1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der Himmel verfinstert sich

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Didl, 15. November 2014.

  1. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Werbung:
    Hi Leute,

    ich habe jetzt schon öfters davon geträumt dass sich der Himmel am hellichten Tag verfinstert hat und es dunkle Nacht wurde. Die Sonne kam zwar wieder aber es ist jedesmal ein ungutes Gefühl im Traum wenn sich der Himmel verfinstert. Was könnte das bedeuten? Dass Amargedon vor der Türe steht??
    Bin gespannt auf eure Deutungen

    LG Didl
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Didl

    Es kommen Probleme auf dich zu.
    Dies kann sich um berufliches handeln, durch Vorgesetzte, aber auch um familiäre Streitereien.
    Es ist aber vorübergehend, oder begleitend in deinem Leben, da immer wieder die Sonne aufging in deinem Traum.
    Wenn du mehr wissen willst, solltest du dir Abends vor dem einschlafen diesbezüglich einen Traum wünschen.
    Er kommt ganz sicher, dadurch kannst du dann erkennen um welchem Bereich es sich handelt.

    Liebe Grüße catwoman
     
  3. johsa

    johsa Guest

    Der Himmel im Traum ist dein Gemüt. Wenn der sich verdunkelt, bedeutet das soviel wie, dein Gemüt verfinstert sich, deine Laune, deine Grundstimmung.
     
  4. Ich schließe mich josha an.
     
  5. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Das was auf dich zukommt, drückt dir natürlich aufs Gemüt und deine Grundstimmung, da hat Josha recht.
    Wäre da nichts, würde nur die Sonne scheinen.
    Kann sein, es ist jetzt noch nicht sichtbar für dich, um was es geht.
    Bedenke, die Träume sagen unter anderem auch die Zukunft voraus.
     
  6. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Werbung:
    Hast du denn Angst, dass das Armageddon vor der Türe steht? Vielleicht zeichnet sich diese Angst in deinen Träumen ab.
    Meistens spiegeln die Träume die eigene Seele wieder, zeigen das, was dich beschäftigt. Manchmal, aber vergleichsweise selten, betreffen die Träume die ganze Menschheit.
    Ich hatte auch immer wieder Träume, in denen die Welt unterging, Apokalypsen immer wieder. Heute denke ich, dass ich eine Erklärung dafür habe, was sie bedeuten könnten, und die betreffen die Vergangenheit, nicht die Zukunft. Da diese Vergangenheit aber weiter zurück liegt, als in diesem Leben, konnte ich mir da zuerst keinen Reim drauf machen, da es aktuell nichts gibt oder gab, das solche Träume erklären hätte können.
    Manchmal muss man halt einfach tiefer gucken und graben.
     
  7. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Werbung:
    Hallo und danke für eure Antworten,

    ja, sowas ähnliches habe ich mir fast gedacht. Ich habe momentan mit einem inneren Konflikt zu kämpfen und bin nicht sicher wie ich den lösen soll.
    Nein GladiHator, so wirklich glaube ich nicht an das Armaggedon im wesentlichen Sinne, aber es könnte sein dass mein Unterbewußtsein daran glaubt weil ich als Kind ziemlich religiös aufgewachsen bin und gewisse Dinge einfach nicht moralisch waren wenn sie nicht nach dem Glaubensmuster umgesetzt wurden.
    Gut möglich dass mein Inneres sich gegen etwas wehrt, der Verstand mir einreden will du darfst nicht solche Gedanken haben, oder dich so verhalten während mein Herz sagt, es wäre ok.
    Werde wohl noch mehr in mich gehen müssen!
    Danke für eure Anworten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen