1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Himmel auf Erden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Rose2, 14. Juni 2012.

  1. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    Werbung:
    Wie würde er für euch aussehen, der Himmel auf Erden?
    Was müßte anders sein...
    Was müßte geschehen...
    Wäre er theoretisch für euch möglich? Ist es eine Frage des Schicksals?
    Oder ist kein Mensch dazu bestimmt, hier auf Erden den Himmel zu erleben?
     
  2. zenko

    zenko Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    196
    Der Himmel auf Erden ist schon lange da.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Der Himmel ist schon da..Nun viele nehmen ihm nicht mehr wahr,es genügt ihnen nicht weil sie immer mehr wollen,immer nach höheren greifen und verkennen,was sie eigentlich schon längst haben..;)
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Zustimm:thumbup::Dobwohl i jetzt wieder als "nur " Mitläufer gelt ,...aber ich sehe es eben auch so ! :)

    LG Asaliah:umarmen:
     
  5. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Das Innenleben ... es hängt allein mit dem Innenleben/den Gefühlen zusammen.

    Da, wo sich alles entwickelt.

    Meiner Meinung nach.

    Und ...

    Der Himmel auf Erden ist es erst, wenn hier ein Leben ohne Krankheiten, ohne Leid möglich ist und auch gelebt wird.

    Ein Leben ohne Endlichkeit.

    Wie siehst du das, Rose2?
     
  6. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Krankheiten, Gewalt, Leid überall um dich herum - das ist für dich der Himmel auf Erden?
     
  7. FlamingStar

    FlamingStar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    1.359
    Ich glaube nicht an den Himmel auf Erden. Der wird hier niemals sein. Es herrscht hier die Polarität, daher ist es unmöglich. Ich wär aber schon zufrieden, wenn die Hölle weniger werden würde.
    Dazu müsste viel geschehen...
     
  8. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    Der Himmel auf Erden für eine einzige Person, das hängt wie du gemeint hast meiner Ansicht nach auch mit dem Innenleben zusammen. Wer inneren Reichtum besitzt, kann im Alltag Gott entdecken, und das kann beglückender sein als alle Reichtümer und Berühmtheit der Welt.
    Spirituelle Entwicklung führt glaube ich schon dahin, dass wir am Ende den Himmel auf Erden erleben.
    Aber ich glaube, dass das viele Erdenleben benötigt.
    Aber in einem bin ich mir sicher: nichts Äußerliches kann den Himmel auf Erden erschaffen.
    Das erinnert mich immer an einen Bericht von Arthur Schnitzler. Der hatte reichlich Geld, viele Freunde und machte Urlaub in Italien mit abwechslungsreichem Freizeitprogramm aus Sport und Kultur. Und er schrieb, er fühle sich innerlich wie tot, nichts macht ihm wirklich Spaß, eigentlich langweilt er sich.
    Andererseits glaube ich schon, dass manche äußerlichen Gegebenheiten wichtig sind, damit man inneren Reichtum erfahren kann. Wer Hunger leidet oder die Schmerzen einer Krankheit durchmacht, wird schwerlich seine innere Mitte finden.



     
  9. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    :thumbup:

    Aber ich glaube, innerlich tot kann man sich auch ohne viel Geld und ohne viele Leute um sich herum fühlen.

    Deshalb bin ich auch der Meinung, dass das Innenleben an erster Stelle steht. Und gerade das lässt sich nicht steuern. Ich schaff's jedenfalls nicht auf Knopfdruck glücklich zu sein, mich zu freuen oder positiv zu sein - das kommt wenn dann von ganz allein. Ich hätte fast gesagt je nach "Schwingung".
     
  10. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Polarität, lange nicht gehört/gelesen das Wort.

    So gesehen gibt es hier dann ja beides - Himmel und Hölle.

    Von der Polarität ging ich auch immer aus, dass es hier so ist, es von allem zwei Seiten gibt usw.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen