1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der größte Schatz ist gestorben

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von niki, 28. März 2007.

  1. niki

    niki Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Es ist zum verzweifeln. Vor ca. 2 Jahren ist mein Freund BENE gestorben und es wird Tag zu Tag schwieriger ihm zu vergessen. Vor kurzem hatte ich einen Traum, in dem er auch war und seid dem ist es als wäre es gestern erst passiert. HILFE ist eventuell jemand da, der Kontakt zu ihm aufnehmen kann, so eine art Medium. Ich dreh bald durch, wenn ich nicht mit ihm reden kann. dabei passieren immer mehr merkwürdige Dinge. Kerzen gehen aus, Bilder fallen von den Wänden, Klopfgeräusche. Ich kann ihm spüren aber ich bin mir nicht sicher ob ich mir das nicht alles einbilde, da ich ihm so sehr vermisse.
    Niki
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    ***Thema nach "Jenseitskontakte" verschoben, wahrscheinlich wird es hier eher von wem gelesen, der dir diesbezüglich weiterhelfen kann***
     
  3. niki

    niki Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    wien
    Danke Kinnarih!!
    Bin neu da und brauch erst einen Überblick!!
    Lieben Gruß Niki
     
  4. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Hallo meine liebe Niki,

    also viele von hier können dich verstehen was du durchmachst. Es ist schlimm einen geliebten Menschen zu verlieren!
    Aus ERfahrungen heraus sind Verstorbene nicht weg. Ihr Körper stirbt, aber die Seele ist unsterblich! Das heißt Verstorbene sind sehr oft bei ihren Liebsten und umso öfter sind sie bei ihnen, wenn es ihnen schlecht geht.
    Du hast alle seine Sachen bzw Sachen die dich an ihn erinnern aufgehängt und herum stehen, das ist so ja gar nicht schlimm, aber du kannst nicht loslassen. Du selbst tust dir immer wieder damit weh. Probiers mal das du alles wegräumst,nur für eine kurze Zeit, schreib ihm einen Brief und suche einen Ort, wo du ihn vergräbst! Sehe die Buchstaben S. T.???
    Es geht nur um dich,dass du es endlich schaffst ihn loszulassen! Ihm geht es hervorragend, dir geht es schlecht, du vermisst ihn so stark, dass du auf dein Leben vergisst! Du lässt kaum jemanden an di´ch ran!
    Er hört dich und er sieht dich. Hast du mal ein Kuscheltier von ihm bekommen oder hast du eines, das du öfter drückst auf der Couch????
    Die Zeichen die du beschreibst ist auch er. Er will sich auch bemerkbar machen,da es ihm so weh tut, wenn er dich leiden sieht!
    Ich drück dich ganz fest. Es wird Zeit das du wieder lebst! Er liebt dich, aber er will nicht, dass du dich für ihn aufgibst!
    Alles Liebe Angie
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo niki

    ich danke dir für den gästebucheintrag auf meiner seite. ich schaute zufällig,ich spürte ein schau mal.
    bitte schick mir immer dann eine pn, weil ich nicht so oft auf meine seite gehe.

    ob ich die richtige bin weiß ich nicht. ich kann dir dinge vielleicht sagen, welche ich spüre, aber ein gespräch, nein das kann ich nicht.
    ich spüre das er etwas im bauchraum hatte, er war noch garnicht auf den tod vorbereiten.
    ich fühle das er noch hadert, er ist noch nicht im licht. war er immer schon ein kleiner spieler?
    ich denke er weiß vom licht, geht aber nicht. was ist das was bei euch noch offen ist?
    er trug gerne schwarz, und blau, er war auch vernarrt in autos. er mag keine nelken, oder er bekam viele aufs grab. starb er plötzlich`?

    liebe grüsse pia
     
  6. niki

    niki Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hallo Pia!!
    Danke für Deine Antwort. Ja er starb sehr schnell- Herzversagen!!
    In der früh sah ich ihm noch und am Nachmittag war er tot.!
    Das mit den Autos stimmt.
    Aber eher bunt. Glaubst Du das solche Gespräche überhaupt möglich sind? Man hört viel,aber bis jetzt kenn ich leider keinen der mir das zu 100% bestädigen könnte, das man mit Verstorben reden könnte.
    Lieben Gruß Niki
     
  7. niki

    niki Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    wien
    Hallo Angela!! Danke das Du mir so liebe Tips gegeben hast. Das meiste davon hab ich schon probiert.
    Alle Fotos, Gegenstände und der gleichen hab ich schon weggeräumt und dann nach kurzer Zeit hab ich alles wieder aufgestellt.
    Wir (Bene und ich) hatten gemeinsam ein Gedankenbuch wo wir unsere Gedanken nieder geschrieben hatten, das habe ich weiter geschrieben und jeder einzelne Gedankensatz war in Form eines Briefes.
    Das lezte mal habe ich ihm geschrieben das es so nicht weitergehen kann und das es an der Zeit ist: Leb wohl zu sagen. Es hat zwar Gedanklich nichts gebracht aber die Träume sind seid dem weg und die Kerzen gehen nicht mehr aus.
    Und es ist mir auch schon gelungen nach knappen 2 Jahren ein wenig Lebensfreude zu entdecken und dort weiter zu machen wo ich aufgehört hatte zum Leben. Noch mal vielen Dank für Deinen lieben Zuspruch.. Lieben Gruß Niki
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo liebe niki

    ich kann deine verzweiflung spüren. :liebe1:
    ich glaube das er nicht möchte, dass du so leidest, ich glaube er möchte dich lachen sehen.
    Vielleicht möchte er dir sagen, lebe dein leben. wir sehen uns wieder.
    leb wohl.:liebe1:

    lass du ihn los. :liebe1:

    es gibt wohl solche mediums die das können. aber vorsicht, man kann da viel erzählen.

    liebe grüsse pia
     
  9. Schwabi

    Schwabi Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Baden-Württemberg( Nordschwarzwald )
    Hallo niki,

    also, ich hatte vor kurzem die Möglichkeit, mit " peggy 812 " per Telefon zu reden. Sie ist ein sog. " Medium " und hat Kontakt mit meiner Schwiegermutter aufgenommen. Es war absolut genial. Lese doch mal nach unter " Ein Lob an Peggy 812 " oder den Threat von Peggy selber, in dem sie erzählt, wie alles bei ihr begann. Soweit ich weiss, gibt sie bald wieder Termine. Sie ist ein Schatz und ein Geschenk des Himmels. Mann kann sie ohne Probleme per Pn kontaktieren.

    Liebe Grüße
    Schwabi
     
  10. niki

    niki Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Hallo Schwabi!! Danke Dir vielmals für Deinen Rat!!
    L.G. Niki:kuss1:
     

Diese Seite empfehlen