1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Den Klienten anfassen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Dolphin, 13. Juli 2008.

  1. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Werbung:
    Guten Tag,

    wenn man jemanden mit Reiki behandelt, sollte man ihn oder sie eigentlich besser gar nicht anfassen ausser vielleicht am Haupt und an den Füssen? :confused:

    Selber habe ich keine Klienten, möchte aber gerne wissen was ihr dazu meint.

    Liebe Grüsse,
    Dolphin :)
     
  2. Emine66

    Emine66 Guest

    Hallo!
    Immer bitte vorher fragen wen du eine Reiki -Übertragung machst.
    In Licht und Liebe
    Emine66
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ja ich frage auch immer,auch bei meinen kindern bzw. family,aber ich greif sowieso die leute nicht gern an,eben ausser meinen leuten.
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Wer von mir behandelt wird, fasse ich an, auf der Kleidung!

    Hast du bei deinem ersten Grad nicht behandelt?

    lg Pia
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    na sicher,warum nicht?aber ich habe auch schon gehört was da bei manchen menschen für behauptungen rauskamen durch das berühren.ja auf der kleidung schon aber nicht auf der haut direkt ,ausser auf den händen und bei einweihungen .was kommt dir denn da komisch vor???
     
  6. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Werbung:
    Leider nein. Ob es damit zu tun hatte, dass ausser der Meisterin niemand da war...

    Liebe Grüsse,
    Dolphin :)
     
  7. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Also, komisch kommt mir nichts vor. Ich habe in Die Berufung zum Heilen von Delnooz und Martinot - dieses Buch gibt es auch in deutscher Übersetzung - darüber gelesen.

    Noch davon abgesehen, dass es leider viele Opfer sexuellen Missbrauchs gibt, wird es - laut diesen Autoren - nicht immer stimmen wenn der Klient sagt es wäre ok ihn im Ramen der Behandlung anzufassen. Auch soll es Leute geben für die es ok ist wenn man sie an bestimmten Stellen anfasst aber nicht an anderen. Deshalb scheint mir es dürfte besser sein - für manche Leute oder im Allgemeinen - wenn man den Klienten überhaupt nicht anfasst.

    Trotzdem, wenn der Klient ok sagt, sollte es meiner Meinung nach auch ok sein...

    Ich finde es nicht leicht die Sache in Worte zu fassen, aber so ist es wie ich sie fühle und verstehe.

    Liebe Grüsse,
    Dolphin :)
     
  8. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    also ich ahtte da noch nie schwierigkeiten.. ich lege die hände halt nicht direkt auf brüste oder geschlechtsteile, aber das kommt eh nicht vor..
    auch bei augen und hals bleib ich drüber, aber sonst lege ich die hände auf..
    und ich habe fast ausschließlich weibliche klientinnen..
    diese vorbehalte kommen halt aus der zwanghaftigkeit unserer gesellschaft und aus der angst vor nähe..
    bei massagen wird ja auch hingegriffen.. udn da sind die leute meistens nackt,a lso wozu da viel nachdenken
    ich sag vorher. wenn was unangenehm ist, soll sies bitte sagen..
    war aber noch nie was..
    und ich mach auch kezueki kokan als abschluß, was doch in manche intimen zonen geht..
    alles liebe
    thomas
     
  9. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Danke für Deine Antwort. Es ist bloss der Text in diesem Buch, welches ich gerne gelesen habe, der mich ein wenig verunsichert hat.

    Ok, aber da sind eventuelle Missverständnisse schon von vornherein ausgeschlossen.

    Liebe Grüsse,
    Dolphin :)
     
  10. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    gar nicht.. ich habe einige masseurinnen als schülerinnen, die auf die männlichen klienten ungewollt sehr erotisierend geweirkt haben..
    es gibt auch körperliche reaktionen, bei den massierten, die ungewollt ablaufen..
    kann auch bei reiki passieren, aber das gehört halt zum leben...
    ich würde es auch für gescheiter halten, daß die klienten nichts anhaben, aber das könnte zu verfänglich werden... für beide seiten..;)..
    aber so, wie es allgemein gemacht wird, ists in ordnung..
    alles liebe
    thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen