1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der blaue cocktail

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von pisces, 13. Februar 2007.

  1. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    hab' wieder mal interessant geträumt:

    ich war auf dem weg zu einem messebesuch, und ging mit flipflops auf einem teppich in die halle. ich dachte kurz darüber nach, ob das denn das passende schuhwerk sei, merkte schon, dass mir die füsse anfingen, zu schmerzen.

    ich wollte den messestand eines früheren arbeitgebers von mir besuchen, wollte mir aber in der eingangshalle zunächst mal eine erfrischung besorgen. da war eine bar/schnellrestaurant mit einem gut aussehenden verkäufer dahinter. ich bestellte einen 'blauen cocktail' für eur 2,00, der auf einem plakat ausgelobt war.

    eben dieses getränk bekam dieser mensch aber nicht hin und er musste es mehrfach versuchen. am ende wollte er mir das getränk für eur 5,45 verkaufen, weil er so große schwierigkeiten damit hatte. daraus entbrannte ein streit, ich liess es mir nicht gefallen und verlangte nach dem geschäftsführer, den er aber nicht benachrichtigen wollte. jedoch hatte ich glück und dieser wurde durch den streit hellhörig. er massregelte den verkäufer und ich bekam das getränk für den ausgelobten preis. ich trank es triumphierend darüber,dass der verkäufer mit seiner unverschämtheit nicht durchkam.

    dann bin ich aufgewacht. was soll das bedeuten?

    p.
     
  2. Ich denke mal du machst kein geheimnis draus, das du arbeiten willst, dich dafür interessierst.
    Du denkst darüber nach, es tut weh fortzuschreiten.
    Du interessierst dich für deinen früherenarbeitsgeber, vorher willst du erfrischt sein.
    Du willst erst was lernen, an dem ort ist jemand der dir gefällt.
    Du willst ruhe in dir aufnehmen und bezahlst dafür.
    Nur weil es so geschrieben steht.
    Der dir gefällt bekommt es aber nicht hin dir ruhe zu geben, er versucht es öfter, zuletzt sollst du noch mehr dafür bezahlen.
    Weil er schwierigkeiten hat dir ruhe zu geben.
    Ihr streitet, du lässt es dir nicht gefallen, du verlangst den boss.
    Das will aber der typ nicht.
    Du hast glück und der boss hört es.
    Du bekommst die ruhe und bezahlst dafür, das was geschrieben steht.
    Du nimmst ruhe in dich auf, und freust dich, das der typ nicht durchkommt.
    Wieso zahlst du für die ruhe, fährst du in urlaub?:)
     
  3. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    hallo engel,
    ich mache gerade schritte nach vorne beruflich gesehen, das stimmt. flipflops sind irgendwie nur unpassende schuhe, um auf eine messe zu gehen, finde ich...

    der ort war ganz schrecklich, damals ehrlich gesagt :) und ich bin so happy, dass ich das hinter mir habe und heute etwas tue, was mir besser gefällt.

    leider nicht. dauert noch etwas länger...ich würde aber gern.

    dankeschön für die interpretation!
    p.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen