1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dein bester Freund/in

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ritter Omlett, 28. Februar 2008.

  1. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Beschreibe ihm und warum gerade er/sie der/die beste Freund/in ist.

    Mein Freund:
    Es gibt Menschen, die begleiten dich irgendwie einen Teil deines Lebens. Sie sind einfach da. Hätte ich jemals beschlossen die Welt zu erobern, so hätte er nie gefragt warum, er hätte höchstens gesagt, tu es, ich warte in der Zwischenzeit auf dich. Er ist eigentlich immer bei mir, egal welchen Weg ich gehe, egal wie ich bin, egal was ich werde, er fragt nicht danach, warum es so ist und er akzeptiert meine Wege wie ich sie gehe. Ich habe das auch immer getan. Egal wie er war, was er war oder welche Wege er ging, irgendwie war ich immer da. Hätte ich beschlossen auf Händen zu gehen, so wäre auch er neben mir hergegangen, sehr wohl, er hätte sich sicher gedacht, so ganz dicht kann er nicht sein, aber er geht einfach mit. Er akzeptiert mich einfach wie ich bin. Es gibt Menschen die sind einfach da, geht es dir schlecht, geht es dir gut oder fallen dir die Zähne aus, oder du machst sonstwas, sie sind einfach da. Mein bester Freund ist so. Eigentlich ist das so seit 20 Jahren. In meiner Freizeit und meine Hobbys verbringe ich gerne mit Familie, den Rest Freizeit eigentlich immer oder meistens mit dem Freund, es ist so eine Art Liebe, wenn ich etwas hatte was mir gefiehl oder einfach was neues entdeckte rufte ich Franzi an, ob er das mit mir nicht teilen möchte und umgekehrt ist es auch so. Er sagt immer, Junge, mache deine Sache, natürlich muss ich nicht alles mitmachen, aber ich warte auf dich. Egal ob ich mir in meiner Zeit eines Lebensabschnittes als MArathonläufer was beweisen wollte oder ich irgendetwas anderes machte, er fragt nie, warum ich es tue, das schöne an dem ganzen, wir haben einander eine Liebe auf irgendeiner Art und Weise.
    Er sagte immer Junge jeden Tag genießen. Ich hatte auch von ihm sehr viel gelernt, er wusste, dass er nicht mehr lange mit mir reden kann und er spürte es, er hat ja den Kopf voller Metastasen. Das seltsame ist, dass ich jetzt erst in dieser Zeit merke was er mir bedeutet.

    Ich hatte ihn auch ihn den letzten 2 Wochen gestreichelt, er drückt oft ganz fest meine Hand. Er weiss, dass ich da bin, obwohl er nicht munter ist. Es ist nicht schlimm, dass er nichts mehr sagt, doch manchmal macht er noch ein Auge auf und wir können sogar einander anlächeln. Wenn er fest meine Hand drückt, sagt es mir, ich weiss was du mir bedeutest, wir können nicht mehr lange einander halten. So warten wir zusammen.

    Wenn du es ließt und du hast einen besten Freund/in, lasse die Zeit nicht vergehen, stecke liebe da und dort zurück um mehr Zeit für die Geschenke des Lebens zu haben.

    Beschreibe nun du wenn du magst wie ist dein bester Freund/in.

    lg
    Ritter Omlett
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich habe 2 beste freunde .da ist zunächst meine frau ,die alle meine unzulänglichkeiten mitträgt und ausbügelt -soweit sie das vermag .umgekehrt versuche ich das auch
    dann ist da ein kleiner dicker mann ,der seit 40 jahren um die erde reist und seine philosophie vom leben unter die menschen bringt er ist jetzt auch im internet .ihn brauche ich nur kurz zu hören und er erinnert mich daran ,dass das leben ein geschenk ist und dass es darum geht freude zu erfahren und freude zu schenken.
    dir und deinem freund wünsche ich alles gute
    alles liebehw
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ....mein bester freund ich bezeichne ihn so....er ist ich...und ich bin er.....!

    LG
     
  4. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ....das ist ware freundschaft....so stell ich sie mir vor....
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Einen guten Freund geniest man in guten Tagen und in kranken sowieso weil man weiss ihn vielleicht bald zu missen!!

    LG
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    halte ich aber auch für sehr wichtig .
    alles liebehw
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ....ja stimmig.....

    lg
     
  8. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien

    So könnte ich das auch bezeichnen, es ist eine Art Liebe auf einer vollkommen anderen Ebene es können Freunde verschmelzen, dass hat jetzt gar keinen Zusammenhang mit der Liebe, wo es dann auch Sex gibt.

    Interessant, mein Freund sollte eigentlich schon seit 2 Wochen gestorben sein, ich weiss es, er ist auch schon oft ausserhalb seines Körpers weil ich ihm spüren kann. Dieses WE gehört nur der Familie, das Ganze ist auch ein grosser Zeitaufwand.
    Aber jede Sekunde neben seinem Krankenbett würde ich mit irgendeinem materillen Gut in diesem Leben wechseln.

    Grüss euch
    Ritter Omlett
     
  9. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Ehrliche Freunde lieben sich. Liebe ist nie gleich. Sex ist nur eine andere, zusätzliche Form Liebe auszudrücken, aber nicht erforderlich. In gleichgeschlechtlichen Freundschaften wohl eher unüblich.

    Mein Freund ist immer ganz Ohr für mich. Versucht immer alles ins rechte Licht zu rücken, wenns mal nicht gut läuft. Umgekehrt auch. Ich bin immer für ihn da. Unsere Seelen sind sich sehr nah, drum verstehen wir uns auch bei unausgesprochenen worten. Wir wissen einfach umeinander ...
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    ....ich dachte dabei auch an einen Freund.....nicht an den Partner...........:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen