1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

dem Dual in die Augen sehen ...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von colleenx, 20. April 2010.

  1. colleenx

    colleenx Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren:

    Was empfindet ihr, wenn Ihr eurem Dual in die Augen seht ?

    und ...

    wenn man sich bei Anwesenheit einer bestimmtem Person grundsätzlich total gut fühlt, egal wie schlecht es einem zuvor ging - was ist das ? - irdische Verliebtheit, Seelenverwandtschaft - Dualseele ?
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Dann stimmt einfach die Chemie.
    Ich habe eine Freundin mit der es mir so geht, aber ich bin nicht in sie verliebt und meine Dualseele ist sie auch nicht. Vielleicht eine aus dem großen Kreis der Seelenverwandten, eine ewige Freundin o. ä., aber darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht.

    R.
     
  3. Elfenbeinchen

    Elfenbeinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    852
    Ort:
    In den Weinbergen
    Hallo Ihr,

    ob ER meine "Dualseele" ist,
    kann ich nicht sagen,
    aber DeineWorte: IN-DIE-AUGEN-SEHEN ruft in mir schon den Orkan wach!!! :move1:

    Es ist ,,, UNBESCHREIBLICH,
    ich sah irgendwie MICH, beim Blick in diese Augen...
    das allertiefste ZU-HAUSE-ANKOMMEN nach einer Universums-Umsegelung...

    Und im Moment bin ich schon viel zu lange von diesem ZUHAUSE entfernt
    und drifte durch Raum u Zeit,
    darum frag besser nicht,
    wie es ist,
    wenn man NICHT in diese Augen sehen darf....

    Und warum nicht?
    Weil genau diese Augen das gleiche fühlen,
    wenn sie in die Meinen schauen?
    Etwas nie zuvor gefühltes?

    Die nächste Frage drängt sich mir da auf...

    Kann man vor so etwas ANGST haben?
    mir unbegreiflich,,,

    Elfenbeinchen -
    hoffend darauf, die Antworten zu bekommen,
    beim erneuten nächsten Blick in Seine Augen-

    whenever,,,whereever

    MannMannMann, was für ein Thema
     
  4. pommesfritzl

    pommesfritzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    845
    Ort:
    innerhalb von schönen Bergen des Alpenlands
    vielleicht hast ja bloss in den Spiegel geschaut :banane:

    Finde ich nicht ok, wenn man SICH SELBST im anderen sieht... da könnte es leicht passieren, das man SICH SELBST im anderen liebt u. nicht den anderen um seiner selbst willen.

    ich sehe "SIE" als eine eigenständige Person, trotz das sie wie ein Teil von mir ist - u. ein Blick in ihre Augen haut mich fast um, habe ich noch nie ganz geschafft.. es ist diese unbeschreibliche Wärme u. das Licht, das aus ihren Augen und aus ihr selbst strahlt - u. ich fühle mich auch angekommen - nur leider is sie nix erreichbar zur Zeit für mich.. irgendwie besetzt:schmoll:
     
  5. ivory13

    ivory13 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Es ist einfach nur unbeschreiblich schön,..man kann dieses Gefühl nicht in Worte fassen,...dieser Mensch lässt einen ein Leben nicht mehr los,..muss sehr oft an diesen Menschen denken,..!
     
  6. pommesfritzl

    pommesfritzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    845
    Ort:
    innerhalb von schönen Bergen des Alpenlands
    Werbung:
    Wahre Liebe :kuesse: und irgendwie ist es mir egal, wie man es nennt, u. welche Art von Seele - ich sehe SIE als Geschenk Gottes.

    Ein kleines Lächeln, ein netter Gruss ,und schon ist die Welt wieder für einen Moment in Ordnung... und das lasse ich mir auch nicht von den notorischen Miesmachern nehmen- die da immer von Abhängigkeit reden, weil sie es leider noch nicht verstehen wollen oder können.
    :umarmen:
     
  7. ivory13

    ivory13 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Von Theatre of Tragedy das Lied Siren,..die Melodie davon drückt das aus wie man sich in etwa fühlt wenn man einen "Dual" begegnet ist,..also bei mir ist das halt so!
     
  8. Mavid

    Mavid Guest

    Ja, es ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ich hatte dieses Gefühl bevor ich wusste dass diese Person meine Dualseele ist. Das heißt ich wusste von dem Thema "Dualseelen" zu dem Zeitpunkt des Erlebten noch gar nichts.
     
  9. pommesfritzl

    pommesfritzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    845
    Ort:
    innerhalb von schönen Bergen des Alpenlands
    ja, das ist dann die beste Vorraussetzung, das man unbeschwert u. nichts interpretierend das Erlebte geniesen kann.

    Mir gings auch ähnlich, wobei ich irgendwann vor langen Jahren schon mal was gehört habe, das es so was gibt, aber mich dann gar nicht mehr drum gekümmert habe, u. schon gar nicht bei dieser magischen Begegnung.
    Erst nach der Trennung, weil ich nicht mehr wusste, was mir geschieht, suchte ich nach Antworten.
     
  10. Mavid

    Mavid Guest

    Werbung:
    Ich finde es übrigens sehr schade, dass durch Menschen, die ganz offensichtlich keine Erfahrungen mit der Dualseele haben und auch keinen Willen haben, konstruktive Beiträge zu schreiben, viele Threads zum Thema "Seelenverwandtschaft" zerstört oder in der Energie beeinträchtigt werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen