1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der Jahrmarkt der Illusionen: SINGLEBÖRSEN! Welche Schoten habt ihr erlebt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sehnsucht1a, 9. März 2013.

  1. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Werbung:
    Habe mich vor einigen Wochen bei Finya.de angemeldet. Es ist kostenlos.

    Es ist schon interessant, was ich da erlebe. Ich bin nicht verzweifelt auf der Suche. Habe beruflich viel zu tun, dachte einfach mal sehn was sich so ergibt.
    Habe mich mit 3 en getroffen.

    1. zeigte mir freudig das er Frauenschuhe trägt, da er so kleine Füße hat und nichts findet. Es waren Stiefel..(na wenigstens keine hohen Absätze...:D )
    Dann bestellte er zig mal für sich bestellt..total auf sich bezogen...:cry:
    2. nettes Bild 50j ok...ich bin ein paar Jährchen jünger, er wirkte vom Bild schlank, sehr gepflegt.
    Live: ungepflegt Bierbauch.... Dipl. Sozialwissenschaftler, der beim Paketdienst nun beschäftigt ist.
    Er bestellte sich mehrfach Bier, die Bedienung sah mich an fragte "wünschen sie noch was" ..ich überlegte gerade..doch er kam zuvor "NEIN NEIN" sagte er laut...und machte die Arme breit über den Tisch als Geste wie "alles da"
    kämpfen wollte ich auch nicht um was zu bestellen...ich war einfach sprachlos...wo ich sonst mich als redegewandt bezeichne..der Krönung: nachdem die Bedienung gerade ging sagte er noch großzügig: "das ist eine Einladung" ...(aha daher nichts bestellen, außer 1x)..
    Dann schrieb er noch wie toll er das Treffen fand
    da ich sehr offen bin, habe ich ihn gesagt, das ich gerade überlegte was zu bestellen- es dann nicht tat usw... er wurde sehr frech..

    wie kann ein Mann der Dipl. Sozialwissenschaftler ist so unachtsam, respektlos sein... und in jeder mail schrieb er "so jetzt Feierabend Bier trinken" oder "so Feierabendbier ist getrunken" (ballaballa...) :klo:
    in der mail zeigte er mir nur das er nichts verstand er sagte noch "ich habe nicht gesehn, das der Kellner DICH fragte"
    Er wäre nun sehr sauer über meine Reaktion! :beer3:

    3. ein Mann den ich NICHT traf brachte das Fass zum Überlaufen:
    wir chatteten bei Finya, dann fand er mich bei wer-kennt-wen.de obwohl er nicht meinen Nachnamen wußte, er hatte es rausgekriegt...(wohl wegen dem Foto)
    so: da ich selbständig bin googelte er rum und fand ALL MEINE DATEN! Muss ja als Selbständige mit Strasse Impressum usw. stehn, logisch...
    das war mir zuviel des Guten, wollte eigentlich annonym nur bei Finya sein...

    DIE KRÖNUNG:
    er da angeblich lange getrennt lebt, hat in soz. Netzwerken Fotos unterm Tannebaum mit einer Frau- er meint wie gut er sich mit ihn noch verstehe, sie haben sich nciht im Streit getrennt (...und im Himmel ist Jahrmarkt dachte ich)
    mein Interesse ihn kennenzulernen war nicht groß...
    dann: IM BRIEFKASTEN lag ein Flyer- sein Flyer- da er in einer Band spielt...er simste zuvor "bin in Deiner Nähe wollen wir einen Kaffee trinken" (also bei mir???HUCH???) dann schrieb ich was er bezwecken wollte, das er vor meiner Tür stand...daraufhin wurde er richtig BELEIDIGEND "so wenn man Dich also nicht spontan besuchen darf, erst planen muss, können wir es lassen, sowas muss ich nicht, meine Freunde brauchen nichts planen um mich zu besuchen" FREUNDE??? Ein Mann mit den ich 2 Wochen chattete, nie sah!!!
    Es kam er habe es nicht böse gemeint und dann "ICH HABE SOWIESO NICHT GEDACHT DAS ES EINE PRIVAT WOHNUNG IST DA EINE BERUFSADRESSE STAND" WILL DER NOCH DAS ICH IHM RECHENSCHAFFT ABGEBE? :wut1: bei mir hat alles hand und Fuss und bin gemeldet beim Finanzamt..doch ich muss mich doch nicht rechtfertigen...
    also das geht völlig zu weit, wie seht ihr das? Was wollte der erreichen? Das ist ja ein Dreistigkeit nicht zu überbieten.


    4.. wirklich ein ganz netter Mann und zuvorkommend, doch bei mir hat es nicht gefunkt....:)
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    Liebe kann wachsen.
    Der Funke erlöscht manchmal schneller als man erhofft hatte, wenn er überhaupt zum Feuer wird.
     
  3. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Wo hat denn der Herr "Wissenschaft" sein Diplom gekauft. lol
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Wie kann der all deine Daten finden, wenn du in der Singelbörse mit einem anonymen Nick unterwegs bist? (was ich jetzt halt mal sehr hoffe, dass es so ist,...)
     
  5. Chakra123

    Chakra123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    608
    Ort:
    geheim
    Wenn es beim ersten mal nicht funkt, funkt es auch beim zweiten mal nicht, da bin ich mir 100 pro sicher, zumindest ansatzweise müssen Gefühle da sein, oder es stecken vielleicht andere Absichten wie Macht, Geld oder Reichtum dahinter??
     
  6. wunderbar

    wunderbar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    4.122
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    bestimmt hat er bier-punkte gesammelt...und bei 1000 punkten, bekommst du dann ein diplom :D
     
  7. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond

    ja, master of Bier Dipl. beachelor :thumbup:
    Mir kam der vor als habe er eine geistige Behinderung. Ständig fragte er mich ob wir uns nachmittags treffen. Immer wieder sagte ich, das ich gerade da unterwegs bin, er fragte und fragte..als ich dann mal sagte das ich mich ewig wiederhole kam "ich bin nicht Dein Feind...
    ich kopiere etwas...weil ich zunächst dachte er ist hoch intelligent, und sehr sozial eingestellt, wollte ich ihm meinen Missmut signalisieren...statt dessen wird er stocksauer....


    ich:
    Was mich nachdenklich macht, Du sagst (auch beim 1. Treffen) wenn die Bedienung fragt ob noch was gewünscht wird "NEIN, DAS WARS" ich habe Dich sozial eingeschätzt... Du kannst doch nicht für mich mitsprechen... nachdem der Kelner wegging sagtest Du "ist eine Einladung"....also, Einladung...dann bloß nichts nachbestellen??
    Dann möchte ich gar nicht eingeladen werden, mir war das dann auch vergangen...sonst hätte ich wohl noch was genommen und wir hätten uns noch weiter unterhalten...
    sowas kenne ich nicht.

    er:
    tja, da stehe ich da als kleines ********* und habe keine Ahnung, was Du meinst.
    Zumindestens kann ich mich nicht an eine solche Situation erinnern.
    Aus Deinen Formulierungen kann ich jetzt nur entnehmen, daß ich wohl zum Kellner, als er nachfragte, ein 'nein, das wars'; antwortete.
    Ich erinnere mich, daran, daß der Kellner MICH fragte, ob ich zu meinem Kaffee noch etwas wollte und ich dann mit diesem Satz antwortete, aber ich kann mich in keinster Weise daran erinnern, daß er uns beide ansprach und ich auch noch für Dich antwortete.
    Ich weiß nicht , was Du von mir denktst, aber es ist absolut nicht in meiner Natur für andere zu antworten.
    Da gibt es mit Sicherheit ein Mißverständnis.

    Was mich aber ärgert ist, daß Du mich NICHT darauf ansprichst und neutral nachfragst; denn dann hätte ich die Chance gehabt, ein Mißverständnis aufzuklären BEVOR es ein Ärgernis wird.
    Nein, Du sagst nichts, bist mißgestimmt über mein Verhalten und ich habe keine Ahnung warum.
    Und jetzt steht auch noch Dein Vorwurf im Raum, Du hättest ja sonst noch vielleicht etwas bestellt , aber ...
    Und das schlimmste ist auch noch , Du hinterfragst sogar meine Sozialität.

    Du solltest mich inzwischen so kennen, daß ich mit einladen auch einladen meine, dh. selbstverständlich hättest Du noch nach Belieben etwas bestellen können.
    Und Du solltest aus unserer bisherigen Konversaton bemerkt haben, daß ich NIEMALS für andere, sprich für Dich Entscheidungen treffen würde.
    All das hätte bei Dir als erfahrene Therapeutin ein Widerspruch sein müssen, wo Du mir die Chance gibst, diesen aufzuklären.
    Am Ende interpretierst DU mein Verhalten auch noch und ziehst vollkommen falsche Schlüsse ohne Dich zu vergewissern und bist mißgestimmt.
    Ich werde mir den Schuh nicht anziehen, wenn Du traurigerweise mit einer nicht so guten Laune und Meinung von mir nach Hause bist, so sehe ich eine starke Mitverantwortung auch bei Dir, denn wir hätten alles in Frieden aufklären können.
    Ich werde in Zukunft daraus lernen, daß ich nicht 'nein, das wars' zum Kellner sage, sondern ein 'im Moment nichts für mich' oder so ähnlich, dann sollten solche Mißverständnisse gar nicht erst aufkommen.
     
  8. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    ich frag mich...warum du seit jahren immer wieder die gleichen situationen erlebst. woran liegt das?
     
  9. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Tjo, er hat nicht ganz unrecht.
    Wieso hast du das nicht im Kaffee geklärt, sondern trägst das mit dir rum, und möchtest das per Mail klären??

    Als erfahrene Therapeutin...müsstest du schon wissen dass wohl leichter sein wird solche Dinge; wenn nicht gleich ausgesprochen; zumindest später ausgesprochen zu klären, als per Mails dann Vorwürfe zu machen.
     
  10. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    @ Sehnsucht1a

    Ich finde seine Antwort ganz und garnicht daneben...und das du dich so genau an den Wortlaut erinnern kannst, könnte bedeuten,daß du die Botschaft durchaus verstanden hast...;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen