1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Delikates Thema - Benötige dringend eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Stella Mala, 11. Juni 2005.

  1. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Werbung:
    Ich habe hier ein etwas delikates Thema, das ich gerne mit euch besprechen möchte:

    Eine Frau (57 Jahre, verheiratet) möchte gerne wissen, wie es in ihrem Leben weiter geht. Ihren Eltern geht es gesundheitlich nicht sehr gut (Vater hatte kürzlich einen Herzinfarkt und eine Lungenentzündung; die Mutter hat sich die Rippen geprellt und klagt über mysteriöse Magenbeschwerden, sie wurde gestern operiert). Die Klientin (sowie ihre beiden Schwestern) haben das Gefühl, dass sich die "Haushälterin" der Eltern deren Vermögen erschleichen will.

    1. Seht ihr Anzeichen für eine "Erbschleicherin"?
    2. Gibt es Anzeichen, dass diese der Mutter nach dem Leben trachtet?
    3. Ist der Vater evtl. in die Vorkommnisse verstrickt?

    Seht ihr ansonsten wichtige Dinge, die zur Sprache gebracht werden müssen? Ich bin gespannt.

    [​IMG]
     
  2. Daeni28

    Daeni28 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bern/ Schweiz

    Guten Abend,

    um mehr sagen zu können müsste ich noch wiessen wen du als hauptperson genommen hast? bist du von den eltern aus gegangen oder von der klientin?

    es isht aber schon so aus als ob bei dem thema geld , etwas nicht in ordnung ist. bzw. list gerrechnet werden muss. ich seh in dem bild nicht , das der vater ( dafür müsste ich aber eben noch wiessen von welchen hauptpersonen du ausgegangen bist) etwas mit den intriegen zu tun hat.
    was auffällt sind die 4 gegenwartskarten. eine ältere person ( könnte auch eine autoritätsperson sein) die viel aufregung hat am arbeitsplatz. ich denke auch da sind intriegen vorhanden oder es läuft viel geschwatz ohne das es etwas aussagt und sich jene person darüber aufregt. der ärger auf der arbeit scheint noch eine weile an zu halten.

    mehr kann ich vdann noch sagen wenn ich eben um die hauptpersonen weis.


    ich hoffe die angaben helfen dir etwas.

    schönen abend und liebe grüsse

    däni
     
  3. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Ich bin davon ausgegangen, dass meine Klientin die Dame (#29) ist, da sie ja die Fragestellerin ist.
     
  4. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Stella Mala

    Die fragenden Person (57) ist nicht die Dame. . .

    Hier meine Antworten:

    1. Seht ihr Anzeichen für eine "Erbschleicherin"?
    Ja, wäre denkbar

    2. Gibt es Anzeichen, dass diese der Mutter nach dem Leben trachtet?
    Ja, aber mehr in den Gedanken, für die Umsetzung fehlt ihr der Biß.

    3. Ist der Vater evtl. in die Vorkommnisse verstrickt?
    Nicht direkt - aber es würde ihm gelegen kommen - bezogen auf Frage 2

    lg Dieter
     
  5. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Ich beschäftige mich erst seit sehr kurzer Zeit mit den Lenormand-Karten, traue mir deshalb eine so komplexe Legung für eine Klientin nicht zu. Bisland habe ich nur an mir selbst rumgedoktert (und das auch nur mit Hilfe anderer Kartenleger).

    Damit keine Missverständnisse aufkommen: Natürlich habe ich die ausdrückliche Erlaubnis der Fragestellerin, dieses Bild zu veröffentlichen und euch zu Rate zu ziehen. Mir wäre es schon lieber gewesen, für meine ersten Legungen freundlichere Themen zu haben.

    Wäre es evtl. hilfreich, ihr erneut die Karten zu legen und dabei gezielt nach ihren Eltern zu fragen? Was sind hier die PKn? Die Vögel (#12) oder sind die Eltern Dame (#29) und Herr (#28)?

    Wissbergierig ...
     
  6. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Werbung:
    Hier noch ein paar Sätze zu meiner Legung, damit ihr meine Absichten besser verstehen könnt:

    Mit Klientin meine ich keine zahlende Kundin. Ich nutze das Wort nach der Bedeutung im Duden: Auftraggeberin.
    Meine Auftraggeberin weiß, dass ich blutige Anfängerin bin und kam doch mit ihrer Frage zu mir.
    Sie weiß auch, dass eine so komplexe Legung für mich schwierig ist (wir haben darüber gesprochen), deshalb machte ich ihr auch den Vorschlag, die Legung zu veröffentlichen. Damit war sie einverstanden.
    Mir ist sehr wohl meine Verantwortung gegenüber der Fragestellerin bewusst und da ich zudem ein enges Verhältnis zu dieser Frau habe, wollte ich gerne versuchen zu helfen.

    Ich stehe zwar noch am Anfang, erkenne aber doch schon das Eine oder Andere in einem Blatt. Dass ich noch sehr viel zu lernen habe, weiß ich.
    Gerne mache ich meine Eindrücke hier öffentlich, um darüber zu diskutieren und ggf. Hilfestellung von euch zu erhalten.
     
  7. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Stella

    Zur besagten Fragestellung reicht auch eine kleine Legung mit 3x3 Karten.
    Am Besten du legst die Themenkarte heraus. Die Karten mischen, dabei die Frage stellen und darauf konzentrieren und dann im Uhrzeigersinn, beginnend auf 9 Uhr 8 Karten um die Themenkarte legen - damit bekommst zu der gestellten Frage eine klare Antwort.

    Die Formulierung der Frage ist wichtig, sie sollte so präzise wie möglich sein.

    Mit dieser Methode kannst du sehr gut üben und bist nicht gezwungen erst alles zu sondieren.

    lg Dieter
     
  8. Daeni28

    Daeni28 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bern/ Schweiz
    Werbung:
    meiner meinung nach wäre es einfacher, das bild nochmal zu legen und als hauptpersonen die eltern zu nehmen ( 28 & 29) dann wärend des mischen sich auf das geburtstagsdatum der beiden eltern und der vornamen konzentrieren. werde es dir dann gerne noch mal anschauen.

    da ich neu in diesem forum bin weis ich nicht wie es funkzioniert das man sieht wenn mir jemand antwortet. jedenfalls hat es die nachricht nicht angezeigt. von daher schreib mir doch bitte über pm. damit ich deine antwort nicht verpasse.

    danke schön.

    in licht und liebe

    däni
     
    Stella Mala gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen