1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Engel des Pfades

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Prenor, 20. Juli 2008.

  1. Prenor

    Prenor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Moinsen
    Auch wenn ich Größtenteils nicht soviel von Engeln halte und von Channelings so muss ich doch mal etwas loswerden.
    Eine Art Channeling eines Engels :) (meh mir wird ganz komisch das aus meinem Munde zu hören)

    Seine Botschaft kann ich nicht 1 zu 1 wiedergeben doch ich habe mir wichtige Notizen gemacht.

    Sein Name ist Crytrael er ist ein recht "junger" Engel.
    Crytrael setzt sich seit er existiert FÜR die Entwicklung der Menschheit ein.
    Seine Botschaft lautet ganz Simpel : Entwickelt euch.

    Vor allem Rät er jedem der bereit wäre zuzuhören die Erleuchtung zu erlangen.

    Er hat auch eine eigene Lehre unzwar die vom Pfad zur Erleuchtung
    Diese Lehre wird auf jeden Schüler individuell zugeschnitten da es für jedne Menschen einen Optimalen Pfad gibt der ihn Sanft und Schnell zur Erleuchtung führt.

    Desweiteren Lehrt Crytrael das die Seele aus mehreren Teilen besteht und Größtenteils eigenständig ist.
    Bis auf der Mentalkörper und der Astralkörper ist jeder Teil eurer Seele eine eigene Entität jedoch eine die zu euch gehört. Alle Entitäten euer Ego und das Höher Selbst bilden das Bewusstsein welches ihr seid im hier und jetzt und verstärkt im "Jenseits" (Ich bin überhaupt nicht Christlich deswegen Anführungszeichen)

    Auch Lehrt er wie man Energetisch heilt. Diese Fähigkeit würde man automatisch auf dem Pfad zur Erleuchtung erlangen auch die Fähigkeiten der physischen Regeneration oder der Materialisierung und Levitation. Crytrael behauptet von sich Jesus habe ihn während seines Lebens auf Erden berührt welche ihm ermöglichte als Engel weiter Tätig zu sein.

    Die Hierarchie im "Himmel" sähe laut seinen Schilderugnen folgendermaßen aus : Alle sind gleichen Standes mit unterschiedlichen Aufgaben

    Gott - Aufgaben sollten Klar Sein
    Metatron - Stimme Gottes
    Die Sephiroth - Halten das Materielle Universum instand.
    Verschiedene Erzengel - Verschiedene Aufgabenbereiche , Einführung und Aufgabenverteilung neuer Engel.
    Racheengel - Immoment gibt es keine und es ist fraglich ob sie wiederkommen.
    Schutzengel - Die wohl Größte Anzahl.

    Desweiteren gibt es noch Engel die aus eigenen Zielen handeln das ist der großteil der jungen Engel welche erhoffen eines Tages Erzengel zu werden um dem Himmlischen Reich und dem jenseits besser dienen zu können.

    Er lehrt das ein jeder Engel werden kann der sich dafür in seinem Leben und im jenseits qualifiziert doch er warnt auch das man seine Existenz vollkommen Gott unterwerfen muss und den Aufgaben der Sephiroth.

    So schön sich das vielleicht auch anhören mag so bringt er auch eine Warnung mit sich.

    Keine typische Weltuntergangsthese.

    Lediglich das Dämonen Real sind. Dämonen sind NICHT von Natur aus Böse sie leben lediglich ihr Dualistisches System wie die Engel. Die "Hölle" ist auch kein Ort der Folter oder der Qualen die "Hölle" ist lediglich ein Bereich in diesem Unviersum ( natürlich in einer anderen Existenzebene) den sich die Dämonen schufen da es ihnen dort besser gefällt. Nichtsdestotrotz gibt es Dämonen die genau die Positiven Ziele der Engel verfolgen nur eben auf ihre Art. Auch andersrum ist es möglich das die Engel Negative Ziele Verfolgen.

    Die Lehren eines Dämons unterscheiden sich in den Lehren eines Engels insofern das Engel größtenteils nu den positiven Aspekt betonen und das Dämonen Macht versprechen. Auch Negativ gestimmte Engel auch "gefallene Engel" Lehren das selbe wie z.B. ein Erzengel.

    Außerdem behauptet Crytrael das die Erde 2012 NICHT aufsteigen wird.
    Auch wird die Menschheit 2012 NICHT vernichtet.

    Die Chance bzw das Risiko ist da doch nicht unumgänglich. Ebenso warnt er vor falschen Prophezihungen eines Aufstiegs in die 5. Dimension oder ins Jenseits da damit genausogut eine Massenvernichtung gemeint sein kann.

    Denn ein Mensch der stirbt kommt in die 5. Dimension was durchaus mit spirituellem Aufstieg verwechselt werden kann.

    Crytrael behauptet sogar das Gott nichts weiter ist als ein Mensch mit Erfahrung , unzwar der meisten Erfahrung im Leben und in anderen Existenzen jedoch sei das Jenseits nur eine Station genauso wie jeder von uns Gott übertreffen wird. Gott ist auch nur jemand der sich verpflichtet hat über die 5. Dimension zu wachen.


    Soweit soviel

    MfG Prenor
     
  2. Omni B tron

    Omni B tron Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    281
    Lieber Prenor ,

    durchaus möglich , das eine Deiner Entitäten jetzt zu Dir durchdringt.
    Ich wünsche Dir viel Freude und weiterhin viel Erfolg.

    Alles Liebe Omni
     
  3. Hallo Prenor!

    Einige Dinge sind sehr eigenartig und das hier stimmt definitiv nicht:


    Fühle deinem Engel mal auf den Zahn und frage in direkt, warum er dir Lügen erzählt. Sag ihm, dass es normalerweise Dämonen sind, die Lügen erzählen und dann achte darauf, ob er immer noch liebevolle Energie verströmt ... ;)

    Der Name Crytrael ist interessant, weil er das Wort "Weinen" (Cry) enthält wie auch Kryon - Cry On (= weine weiter). Also nicht viel von Freude zu verspüren ;)


    Liebe Grüße
     
  4. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Werbung:
    Hi Prenor,

    ich finde es sehr schön dass du so ein Erlebnis hattest - es hat dir sicherlich viel gezeigt.

    Vor allem zum Schluss hin, fühlt sich vieles für mich falsch an. Gott, ist immer der Mensch mit der meisten Erfahrung, genauso wie er Mensch ist mit der wenigsten Erfahrung;) Auf der einen Seite siedelst du Gott ganz oben an und dann sagst du dass man ihn übertreffen kann? Ich weiss nicht wer Crytrael ist, aber vom Gefühl her hast da vor allem zum Schluss hin einiges falsch interpretiert - kann das sein?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen