1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Déjà-Vu

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von mics, 3. Juli 2004.

  1. mics

    mics Guest

    Werbung:
    :morgen: hi zusammen,
    ich bin durch zufall auf diese seite gestossen und wollte mal eine anregung zum thema "déjà-vu geben. nachdem mich seit meiner kindheit dieses phänomen verfolgt, habe ich mich gefragt, woher es wohl kommen mag. mein ergebnis war folgendes: könnte es nicht sein, dass unsere déjà-vu-erlebnisse aus verborgenen erinnerungen unserer seele resultieren? es könnte doch sein, dass unsere seele zwischen zwei leben in einem art raumlosen raum sozusagen vom "sein" empfangen wird und ihr drei imaginäre lebenswege in bildausschnitten gezeigt werden. wenn sich die seele für einen dieser wege entschieden hat, wird sie als mensch wiedergeboren. und wenn dieser neue mensch ein déjà-vu-erlebnis hat, ist das nichts anderes als die erinnerung an die bildausschnitte, die seine seele vor diesem leben gesehen hat.

    klingt ein bisschen abgefahren, ich weiss, dennoch hat mich dieser gedanke dazu veranlasst ein buch darüber zu schreiben. ich lade euch ein, meine hp zu besuchen. seit kurzem gibt es dort auch ein forum, indem darüber diskuriert werden kann und wo man seine déjà-vu-erlebnisse posten und mit anderen austauschen kann. es gibt immer mehr menschen die offen darüber sprechen wollen, lasst es uns tun.

    **** Walter: Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten *****

    liebe grüsse mic
     
  2. Diana

    Diana Guest

    Es ist wie es ist.
     
  3. Dwayne

    Dwayne Guest

    oder auch nicht - relativität ist was wunderbares :)
     
  4. Susanne75

    Susanne75 Guest

    also mir geht es seit meiner kindheit so, dass ich oft träume habe die sich später erfüllen. ich habe z.B. von einem autounfall geträumt und noch tage nacher das gefühl gehabt, dass es sich um einen mann handeln wird und kurze zeit später starb dann mein cousin bei einem autounfall. als kind war das echt nervig. ich habe immer von der schule geträumt und die dinge sind dann eingetroffen. jetzt hatte ich das aber schon lange nicht mehr. keine ahnung ob ich die fähigkeit verloren, verschüttet oder sonst was habe.
     
  5. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo mics,

    Dein Hauptanliegen scheint eher Public Relation für Dein Buch zu sein, oder?

    Reicht das Einkommen aus Songtexten nicht, so daß die Esoterik als neuer Geldesel herhalten muß?

    Ich sehe Deinen Post als Spam. Zumal Du ja sogar explizit dazu aufforderst, anstelle in diesem Forum in Deinem Forum darüber zu sprechen ("abwerben"). Ich frage mich, was der Administrator dieses (mehr oder minder durch Nutzer) betriebenen Forums dazu sagt?

    Nach meiner Meinung ist ein Deja Vu lediglich die illusion, etwas bereits erlebt zu haben, man "meint" halt, soetwas schon einmal erlebt zu haben.

    Gruß,
    lazpel
     
  6. mics

    mics Guest

    Werbung:
    erstmal eine nachricht an lazpel!

    wenn du meinen eintrag als spam anssiehst, finde ich das sehr schade.
    denn das war sicher nicht meine absicht! und dass ich auf meine seite und
    mein buch aufmerksam mache ist nicht verboten. zumal ich ständig auf
    der suche nach neuen gesprächspartner bin. denkst du nicht auch, dass es
    wohl wenig sinn machen würde, einen finanziellen zuwachs durch das posten
    in einem forum zu erreichen?! ich habe lediglich zu einer möglichkeit eingeladen
    auf meiner hp auch ein forum zu nutzen. wie du ja weisst haben wir menschen immer die freie entscheidungswahl. :rolleyes:

    so, nun aber zum thema.
    ich kenne das auch, dass man etwas träumt und es kurz darauf tatsächlich erlebt. mir ging es vor kurzem auch wieder so. ich denke, dass es wohl in einem leben zeiten gibt, in denen diese vorahnungen besonders stark auftreten. manchmal wehren wir uns auch dagegen, weil es durchaus anstrengend und beängstigend sein kann. ich könnte mir vorstellen, dass alles irgendwie zusammenhängt. die fähigkeit dazu trägt jeder in sich, den jeder von uns ist fähig zu fühlen.
     

Diese Seite empfehlen