1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Berufsweg

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ketnatti, 8. August 2011.

  1. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    wonach sollte man im geburtshoroskop achten, wenn es um den berufsweg geht?

    der Mc spielt eine große Rolle,aber welche Planeten und Häuser gehören noch dazu?

    und welche Transite sind hilfreich oder günstig, einen job zu finden?

    habe zurzeit eine schulische Ausbildung und suche seit einem Jahr vergebens nach einen zusätzlichen job,ich erhielt nur absagen...
    ( es soll nur ein nebenjob sein)
    jetzt habe ich zur probe in der Gastronomie gearbeitet und ich bin mir unsicher ob ich das überhaupt schaffe! vielleicht würde mir aber genau der job etwas bringen...

    eine gute freundin war vor kurzem auf jobsuche und nun bekommt sie viele Angebote...

    welche Planetne/häuser oder transite erleichtern es und welche erschweren es?
     
  2. Plutonic

    Plutonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    335
    MC, 6. und 10. Haus, und auf den Merkur achten.

    Was Transite angeht -> schau welche Planeten auf deinen Radix-MC und Radix-Merkur fallen - welche T-Planeten sich in deinem 6. und 10. Haus befinden.

    Herrscher von 6 und 10.

    Auch bei Progressionen nachschauen.
     
  3. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland

    mit T-Planeten kann ich leider nichts anfangen und Progressionen ebenfalls nicht...
    ??????????????? bin noch nicht so gut eingeweiht in der Astrologie....
    ist damit evt. gemeint..das sich ein Trigon zwischen h6 und h10 befindet??
    Mars widder herscht in Haus 6 und 7 aber schwierig aspektiert zum 3 haus
    und mein MC und 10 Haus bemerkt man gar nicht..

    na das werde ich noch rausbekommen......

    ..:danke: Plutonic

    <
     
  4. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    T steht für transitierende Planeten, also Planeten, die sich gerade zu deinem Geburtshoroskop (Radix) relativ bewegen.

    Progression gut erklärt.

    Während das Radix statisch ist, sind Transite und Progressionen dynamisch in dem Sinne, als sie nur eine Zeitlang gelten und ihre Qualität entfalten.

    Übrigens interessiert mich das Thema ebenfalls sehr stark.

    Die Venus kann anzeigen, in welchem Bereich du eine gewisse künstlerische Begabung hast.
    Der Merkur, wo du gegen aussen trittst, beispielsweise rednerisch, schreiberisch. Oder wo du besondere geisig-analytische Fähigkeiten hast.
    Saturn, wo du dich besonders gut fokussieren kannst.

    Schrifsteller und Künstler haben anscheinend nicht selten Konstellationen mit Pluto, Venus und Merkur.

    Schauspieler haben offenbar oft Jupiter, Sonne und Merkur in irgendwelchen Konstellationen zueinander.

    Das nur mal so ein paar Gedanken.
     
  5. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Hier mal Ketnattis Radix + Transite. :)
     

    Anhänge:

  6. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Als erstes fällt mir da mal ein grosses Trigon auf:
    1. Sonne Konj. Merkur (Schütze, 2. Haus)
    2. Mars (Widder, 6. Haus)
    3. Mond (Löwe, 10. Haus) Konj. MC.

    Das ist vermutlich eine recht günstige Anlage für's Berufsleben generell. Der Mond möchte in der Öffentlichkeit gut da stehen, Mars hat eine gehörige Portion Energie, um hart zu arbeiten, und mit Sonne Konj. Merkur sollte eine gewisse Geschäftstüchtigkeit gegeben sein, die aber womöglich eher auf immaterielle Güter gerichtet ist.

    Gastronomie - warum auch nicht?
     
  7. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    ach mensch... Progressionen sind ja extrem wichtig...habs mir gerade durchgelesen... das kannte ich noch gar nicht.... gut zu wissen...:danke:

    alles klar.. ja transierte Planeten... das bekomme ich mit... ich konnte nur mit der abkürzung nichts anfangen...

    Venus künstlerische Begabung.. naja hmm.. das ist wohl bei mir im ersten haus ..im fall
    ??? was ich nach außen darstelle..??hm :tomate:

    merkur 2 und saturn 3

    ja das finde ich jetzt interessant.... schauspieler haben also meistens so eine Konstellationen..
    leuchtet ein... die Feuerplaneten ..die gerne in der öffentlichkeit stehen...

    in welche richtung geht denn der Beruf wenn man eine Pluto neptun oder Mond Merkur Konstellation haben??

    gibt es auch Konstellationen die sich beißen... wie in etwa... man liebt die eine richtung und kann sich gut entfalten aber man liebt auch die andere Richtung und kann sich da auch gut entfalten..man brauch aber beides...

    gibt es sowas... konnte man mir folgen??
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048
    Hallo Ketnatti,

    du hast ein starkes 6.Haus im Widder mit einem Widder-Mars drin, der im Quadrat zu Uranus/Saturn steht. Grad jetzt steht auch noch t-Uranus auf deinem Mars, das bringt eine explosive Reizbarkeit, die sich in Bewerbungsgesprächen sicher nicht gut macht.
    Wie trittst du denn bei Bewerbungsgesprächen auf? Diese Konstellation spricht eigentlich dafür, dass du vielleicht etwas forsch oder dominant rüber kommst. Dazu die Schütze-Sonne, die eh Schwierigkeiten hat, sich zurückzunehmen und kleine Brötchen zu backen und der Löwe-Mond, der auch nicht grad zu Bescheidenheit neigt.
    Alles in allem bist du vielleicht zu präsent, zu bestimmend, zu fordernd?

    Nicht böse sein...aber du suchst ja nach Antworten, warum es bisher noch nicht mit einem Job geklappt hat.

    lg
    Gabi
     
  9. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Ach, jetzt seh ich's erst: Du hast nicht nur ein grosses Trigon, sondern eine Drachenfigur. Als vierter Punkt kommt da noch Jupiter (8. Haus, Zwillinge/Stier) dazu.

    Ich glaube, die Arbeitsbereitschaft von Mars in Widder im 6. Haus wird quasi "sabotiert" durch das starke Quadrat zu Uranus, Saturn, Neptun.
     
  10. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    @all:
    Bin schon seit geraumer Zeit (wiedermal) dran, mein eigenes Horoskop bezüglich Berufsweg abzuklopfen. Würde mich ebenfalls um ein paar Kommentare und Rückmeldungen freuen. Hier meine Angaben.
     

Diese Seite empfehlen