1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der 9. November, ein widersprüchlicher Tag

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Einfach Mensch, 9. November 2009.

  1. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    1918 wurde durch Eisner die Räterepublik ausgerufen.

    1938 wüteten die Nazis in der Reichsprogromnacht.

    1989 fiel die Mauer.

    Für die Deutschen ein sehr widersprüchlicher Tag.

    Und für mich ein Tag, an dem es, spirituell, um den freien Willen geht:

    1918 und 1989 zeigte sich, dass der freie Wille nicht auf Dauer, und von keiner weltlichen Macht, unterdrückt werden kann.

    1938 zeigte sich die ganze Manipulierbarkeit des freien Willens.

    :)

    crossfire
     
  2. SternenStaub25

    SternenStaub25 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Frankfurt
    und da hat meine liebe Kollegin Geburtstag :umarmen:
     
  3. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    hallo crossfire,

    nicht nur die deutschen lieben widersprüchlichkeiten. heute, am 9. nov. 2009 läuft hier in österreich die impfaktion gegen die schweinegrippe an. impfen oder nichtimpfen, das ist hier die frage. am 9. nov. 2019 werden wir wissen, ob sich die manipulation oder der freie wille durchgesetzt hat.

    lg winnetou:rolleyes:
     
  4. Callisto

    Callisto Guest

    9. November 2009 ist mein erster Tag als Vegetarierin. :)
     
  5. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    aber wohl einer der düstersten 9. November war wohl die Reichskristallnacht! Von nun an führten die Nazis in Österreich ein Mörder-Regime!
     
  6. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    Remember, remember the 9th of November :D

    1921 : Albert Einstein erhält den Nobelpreis in Physik
    1960 : Senator John F Kennedy gewinnt die Wahl zum Presidenten der USA
    1970 : General Charles de Gaulle stirbt an einem Herzinfarkt
    2003 : Bischofsweihe von Msgr. Jean Baptiste Gourion
    2005 : Start der ESA-Planetensonde Venus Express
    2009 : Akwaaba trinkt eine Flasche Dornfelder
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Vor 220 Jahren: 1789 - Französische Revolution

    Am 9.11. 1799 übernimmt Napoleon die Macht und erklärt die Revolution für beendet....:rolleyes:


    LG
    U.
     
  8. mashweshwe

    mashweshwe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    7
    Nicht alles glauben, was in der Zeitung steht.

    1918 Republik ausgerufen: Stimmt.
    1938 Novemberpogrom: Falsch. (Die Progrome gingen schon die Woche davor und danach. Einen "besonders schlimmen" Tag innerhalb dieser schlimmen Tage hat es nicht gegeben. Aber als Parallele zum 9.11.1918 ließ sich das Datum später besser ausschlachten. Damals von Goebbels, heute noch immer von der Geschichtsschreibung.)
    1989 Mauerfall: ja knapp, um 23.45 ging die Grenze auf. Neuere Forschungen zeigen, daß die berühmte Frage an Golodkowski ("wann?") lanciert war, um die unvermeidlich werdende Grenzöffnung an diesem Tag hinzubekommen. Wegen 1918 oder dem bereits etablierten 1938er Datum?
     
  9. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz


    Gestern dachte ich auch an all diese Dinge.

    Sicher ist es heute nicht zu spät, auch wieder daran zu denken!
     
  10. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:

    Und welcher "Forscher" hat nun wieder solche eine neue V-Theorie in die Welt gesetzt? ;)

    Ein "Forscher", der Schabowski mit Golodkowski verwechselt! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen