1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Denn wer nicht gegen uns ist, der ist für uns

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von love777, 2. August 2010.

  1. love777

    love777 Guest

    Werbung:
    Der fremde Wundertäter:

    Markus 9:38

    Johannes sprach zu ihm: Meister, wir sahen einen, der trieb böse Geister in deinem Namen aus, und wir verboten's ihm, weil er uns nicht nachfolgt.

    39 Jesus aber sprach: Ihr sollt's ihm nicht verbieten. Denn niemand, der ein Wunder tut in meinem Namen, kann so bald übel von mir reden.
    40 Denn wer nicht gegen uns ist, der ist für uns.

    41 Denn wer euch einen Becher Wasser zu trinken gibt deshalb, weil ihr Christus angehört, wahrlich, ich sage euch: Es wird ihm nicht unvergolten bleiben.

    Hallo!!
    Alle sind zu diese Thread eingeladen, die NICHT GEGEN CHRISTUS und gegen sein Angehörigen sind :)

    Wer ist Jesus Christus für Dich?

    lg
    love777

    PS: ich bin nur ganz kurz noch da, je nach dem wann mein A/C gelöscht wird..
    Bis dahin, hätte ich gerne einige Beiträge von Euch gelesen.
    Danke.
     
  2. love777

    love777 Guest

    Jesus Christus, DU BIST

    das Alpha und das Omega
    der Anfang und das Ende
    der Urheber des Lebens
    der einzig Erhabene
    der gute Hirte
    der Anfänger und Vollender meines Glaubens
    die Tür
    das Haupt der Christie Leib
    mein Ratgeber
    das Lamm Gottes

    ./..
     
  3. Palimm

    Palimm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Erde, D, HL
    Eine Fabelfigur!

    Bitte.

    (Schon allein die *verdrehte Aufmerksamkeitsandrohung im Treadtitel ist bändesprechend!)
    :wut1: Hölle oder Folge als Glaubensdogma, pah...

    *Minuten später durch mich ums Unterstrichene erweitert. Der Treadtitel spielte ein Spiel...
    :tomate:
     
  4. Sepia

    Sepia Guest

    Herr, erhöre meine Gebete und erlöse uns von Kaltherzigen Fundamentalisten.

    Walter erhöre wenigstens Du die Bitte gelöscht zu werden, ansonsten geschieht das , in anderen Foren, immer ruck-zuck....ist hier echt Dein Rekkord nicht geflogen zu sein, was ja auch nachdenkend stimmen könnte, wer über sein Verhalten reflektieren würde....
     
  5. love777

    love777 Guest

    An welchem HERR betest Du eigentlich? :confused:
     
  6. love777

    love777 Guest

    Werbung:
    JESUS DU BIST

    die Auferstehung
    der, auf den die Völker hoffen
    der starke Gott
    Gott ist mit uns (Immanuel)
    der geliebte Sohn des Vaters
    der einzige Souverän
    Gottes Sohn
    Menschensohn
    der herrlichkeit des Herrn
    deg große Hoheprister

    ./..
     
  7. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    KEINEN bete ich an und schaue zu ihm auf!
    Dann fühlst Du Dich auch Jesus und Meister-
    Zimmermann-Bewusstsein nicht mehr unterlegen,
    als Frauen-Zimmer.
    ;)
     
  8. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause

    Jeder Winter geht mit dem Sommer schwanger.
    Und jeder Sommer geht mit dem Winter schwanger.
    Es ist also ein endloser Stoff-Wechsel-Kreislauf - hier auf diesem wunderschönen Mutterplaneten.

    Auf anderen Planeten sind wieder andere Bedingungen gegeben.

    Gott und Luzifer sind EINS. :D
     
  9. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Ich kann Palimm nur zustimmen und Dir zu bedenken geben, was Du hier schreibst.

    Denn, wenn Jesus MEISTER-BEWUSSTSEIN ist, kann er nicht mehr gegen sich selber sein und zu solchem Ausspruch kommen!

    Entweder Du bist GANZ FÜR Dich, was ALLE WELT integriert oder Du befindest Dich noch mit Dir auf Kriegsfuss und fühlst Dich von FEINDEN umzingelt!

    Von daher finde ich den Satz voll daneben:
    Entweder meine Mitmenschen sind FÜR MICH,
    sonst bin ich GEGEN meine Mitmenschen!

    Das ist NICHT im Sinne von SOULAREM Bewusstsein.
     
  10. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hm, love777...

    Nur weil Walter deinen Account (noch) nicht gelöscht hat, bist du hier im Forum? Du bist dir aber schon dessen bewusst, dass du da ungerechtfertigte Schuldzuweisung machst? Es liegt an dir selbst, Beiträge zu schreiben oder auch nicht. Wenn das Forum so schrecklich ist, dann lösche es aus deinen Favoriten, rufe die Site nicht mehr auf, und gut is. ;)

    Ich bin zwar alles andere als bibelfest, aber meiner Erinnerung nach heisst es... *Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.* (Lukas 11, 14-23 - hab ich aus dem I-Net, hab nachgeschaut *g) Keine Ahnung, warum du diese Aussage so verdrehst. :)

    Um deine Frage zu beantworten…

    1. Meine *himmlische Familie* – gemeinsam mit Gott Vater und anderen Familienmitgliedern
    2. Mein grosses Vorbild – Jesus Christus wirbt für Achtung und Akzeptanz dem *Nächsten* gegenüber, sprich: Mensch, Tier und Natur. Dasselbe gilt für Andersdenkende. ;)

    Es gibt da einen Satz von Jesus Christus Sananda, der mir persönlich sehr gut gefällt…

    *Sei einfach, und Andere werden dir folgen.* - Heisst für mich soviel wie: Führe keinen (Klein-)Krieg, missioniere nicht. Lebe die Liebe, und durch dein Sein bist du beispielgebend für Andere.

    :)

    lichtbrücke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen