1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Blick in die Augen eines ehemaligen Folterknechts...

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von MorgainelaFay, 21. Januar 2008.

  1. Werbung:
    Kann ich jemandem seine Taten aus einem frühen Leben vorwerfen???

    Sollte man andere Menschen überhaupt auf solche karmischen Geschichten ansprechen, wenn man sie weiß???

    Ich habe seit meiner Jugend immer wieder Erinnerungen an frühere Leben, es ist für mich selbstvertändlich. Gerade in letzter Zeit habe ich aber noch einige weitere Dinge aus früheren Leben bewußt erinnert weil ich mich damit auseinander setzen wollte Dabei kamen auch Dinge ans Tageslicht, die teilweise nicht sehr schön waren. Doch gab es dabei leider auch Dinge, mit denen ich wirklich ganz schwer zurecht komme. Z. B. hat ein Mann, in den ich mal sehr verliebt war und den ich immer noch sehr gerne hab mich in einem früheren Leben als Inquisitor foltern und bei lebendigem Leibe als Hexe verbrennen lassen...
    Gemischte Gefühle kommen hoch bei so etwas: Wie weit kann ich andere Menschen überhaupt noch für ihre Taten in früheren Leben verantwortlich machen? Sollte man die Person darauf ansprechen? Wie kommen solche grausamen karmischen Beziehungen überhaupt zustande, wie wird aus Liebe Mord und aus Mord Liebe???

    Hat jemand hier ähnliche Erlebnisse wie ich?
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    mir sind bisher die Erinnerungen erspart geblieben, aber eine Schamanin hat mir auch schon ähnliches aus meinen früheren Leben erzählt.
    Bei mir war es keine Liebe, aber ein seltsames Gefühl.

    Mir stellt sich die Frage, was in Leben davor zwischen euch vorgefallen ist. Bevor er dein Inquisitor wurde.
    Denn so eine Zuneigung nach solchen Vorfällen, ist in meinen Augen mehr als unwahrscheinlich ohne Vorgeschichte.
     
  3. starlet35

    starlet35 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Berlin
    Hi, also mir wurde gerade ganz anders bei dem gedanken, dass du überlegst, es ihm mitzuteilen. ich denke, dass du diese dinge siehst, ist eine gabe mit der man äußerst behutsam umgehen sollte. Dir selbst macht diese sache ein wenig zu schaffen obwohl du dich an das "SEHEN" schon gewöhnt hast. nun stell dir vor, du erzählst ihm dass? ich möchte nicht wirklich darüber nachdenken, was für eine lavine du evtl. in ihm zum rollen bringst. :confused: nicht jeder mensch ist stark genug, mit solchen dingen umzugehen und wenn er es hätte wissen sollen, dann hätte ihm das universum diesen einblick selbst gegeben.
    dann fällt mir noch ein sehr bekannter spruch ein "wer frei von schuld ist, werfe den ersten stein". bist du frei von schuld??? weißt du über all deine vorleben bescheid? vielleicht hast auch du in einem vergangen leben schlimme dinge getan ... würdest du wollen, dass man dich dafür in diesem leben anklagt?
    sorry, wenn ich es so krass schreibe, ich will dich auf keinen fall angreifen, ich weiß nur selbst zu gut, welche auswirkungen zu viel gesagte dinge haben können.
    warum seit ihr euch in diesem leben wiederbegegnet? vielleicht soll er, ohne es zu wissen, deine seele in diesem leben heilen und du könntest ihm vergeben. ... eine medailie hat immer zwei seiten ...

    gruß starlet
     
  4. Ja, die Frage stelle ich mir allerdings auch... :confused:


    @starlet35

    Ja, Du hast recht, es ist wohl besser ihn nicht damit zu konfrontieren und ich habe sicher auch schon anderen Menschen Leid zugezügt in früheren Leben.
    Nur wenn man dann so eine Beziehung zu einem bestimmten Menschen hat ist es doch manchmal sehr schwer mit den eigenen Gefühlen umzugehen, selbst wenn es lange lange her ist, der Schmerz steckt noch in einem...
     
  5. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Annehmen, das ist alles was es braucht, um den Schmerz zu heilen. :)
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich vermute, ihr ward schon einmal ein Liebespaar, aber du wirst irgendwas angestellt haben, worauf er Rache schwor. Und das ist dann raus gekommen. Diesmal seid ihr euch wieder als Liebespaar begegnet.
     
  7. Das wird eine Weile dauern, im Moment möchte ich nur weinen....

    Ich weiß, vom Kopf her, das Verzeihen die einizge Lösung ist, ich kann es nur noch nicht...


    Ja, ich habe auch sehr stark das Gefühl, dass wir vorher schon mal ein Liebespaar waren und ich ihn sehr geliebt habe.
    Du meinst ich habe irgendetwas getan...
    Ich werde mal versuchen mich mit dieser Frage zu beschäftigen, vielleicht bekomme ich eine Antwort oder sehe Bilder dazu, normalerweise sehe ich nämlich Bilder... Ist auf jedenfall eine sehr interessante Frage!

    Allerdings ist die Sache auch nicht so glücklich gelaufen...
     
  8. Myrmidon

    Myrmidon Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    36
    Also ich nicht - ich lese aber auch keine billigen Romane, die ich dann in mein Karma projektiere...
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Aha, sieh da, ein Ungläubiger... :clown:
     
  10. Myrmidon

    Myrmidon Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Hi Annie!

    "Ungläubiger" gefällt mir persönlich nicht so gut - "Nicht-ALLES-Glaubender" trifft es da schon besser :)

    Edit: übrigends meinte ich natürlich "projizieren"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen