1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Déja-vu - Cooles Gefühl oder doch kotzübel?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Eintagsfliege, 12. September 2009.

  1. Eintagsfliege

    Eintagsfliege Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Also, wie sieht's aus, hattet ihr schon mal welche? Déja-vus?
    Wenn ja, wie habt ihr euch dabei gefühlt? Wo und wann? Könnt ihr euch auch noch daran erinnern?


    "Als Déjà-vu-Erlebnis [deʒaˈvy] (frz. „schon gesehen“; auch Erinnerungstäuschung oder kurz Déjà-vu) – bezeichnet man ein psychologisches Phänomen (Psychopathologische Bezeichnung: qualitative Gedächtnisstörung), das sich in dem Gefühl äußert, eine an sich völlig neue Situation schon einmal exakt so erlebt, gesehen oder geträumt zu haben. Dabei handelt es sich nicht um eine falsche Wahrnehmung, sondern um ein paradoxes Gefühlserleben.

    Das Erlebnis wird auch als Bekanntheitstäuschung oder Fausse reconnaissance [fos ʀəkɔnɛˈsɑ̃s] (frz. „falsches Wiedererkennen“) bezeichnet. Es tritt beim gesunden Menschen vereinzelt spontan, im Zustand der Erschöpfung oder bei Vergiftungen (vor allem mit Nervengiften wie Alkohol oder halluzinogenen Drogen) gehäuft auf. Als Begleiterscheinung von Neurosen, Psychosen oder organischen Hirnerkrankungen, vor allem des Temporallappens, können Déjà-vu-Erlebnisse ebenfalls gehäuft auftreten. Nach Umfragen hatten 50 bis 90 Prozent aller Menschen mindestens einmal ein Déjà-vu-Erlebnis, vergessen aber meist nach einer gewissen Zeit, wo und wann sie das letzte Déjà-vu Erlebnis hatten."

    Ausschnitt von Wikipedia
     
  2. Eintagsfliege

    Eintagsfliege Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich hatte schon mal eines. Um genau zu sagen: oft genug welche. Meistens konnte ich mich kurz dannach nicht mehr erinnern und mir war immer schwindelig, hatte das Gefühl als müsste ich mich gleich übergeben. Bei mir haben sich die Déja-vus immer länger hingezogen, was einfach ein echt beschissenes Gefühl der Übelkeit war. Früher hatte ich sehr oft welche, und jetzt tauchen sie immer sehr selten vereinzelt auf, wenigstens etwas Gutes
    Ich hatte aber auch mal ein wirklich sehr schlimmen Vorfall... ich weiß noch, da hab ich Nintendo gespielt, war so vertieft, dass ich noch nicht einmal bemerkt habe, dass meine Schwester und meine Mutter mit mir sprechen. Als plötzlich meine Schwester den Nintendo zugeklappt hat. In den Moment hatte ich sowas wie ein Gedächtnisverlust. Das war einfach... ein schreckliches Gefühl. Ich wusste nicht mehr warum ich hier war, und was ich da machte, warum ich das machte und hatte gleichzeitig auch ein Déja-vu und bin in dem Moment in Tränen ausgebrochen o.o Dieses Erlebnis war irgendwie angsteinflößend... und beschissen...
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Oh, hatte schon mehrere und finde sie immer wieder ganz faszinierend! Meistens durch und durch positiv, doch mit einem grossen Fragezeichen dahinter.

    Also es gibt ja Skeptiker, die sagen, dass wir jeden Tag soviele Eindrücke wahrnehmen, dass man da schon mal etwas vermischen kann (was ja auch stimmt). Aber das Deja-vus daher rühren, glaube ich nicht. Finde ich dann schon ein bisschen absurd, weil ja unser Unbewusstes und unser Unterbewusstsein so allwissend sind und da schon genauere Informationen gespeichert hätten.

    Ich glaube, dass wir alle ein früheres Leben (mindestens eins) hatten und auch immer wieder inkarniert werden. Und daher die Deja-vus... ist aber nur glaube.

    lg
     
  4. SabiMa

    SabiMa Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    308
    Werbung:
    Ich mag die Deja Vu Gefühle nicht. Ich hab diese sehr oft, und versteh auch nicht woher diese herkommen, und es nervt so heftig, es kommt mir immer vor als ob ich etwas vergessen hätte.
     

Diese Seite empfehlen