1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der/die NEUE !

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lotti66, 25. Juni 2007.

  1. lotti66

    lotti66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Sind die wirklich so naiv ihrem neuen Partner zu glauben das die/der Ex ja ein ganz schlimmer Mensch ist und man ja nicht begreift wie man sich je auf diesen Menschen einlassen konnte, obwohl man Jahrzente mit ihm zusammen/verheiratet war und auch Kinder hat? Und das alles weil es ja so schrecklich war mit ihm.Die Beziehung/Ehe ja sowieso schon total kaputt war! Glauben die das wirklich oder wissen sie innerlich das es ja nicht stimmen kann und warum erzählen diese es ihren neuem Partner?????:confused:

    LG lotti
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo lotti

    nun la, jeder denkt einmal im leben so.

    herzlich willkommen.

    :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane:

    lg pia

    p.s. ups du bist garnet neu, kenn dich garnet
     
  3. lotti66

    lotti66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    77
    Jetzt kennste mich.:party02:

    Wie denkt jeder mal im Leben?:confused:
     
  4. Aphrodite60

    Aphrodite60 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Dithmarschen/Schleswig-Holstein
    Hallo Lotti
    hat dein Ex schon wieder ausgeholt, er kennt dich sehr genau und weiß wo er dir weh tun kann.
    Ob der neue Partner das glaubt, schwer zu sagen. Ich versuche es mal aus der Sicht des neuen zu sehen:

    Ich lerne einen Menschen kennen, er ist nett, zuvorkommend, zärtlich, verständnissvoll. Ich kann mir, mit der rosaroten Brille nicht vorstellen das er Fehler hat. Also muß ja die/der Ex gefühlskalt, hartherzig, Geldgeil, hinterhältig oder weiß ich wie schlimm sein, das dieser "wunderbare" Mensch es nicht mit ihm aushält, den wieso sollte sonst so ein Mensch sich nach jemanden anderes umsehen.

    Erst nach und nach sehe ich auch die Fehler dieses Menschen, und lerne den Ex zu verstehen.
    Wenn dann noch sein Umfeld in die selbe Kerbe haut, wie schlecht doch der/ die Ex war ist es um so schwerer das zu verstehen.

    Die Zeit ist da dein Freund, wenn du darauf überhaut wert legst. Der/ die neue wird noch früh genug mitbekommen wo der Hase im Pfeffer liegt.
     
  5. lotti66

    lotti66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    77
    Oh ja hat und tut er.:escape:
    Ist für mich nur schwer nachvollziehbar das man glauben kann das diese Jahre und das alles so schrecklich gewesen sein kann.Weißt du was das verrückte ist! Er hat sein ganzes Wohnzimmer/Wände mit Fotos aus seiner Vergangenheit(mir und den Kindern)gepflastert.Wie kann die Neue dann denken das es ja so schrecklich war mit der/mir!?:blue2:
     
  6. Aphrodite60

    Aphrodite60 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Dithmarschen/Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Bist du dir so sicher das sie es bedinnungslos glaubt?

    Ich weiß aus eigener Erfahrung das, gerade wir Frauen, so tun als ob wir es glauben, uns aber unsere Gedanken machen.
    Die neue meines Ex, gehört heute zu meinen Freundinen. Aber vielleicht lag es einfach daran das wir beide zur selben Zeit unsere Männer verlassen haben und nicht umgekehrt.
    Ich vertrete eh den Standpunkt das es einen unterschied gibt ob die Frau gegangen ist oider der Mann.

    Wir Frauen haben das Trennungsjahr schon innerlich hinter uns wenn wir dann entlich die Koffer packen. Wir machen es uns nicht leicht.
    Männer reagieren da spontaner, sie verlassen Kopfloser und bereuen es dann auch zwischendurch mal.
    An die Herren, das gild natürlich nicht ausnahmelos. Bestimmt gibt es Frauen die hoppla hopp gehen und bereuen und Männer die es sich lange überlegt haben. Aber in meinem Umfeld habe ich es eben so erlebrt das die Frauen, vielleicht auch wegen der Kinder, Versorgungsangst usw, sehr lange gezögert haben bis sie gingen. Männer aber schnell mal gingen und es dann bereuten.

    @ Lotti ich glaube das dein Ex immer noch vor sich selber rechtfertigen muß das er gegangen ist. Und natürlich bist du schuld, er doch nicht, er ist doch so ein herrlicher Mensch:ironie:
    Und dann geht es dir auch noch besser als vorher. So weit ich mich erinnere hast du abgenommen, schaust auf dein Äusseres und hast jetzt einen Job. Wie kannst du nur :nudelwalk du hast zu leiden. Also packt er dich da wo er weiß das es dir weh tut. Ein Rat habe ich auch, versuch es mal, packe alles was er dir negatives zukommen lässt, in ein Päckchen und schicke es ihm mit den Worten, das ist nicht meins, bitte nehmes es zurück, zurück. So Gedanklich meine ich , nicht ein richtiges Päckchen sondern nur im Geist.
    Sage dir vor dem Einschlafen " du hast mir zwar weh getan, aber ichvergebe dir und wünsche dir viel liebe"
    Bei mir hat es in vielen sachen geholfen.
    So und nun nehme ich dich mal kurz in den Arm:trost:
    Ein verletztes Tier beißt um sich auch wenn es ganz alleine in den Stacheldraht gelaufen ist.
     
  7. lotti66

    lotti66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    77
    Vielen dank Aphrodite60. :liebe1: Ich werde versuchen mir deinen Rat zu Herzen zu nehmen.

    Lotti
     
  8. Aphrodite60

    Aphrodite60 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Dithmarschen/Schleswig-Holstein
    Hallo Lotti

    Wie geht es dir? Hast du dich gegen die Angriffe deines Ex etwas abschotten können?
     
  9. lotti66

    lotti66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    77
    Nun ja sagen wir mal so,es gab jetzt noch mal häftig Rabatz weil er mir per SMS schrieb das ich meinen Kindern sagen soll das er in vier Wochen zu ihr zieht.Das regte mich nochmal so sehr auf das er nicht in der Lage war es ihnen persönlich zu sagen.Ich leide dan halt mit meinen Kindern mit.Diese feige hohle Nuss :nudelwalk Aber jetzt sage ich mir er zieht zu ihr,sie wohnt etwas weiter weg,Kontakt zu seinen Kindern will er nicht so wirklich,also Hoffe ich das dann Ruhe einkehrt.
    Danke Aphrodite der Nachfrage. Wie du immer sagst ,er kennt mich zu gut und weiß wo er mich treffen kann.:nudelwalk
     
  10. Aphrodite60

    Aphrodite60 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Dithmarschen/Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Nehme ihm das nicht ab, er muß es schon selber sagen.
    Der Abstand wird gut sein für euch und sie wird erkennen das er nicht der Supermann ist für den sie ihn hält.
    Ja er kennt dich zu gut und wenn du mal nicht so reagierst wie er es erwartet wird ihn das aus der Bahn hauen.
    Ich wünsche dir und deinen Kindern das langsam Ruhe einkehrt. er demontiert sich selber und wenn du gelassen reagierst erkennen die Kinder wie der Hase läuft. Ein gutes hat das alles, und ich suche immer das gute, dein Schmerz das er euch verlassen hat wird immer kleiner werden und irgendwann bist du ihm vielleicht "dankbar" das er das falsche Spiel beendet hat.

    Drück dich mal ganz lieb.
     

Diese Seite empfehlen