1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der barbieschwindel

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lancia100, 6. Januar 2014.

  1. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    Werbung:
    hi,

    ich möchte euch mal erzählen was heute passiert ist und euch fragen glaubt ihr das markenprodukte wirklich noch marke sind?


    wir haben heute unserer tochter eine barbie gekauft.in einem kaufhaus wo mit sicherheit jeder von euch schon mal drin eingekauft hat.nenne nicht den namen aber jeder von euch kennt es.


    nun die verpackung orginal barbie.als wir die barbie dann auspackten stellten wir fest das da so einiges nicht stimmte.wir untersuchten die barbie.nun wollten wir es genau wissen also zollamt angerufen. nach gefühlten 2 stunden haben wir dann jemanden erreicht.wir sollten sie vorbei bringen und er sagte nach kurzer zeit das ist eine fälschung.traurig ist das es für den laien nicht erkennbar ist.auch der stempel auf dem rücken war mattel.
    das einzigste wo ich sofort skeptisch geworden bin waren die beine.sie waren aus hartplastik sonst sind sie beweglich und gummiartig.


    jetzt mal meine frage glaubt ihr das wirklich noch marke drin ist wo es drauf steht,denn dieses kaufhaus ist ja sehr bekannt und trotzdem war es da.

    mich ärgert es denn meine tochter durfte die barbie nicht behalten
     
  2. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Ich kauf` nur die von Lindt.
     
  3. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Oje,..hm,..ob jetzt Fälschung oder nicht: Ehrlich, mir tuts für deine Tochter leid, dass sie etwas "hergeben" musste, dass doch eigentlich ein Geschenk sein sollte und ihr Freude bereiten sollte. Marke hin oder her , zugeb, bin überhaupt kein Marken Typ und auch keine Puppen Liebhaberin :D also wäre mir des völlig wurscht. Ich hoffe, du hast für sie ein anderes Geschenk erhalten, dass ihr den "Verlust" wieder gut macht. Kinder kann sowas sehr treffen. ( net die Marke )

    LG Asaliah :)
     
  4. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.831
    Ort:
    Wien
    Wie ist es dann weitergegangen, was haben die im Kaufhaus dazu gesagt?

    Hast Du Deiner Tochter dann eine andere Barbie gekauft?
     
  5. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    ja sie hat ein pferd dafür bekommen.nur ist halt ärgerlich schliesslich bezahlt man ja auch für eine marke.
     
  6. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    Werbung:

    im kaufhaus nix haben es erst zuhause bemerkt
     
  7. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    OK, jo i versteh da schon deine Ansicht, denn ne Marke kostet ja auch mehr, weil eben Marke. ;) Unschön ist des allemal.
    Na , bin froh, dass es ne andere Lösung gab für deine Tochter ;)

    LG Asaliah
     
  8. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Warum gehst du nicht mit dem Kassenbon und der Barbie zurück und reklamierst?
    Sonst mit einer Bestätigung vom zoll? Oder direkt beim Kaufhaus- über Facebook- kommt man zb schnell ran. Auch bei martell beschweren.
    Dann sollte es schon kostenlos Ersatz geben- du kannst ja nix dafür :/
     
  9. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    ja eine kleine maus versteht ja noch nix von fälschungen.

    ich finde es aber intressant wie gefälschte ware in so ein bekanntes kaufhaus kommen kann.das wundert mich ein wenig.ok sie können ja die packungen nicht aufmachen und nachschauen,aber als verbraucher biste dann der gelackmeierte
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    :D


    Lg
     

Diese Seite empfehlen