1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Fall Beex.

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Beex, 24. Juli 2005.

  1. Beex

    Beex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Barcelona
    Werbung:
    Liebe Lenormand-ForistInnen!

    Nach dem Durchforsten der bestehenden Beiträge habe ich mir gedacht „da möcht´ich bitte auch rein!“. Und nun, ganz frisch registriert klopfe ich an dieser Stelle mal höflich an und winke grüßend in die Runde. :winken2:

    Etwa zweimal jedes Jahr packt mich ein Ich-leg-jetzt-ab-sofort-Karten-Intensivanfall. Nach zahlreichen Such- und Probieranläufen (und Einkäufen von Karten und Büchern dazu) konzentriere ich mich, um meine Orientierungslosigkeit zu korrigieren, jetzt genau und ausschließlich auf die Verwendung der Kleinen Lenormandkarten, ein Set vom ASS-Verlag. So.

    Ich legte und lege, weil man in den Büchern gerne sagt das sei anfangs das Einfachste, jede Menge Keltischer Kreuze (quasi insgesamt einen ganzen keltischen Friedhof). Als richtig einfach empfinde ich das dann aber schon allein wegen der eher spärlich gestreuten Begleitinformationen (jenen zu den Legesystemen und zum Vorgehen bei der Deutung, nicht zu den Karten selbst) in den selben Schriften nicht, beginnt ja (nach Halina Kamm, „Spirituelles Kartenlegen nach Mlle Lenormand“ ) die Verwirrung schon damit, dass etwa Klee+Turm etwas völlig anderes bedeutet als Turm+Klee (nur als Beispiel jetzt, das gilt in diesem Buch für alle Kartenpaare), und ich mir selten sicher bin, ob ich es denn nun mit Klee+Turm oder aber mit Turm+Klee zu tun habe.

    Ich meine in den Legungen stets zu sehen, dass alles so ausgeht, wie ich es mir wünsche, was es aber dann nicht tut. Ich schließe daraus, dass mein Wunschdenken meine etwaig vernünftige Interpretation des Blattes völlig aushebelt. Der Realität ist mein Wunschdenken wiederum egal, die würde sich da nicht etwa höflicherweise anpassen.

    Ich mag meine Karten jedenfalls unheimlich gern! Sie vermögen meine Aufmerksamkeit zu fesseln. Allein, ich verstehe sie nicht und wünsche mir, das noch ändern zu können. Ich hoffe in diesem Forum mitschnuppern und lernen zu dürfen, und später mal mindestens ebensoviel einbringen, zurückgeben zu können.

    Jetzt, noch was, eine Frage, Bitte. Diese weniger mit dem Ziel von jemandem anderen Kenntnisse „abzuschauen“, sondern um Rat für mein aktuelles Daseinsfiasko einzuholen.

    Ich würde irre gern ein großes Blatt legen und, gemeinsam mit einer Situationsbeschreibung, hier posten. Würde von euch mir jemand seinen Kennerblick leihen und es mir deuten (also, vielleicht zentrale Aspekte hin, ich will ja hier keinen stundenlang beschäftigen)? Gerne auch öffentlich, sodass Interessierte mitlesen können. Das wär’ voll super, bitte um Rückmeldung dazu.

    Ansonsten – vielen Dank für’s Lesen (ehrlich, ich werde mich ab meinem zweiten Beitrag kürzer zu fassen versuchen). :rolleyes: :buch:

    Beex
     
  2. Laluna22

    Laluna22 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Hessen
    Hallo Beex, :)

    da wir ja gerade die Diskussion über öffentliche Legung führen,will ich doch mal mit guten Beispiel voran gehen. :banane:
    Also schreib Deine Legung mal hier rein und die Fragen dazu.
    Bestimmt werden sich noch andere finden,die sich daran versuchen. :)
    Bei mir kann es isch leider immer ein wenig hinziehen,da ich ja bekannterweise zu den "professionellen" gehöre. :zauberer1
    Aber ich beeile mich.

    LG
    Laluna :daisy:
     
  3. Daeni28

    Daeni28 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bern/ Schweiz
    ja, würde dir helfen die karten zu deuten.

    bin gespannt auf dein bild.

    GLG däni :daisy:
     
  4. Beex

    Beex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Barcelona
    Da sag ich gleich mal vorab herzlichen Dank an Laluna und Daeni28 für die Hilfsbereitschaft! :danke:

    Ich werde heute Nacht noch oder sonst morgen Vormittag legen und posten - und bin schon mega-gespannt!
     
  5. Beex

    Beex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Barcelona
    Jetzt ist es so weit. Ich habe feierlich gelegt und bin guter Hoffnung, in den Karten Rat zu finden.

    Ich habe hier zwei Dateien angehängt. Das .jpg ist die Legung, die ich in den PC übertragen habe, grafisch, damit Interessierte/mir zu helfen Willige nicht unbedingt nachlegen müssen, sondern sich das einfach ansehen können. (Ich kann's gerne in besserer Auflösung mailen, aber hier darf ich nicht mehr als 100 KB anhängen).

    Dann habe ich noch ein Word-Dokument geschrieben, das genau meine Ausgangslage darstellt.

    Für hier direkt nun noch die Legung und die formulierten Fragen:

    2. Klee / 22. Weg / 14. Fuchs / 33. Schlüssel / 1. Reiter / 23. Mäuse / 28. Herr / 29. Dame
    3. Schiff / 10. Sense / 5. Baum / 34. Fische / 15. Bär / 12. Vögel / 19. Turm / 8. Sarg
    35. Anker / 31. Sonne / 26. Buch / 20. Park / 18. Hund / 27. Brief / 13. Kind / 32. Mond
    16. Sterne / 25. Ring / 7. Schlange / 11. Ruten / 6. Wolken / 9. Blumen / 36. Kreuz / 24. Herz
    17. Störche/ 21. Berg / 4. Haus / 30. Lilie

    Tun sich irgendwo Chancen auf, mein Leben schnell und radikal zu reformieren?
    Komme ich wieder zu Geld und zu einem besseren Lebensstandard?
    Kann ich mich noch einmal verlieben und eine Beziehung führen?

    (((Um virtuellen Steinigungen vorzubeugen sei gesagt, dass ich das Geld nicht weil ich so materialistisch wäre als ganz besonders wichtig erwähne, sondern weil es ans Existenzielle geht, weil ich so nicht weiter überleben kann.)))

    Für alle Bemühungen ein herzliches :danke:
     

    Anhänge:

  6. myokine

    myokine Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    hallo Beex!

    Danke einmal für Deinen überaus nette "Seelenstrip",.....

    Ich bin auch kein Profi, würde mich aber sehr freuen, wenn sich mal ein Profi (laluna *zwinker*) hier auch öffentlich austauscht,.....

    Beruflich sehe ich absolut die Energiearbeit, auch Kartenlegen ist drinnen, Astroschiene ist auch möglich, schreiben natürlich auch! Ich sehe hier aber einen Vertrag bei Deinem Buch liegen,....!

    Mit den Finanzen mußt Du Dir was überlegen, Du gehst völlig falsch mit Deinem Geld um, da sind auch Bankgeschäft inkludiert und falsche Entscheidungen, da mußt Du Dir wirklich was überlegen! (Bin leider kein Finanzexperte,...)

    Der Mann der damals verschwunden ist schwirrt noch immer in Deinem Kopf herum, quäl Dich nicht mit einem warum und wieso, so blockierst Du Dich nur selber und den Neuanfang für eine andere Beziehung. Natürlich spielt auch hier die Einsamkeit mit aber freu Dich ich sehe hier 2 Männer mit denen wäre schon eine Beziehung drinnen!

    Ich persönlich finde Dein KB wirklich schön, da tut sich was! Sei offen in alle Richtungen für Veränderungen!

    alles liebe
    myokine
     
  7. myokine

    myokine Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    noch ne kurze Frage: was bedeutet für dich klee-Turm und was Turm-Klee???

    danke

    myokine
     
  8. Beex

    Beex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Barcelona
    Hi myokine,

    ganz herzlichen Dank für deine Mühe. Im Moment bin ich noch leicht überfordert aus den Hinweisen Strategien abzuleiten bzw. die Hinweise korrekt in Zusammenhang zu meinem Leben zu verstehen. Ich bin aber zuversichtlich, dass das noch kommt. Frag mich mal in ein paar Wochen. :daisy:

    Wo im Kartenbild kann man denn die beiden Männer sehen? Im Moment ist im Leben jedenfalls noch keiner in Sicht. Oder wart', ich seh mal schnell vor der Türe nach. :tongue:

    Zum Klee samt Turm: Das war echt nur ein Beispiel, ich hatte das ja nichtmal gelegt. Aber ich erläutere gerne, was ich, eben zum Beispiel, damit meine:Im Buch "Spirituelles Kartenlegen nach Mlle Lenormand" von Halina Kamm wird eine mehr oder minder spirtuelle Deutungsweise der Karten dargestellt, und zwar insbesondere für jedes mögliche Paar von Karten. Und das in zwei Richtungen. Hier steht also für, um bei diesem Beispiel zu bleiben, "Turm+Klee": "Intuitiv erkennen Sie Ihre Chancen und nehmen diese über den kürzesten Weg wahr. Entscheidungen, die zu Ihrem Vorteil sind, werden in Bruchteilen von Sekunden getroffen werden und die Bitte geäußert, beziehungsweise der Befehl erteilt, es in die Tat umzusetzen."
    (((Das ist nix gut Deitsch, aber ich habe nur zitiert was da steht.)))
    So, und für "Klee+Turm" hingegen ist zu lesen: "Sie brauchen Zeit zum Nachdenken, entspannen und In-sich-gehen. Doch nicht immer läuft es so, wie Sie es sich vorstellen. Denn unverhofft wird man es wagen, Sie mit hinaus in das Leben zu nehmen. Vergessen Sie trotzdem nicht, dass Sie eigentlich vorhatten, für sich selber etwas zu tun."

    Ich lasse das mal so nicht weiter kommentiert stehen. Will ich mir gar nicht anmaßen, Anfängerin, die ich bin.

    Meine Unklarheit liegt primär darin, dass ich nicht weiß, wie ich im Kartenbild "Turm+Klee" von "Klee+Turm" zuverlässig unterscheiden könnte. Verstehst?

    :schaukel:

    Liebe Grüße und danke für dein Interesse!

    Beex
     
  9. myokine

    myokine Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    hallo beex!

    also ich gehe grundsätzlich von links nach rechts, oben nach unten!

    Deine Deutung aus dem Buch ist sehr nett, aber sind da immer nur zwei Karten als Kombi angegeben??? (das wäre nämlich etwas wenig,....meistens sind es doch 3, 4, 5 oder mehr Karten, die dann einen Sinn ergeben!!!)

    würde mich wirklich über ein feedback von Dir freuen - wenn die Zeit gekommen ist!!

    vielleicht findet sich ja noch wer, der ö f f e n t l i c h deutet!!!!

    lg
    myokine :zauberer1
     
  10. Beex

    Beex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Barcelona
    Werbung:
    myokine,

    "meine Deutungen" sind das nicht, ich versuche derzeit nichtmal die zu verwenden, nur das genannte Buch zu verstehen.

    Aber ich glaub ich bleib meinem Kenntnissen entsprechend erst mal bei A. Biwer und Basisdeutungen für Lenormandilettanten. :clown2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen