1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der ehemalige Mörder nun ein Verwandter?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von sonne28, 21. September 2006.

  1. sonne28

    sonne28 Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Kann es sein, das man mit seinem Mörder aus dem letzten Leben, eine enge Verbindung eingeht um diese Altlasten abzutragen, zu heilen? Geht das, emotional, überhaupt? Man weiß ja nicht wer und was man war im letzten Leben aber die Seele weiß doch alles und reagiert dann auf Menschen die ihr Leid angetan haben, oder?
    Ist ein wenig verworren, meine Gedanken, sorry.

    Grüße
    sonne
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo sonne,

    das ist ganz normal. Du kommst ja gerade mit jenen Menschen wieder zusammen, mit denen Du etwas zu heilen hast. Hätte man also seinen "früheren" Mörder in der Familie, würde man diesen Menschen ablehnen, ihn meiden, vielleicht sogar Angst spüren, wenn er da ist, ohne die Gründe zu kennen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Sorry Gabi, ich mag ja das meiste, was du schreibst. Aber diese Aussage halte ich für gefährlich. Da könnte bei weniger durchblicksfähigen Individuen ein Umkehrschluss stattfinden. Gar nicht gut sowas. Unnötige Belastung.

    Greetings
    Elli :)

    :zauberer1
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Elli,

    ja, das ist mir schon bewußt, daß jetzt mancher denkt: den mag ich nicht, der hat mich schon mal ermordet ! Aber alles was ich hier schreibe, trifft auf unterschiedliche Menschen/Bewußtsein. Es sind nur Worte und jeder interpretiert sie eben nach seinen Erfahrungen, Überzeugungen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Du meinst, diese Aussage entbindet dich von der Verantwortung solcher Äusserungen?
    Na du machst es dir leicht. Hätt ich nun nicht von dir gedacht.
    Hatte dich eigentlich für intelligenter und sozialer gehalten.
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Nee, für die Aussage übernehme ich natürlich die Verantwortung, aber nicht für das, was der Leser da hineininterpretiert. Das wäre auch etwas zu viel verlangst, findest Du nicht ? NATÜRLICH ist nicht jeder Mensch, den wir nicht mögen, irgendwann mal unser Mörder gewesen. Und ich glaube nicht, daß das hier ernsthaft jemand denkt. ABER natürlich hat es einen TIEFEREN Grund, warum wir ihn nicht mögen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. sonne28

    sonne28 Guest

    Vielen Dank!

    Ich möchte ja auch nicht in vergangenen Leben steckenbleiben sondern eben heilen und annehmen, was in diesem Leben möglich ist.

    Grüße
    sonne
     
  8. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo sonne,

    "steckenbleiben" kannst Du in einem vergangenen Leben nicht. Es sind ja alle Leben jetzt und hier in Dir existent. Und alles was geheilt werden "will", wird sich Dir auch zeigen, wenn Du es erlaubst. Grundsätzlich ist es möglich, alles was uns "gezeigt" wird, zu heilen, denn es kommt immer nur das "zum Vorschein", was wir in der Lage sind zu heilen. :)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen