1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Demokratie längst ADE? Es lebe Plutokratie?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von paula marx, 3. Juni 2008.

  1. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    gerade einen Bericht über Mitarbeiter-Führung bei Schlecker, Netto und Walmarkt gesehen. Fortgeschrittener Kapitalismus, Sklaverei des Einundzwanzigsten Jahrhunderts; nur bei diesen Konzernen, als Ausnahme?
     
  2. La Dame

    La Dame Guest

    Ja... es lebe die AUTONOMIE


    Autonomie

    Als eine Autonomie (von (alt)griechisch αυτονομία, (αὐτονομία) autonomía = sich selbst Gesetze gebend, Eigengesetzlichkeit, selbstständig) bezeichnet man je nach Fachbereich oder Zusammenhang Selbstständigkeit, Unabhängigkeit, Selbstverwaltung oder Entscheidungsfreiheit, beispielsweise das Recht nationaler Minderheiten, einen Teil ihrer Angelegenheiten selbst zu bestimmen.
    Autonomie bedeutet, daß nicht, wie bei Heteronomie, die Ordnung des Verbands durch Außenstehende gesetzt wird, sondern durch Verbandsgenossen kraft dieser ihrer Qualität (gleichviel wie sie im übrigen erfolgt).

    Quelle- http://de.wikipedia.org/wiki/Autonomie



    Mercie:)
    La Dame
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom paula,

    die moderne sklaverei ist im "deutschen lande" durchaus üblich. beispiele gefällig?
    1 € jobs, bespizellung der arbeitnehmer bei diversen firmen, iallgemeine einschränkug der arbeitnehmer rechte (in deutschland) und das steuerrecht in deutschland nicht zu vergessen, das geringverdiener steuerlich bestraft und menschen in gehobenen positionen bevorzugt!

    shimon1938
     
  4. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Ja, 8 Euro in 8 Stunden zu verdienen. Da kann man nur hoffen, daß man zur Arbeit abgeholt wird, sonst reichts nicht für die Spritkosten.
    Ein Sklave, der zum Schluss auch noch verschuldet ist, das gab's bisher noch nie! Aber man lernt nie aus. Denen fällt doch immer wieder was neues ein.
    Greetz
    Groovy
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Hallo Shimon1938

    Nun, auf Dauer werden die Menschen die kapitalistische Ausbeuterei nicht mitmachen, wird der Druck zu stark, machen sich die Leute schon Luft,
    die Wahlerfolge der Linkspartei sind ein Beleg dafür. Selbst wer nicht Sozialist
    ist, sollte sie wählen, denn Macht von oben braucht Druck von unten, sonst
    kennt sie keine Grenzen mehr. Die können nur das tun, was die Masse letztlich zuläßt.

    Ich hoffe nur, dass die Leute dann clever genug sind keinen Sündenbock mehr zu suchen, du weißt ja, was ich meine. Leider erwarte ich, dass die Mächtigen wieder versuchen werden, den Ärger der Masse von sich auf andere abzulenken. Das muss natürlich auch verhindert werden.

    Das ist für mich kein persönlicher Hassfeldzug gegen Manager,Politiker, usw., das System ist es was geändert werden muss.Die Materie formt eben den Geist der Menschen.

    LG PsiSnake
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    oder aristokratie...
     
  7. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Wie ihr die Scheiße nennt was von Oben fabriziert wird ist mir vollkommen egal, denn ich habe schon lange die Schauze voll.
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Kannst du vergessen, denn das finanzierst du auch vor, wenn du plötzlich krank wirdst, bekommst du nicht den 1,- € die Stunde und der Krankenschein kostet dir auch noch mal 10,- € plus Tabletten.
     
  9. ayole

    ayole Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    200
    Ort:
    karlsruhe
    alles ein bisschen weit hergeholt.

    gottfried ludewig cdu fordert:Zitat "diejenigen die den wohlfahrtsstaat finaziell stüzen müssen in diesem land wieder mehr einfluss bekommen. die lösung könnte ein doppeltes wahl-und stimmrecht sein."

    :eek:
     
  10. ayole

    ayole Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    200
    Ort:
    karlsruhe
    Werbung:
    demokratie ist ein ewiger kampf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen