1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Definition Meister/Adeptschaft

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Eremit89, 18. Januar 2013.

  1. Eremit89

    Eremit89 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Austria,Steiermark
    Werbung:
    Hallo,

    und zwar würde mich interessieren was für euch die Meister bzw. Adeptschaft in der Magie ist,
    und ab wann und wie man sie erreicht?

    Weil hier im Forum sehr viele Anhänger von verschiedenen Richtungen,Orden und Traditionen gibt,
    bin ich schon auf eure Meinungen und Standpunkte gespannt.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2013
  2. Apophis11

    Apophis11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    822
    Gar nicht. In Wahrheit gibt es keine Meisterschaft.

    Es wird benutzt um besser zu unterscheiden.
     
  3. Eremit89

    Eremit89 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Austria,Steiermark
    Um was zu unterscheiden?
     
  4. Apophis11

    Apophis11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    822
    Können, Erfahrung, Wissen etc
     
  5. Die sind nur nuetzlich bevor man den inneren Meister findet.
     
  6. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.467
    Ort:
    Werbung:
    Irgendwie ein interessantes Thema!
    Denn ich habe mich das noch nie gefragt und habe jetzt ein paar mal darüber nachdenken müssen, was es für mich überhaupt konkret und allumfassend wäre?
    Wenn das mein Einstieg wäre, so wäre es mein Versagen, da mein Gedanke mich blenden würde.
    Wenn ich es konkret benennen könnte, so würde es ein Ende meines Wachstums bedeuten.
    MEn ist die Antwort auf deine Frage eng mit individuellen Prozessen verbunden, die das Selbst erfährt.
     
  7. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Für mich ist Magie eine heilige Wissenschaft,
    ein Weg den ich beschreite,
    der jedoch nie ein Ende haben wird.
    Sprich - die wahre Adeptschaft gibt es nicht (jedenfalls nicht für mich).
     
  8. Abbadon

    Abbadon Guest

    Ein Meister kann selbständig etwas herstellen, ein Lehrling lernt durch beobachten und einfache Aufgaben, während ein Geselle teilweise den Meister vertreten kann und Selbständigkeit durch ein Gesellenstück übt. Ein Meister wird wiederum zum Lehrling, so wie der Magier zum Narr.
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Sehe ich pragmatisch.

    Adept ist jemand, der darin...

    "Die gerichtete Aufmerksamkeit des Bewußtseins während eines schlafähnlichen und/oder meditativen Zustand mithilfe von Vorstellungen und dem Willen zur Beeinflussung unter Wahrnehmung und Ausnutzung der immanenten universellen Verbindungen allen Seins nenne ich magische Tätigkeit."

    ...Erfolg hat.

    Ein echter Meister wäre jemand, der in der Lage ist dies auch anderen zu vermitteln.

    Man braucht nicht unbedingt einen Meister, brauchte ich damals auch nicht.

    Bei der Frage ob jemand ein Magier ist, ist für mich dabei auch letztlich die Praxis entscheidend und nicht die Theorie.

    LG PsiSnake
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2013
  10. Tribut

    Tribut Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    147
    Werbung:
    Hat das denn direkt etwas mit der Aussage in Deinem Footer zu tun?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen