1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der große Mann

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Luna Sophia, 22. Januar 2010.

  1. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Werbung:
    Ich habe heute von einem Mann geträumt, den ich persönlich kenne. Im Traum betrat er den Computerraum meiner Schule und schaute mich mit großen Augen an und lächelte dann ganz sanft. Er kam direkt auf mich zugelaufen und nahm mich in den Arm. Dabei war der Größenunterschied enorm. Ich mit meinen 161 und er mit seinen 235. Wobei er das in Natura nicht der Fall ist.

    Ich lud ihn dann ein mein Gast zu sein und er holte seine Sachen aus dem Auto. ALs ich ihn mein Zimmer zeigte musste ich zwar erst noch ein wenig aufräumen aber er röumte gleichzeitig all seine Sachen feinsäuberlich in meine Schränke. Ich hab mich die ganze Zeit über sehr gefreut und muter drauf los geplappert.

    Plötzlich unterbrach er mich, kniete mit freiem Oberkörper vor mir und sagte erst ganz leise: "Ich liebe dich!" Ich war in dem Moment so überrascht das ich die Augen aufriss und ihn einfach nur anstarrte. Dann sagte er es ein zweites mal, lauter und schob noch ein "Ich wollte es nicht mehr zulassen, aber ich will dich und ich liebe dich!" Ich nahm ihm zögerlich in den Arm, weil ich noch immer vollkommen überrascht war. Darauf hin nahm er mich so fest in seine Arme und küsste mich. Mir fehlten einfach die Worte. Er sagte dann darauf hin: "Es ist ok wenn du noch nicht das gleiche fühlst, aber ich liebe dich und werde auf dich warten, du hast alle Zeit der Welt"

    Ich sprach dann den enormen Größenunterschied an, das ich zu klein und er doch viel zu groß wäre. Darauf hin erklärte er mir, das unsere Kinder perfekt werden würden und ihm die Größe nicht stört und dann hielt er mich wieder in seinen Armen und ich und er schliefen zusammen ein.

    Ich würde gerne wissen, was ihr darüber denkt. Der Mann ist in Realität ein Brieffreund von mir :)

    vielen lieben Dank

    Luna Sophia
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo,

    befürchtest du vielleicht, dass ER für dich irgendwo ne Nummer zu groß ist?
    Also vielleicht Intellektuell oder anderswo?
    (DAS kenne ich auch!)

    DAS kann es nämlich sein, einzig und allein DEINE Befürchtungen, die ja GAR NICHT wahr sein müssen, bzw. sind! !!!
    Denn DU hast (lt. dem Gesetzt der Resonanz/Anziehung) genau diesen Mann für dich angezogen, und das passt momentan genau.

    Er ist dein Spiegel.

    lg Wally
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Was fürchtest du? Deine Sehnsucht? Oder seine Ablehnung?Du wirst dich wahrscheinlich öffnen und deine "BAUCHGEFÜHLE" liegen richtig,gehe das ganze ruhig mutig an,es wird was daraus.All das was du im Moment vorhast,wird gut gehen.;)
     
  4. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Peng, da hast du vielleicht den Nagel auf den Kopf getroffen! Das war wohl ein Gedanke, der mir schon durch den Kopf schieß. Aber ich bin mir da sowieso ganz unsicher, denn in Traum wollte ich auch keine Gefühle zulassen, obwohl ich doch die Liebe spüren konnte. In Realität ist das ehr ein guter Kumpel, der sich aber keinesfalls binden möchte.
     
  5. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Liebe Eisfee, ich wünsche mir, das du Recht behälst, aber bei 1772 km Luftlinie dazwischen wird das wohl schwierig ;)
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Liebe kennt keine Grenzen;)Es könnte auch jemand anderes sein,lass dich überraschen,es wird nicht Heute oder Morgen geschehen...denke daran,Träume zeigen dir die Zukunft.:umarmen::umarmen:
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo,

    ich bin ja auch froh, genau die richtigen Leute am richtigen Ort hier anzutreffen, sehr froh.
    Und ich habe einige großen Krisen hinter mir. DESWEGEN kann ich Tipps geben.

    Das Problem ist, bei euch also, dass er sich keinesfalls binden möchte. OK.
    Die Frage ist:
    Willst du WIRKLICH deine Zeit damit verschwenden?

    Frage dich bitte selbst:
    DU - nochmal: DU - DU!!! (er ist nur dein Spiegel)
    mußt überlegen, warum DU dich keinesfalls binden möchtest!

    Sobald du wirklich in der Lage bist, dich zu binden, wirst du auch den richtigen Partner anziehen.
    Ansonsten ziehst du eben nur DIESE Partner an, die du eben anziehtst, die in DEINER Resonanz stehen.

    Lies dir mal das Gesetz der Anziehung / LOA /Resonanzgesetz
    durch. Dann verstehst du.

    lg Wally
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hi,
    nett gemeint von dir.
    Danke.

    Aber: Träume zeigen dir eben meißtens nicht die Zukunft!

    Meiner Erfahrung nach, sind es nur ganz wenige Träume, die das tun, und die gibt es!

    Aber die meißten Träume zeigen Dir meißtens unmittelbare Vergangenheit - bis Gegenwart. Sie sind ein Spiegel davon.

    Aber: es gibt einige Träume, aber wenige - also zumindest meiner Erfahrung nach.

    DU hast das aber verallgemeinert!!!

    Und: dem ist NICHT so!
    Erfahrungsgemäß.

    Was ja nichts negatives ist.

    lg Wally
     
  9. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Davon habe ich auch schon gehört:"Law of attraction".

    Naja eigentlich will er nur nicht heiraten, ich ja auch nicht! Oh man das ist alles so verwirrend!
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Passt doch einwandfrei :)

    DU hast DEN Mann eben angezogen, den DU wolltest.
    SOO Einfach ist das :)

    Ein wichtiger Satz hier:
    DU kannst ALLES haben und sein, was DU willst - im Leben!
    WENN DU dich entscheidest, ehrlich entscheidest.

    WENN / SOBALD du weißt, was du willst - ziehtst du auch genau diese Umstände an. Das ist Prinzip/Gesetz - völlig EGAL, ob du dran glaubst oder nicht.

    Aber hier ein Tipp von mir:
    schau mal unter Pierre Franckh - "den Wunschpartner anziehen"
    Da gibt es so eine Liste. Die wird helfen, ganz sicher.

    lg Wally
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen