1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deeksha

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sylvia7, 17. Oktober 2008.

  1. Sylvia7

    Sylvia7 Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hi, kann man hier auch über Deeksha diskutieren.
    Die Energie der Einheit, ein Geschenk der Gnade von der göttlichen Präsenz.

    Die Einweihung kann man nur im Tempel in Indien erhalten.

    Sie wird durch Handauflegen übertragen und löst ziemliche Prozesse aus. Kein Wunder, denn auf dem Weg in die Einheit ist so einiges zu bearbeiten.
     
  2. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    ich habe mal gehört, dass es inzwischen auch in Deutschland Personen gibt, die diese Einweihungen vermitteln. Soll jetzt unter dem Namen Oneness Blessing laufen, weil der Begriff leichter verständlich ist.

    Hast Du eine solche Einweihung empfangen? Dann erzähl doch mal von Deinen Erfahrungen.

    Liebe Grüße :grouphug:
     
  3. Sylvia7

    Sylvia7 Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Graz
    Ich denke dass das Oneness Blessing nicht der Einweihung entspricht, sondern damit das Segnen durch Handauflegen gemeint ist.
    Ja ich war in Indien und veranstalte immer wieder Deeksha Abende.
     
  4. Sylvia7

    Sylvia7 Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Graz
    Hier in bisschen mehr dazu:

    Wie wirkt Oneness Deeksha?
    Die Oneness Deeksha initiiert einen Prozess der Bewusstseinserweiterung und ermöglicht Erfahrungsräume, die jenseits von Worten liegen. Dieser innere Erwachensprozess lässt uns unsere Licht- und Schattenseiten erkennen, akzeptieren, transformieren und transzendieren. So erfahren wir unser irdisches Leben im Hier und Jetzt in neuer Freude, Liebe und Fülle. Durch das Geschenk der Oneness Deeksha, durch die zu uns kommende Gnade, kann unser Herz vollständig erblühen und alles Verlangen und alle alten Verstandes-Muster enden. Wir erhalten die Möglichkeit, das Göttliche in uns und um uns herum vollständig zu erfahren. Denn über Gehirn und Nerven wird durch diesen intelligenten Lichtstrom ein tiefgreifender neurobiologischer Transformationsprozess im physischen Körper ausgelöst, der stark reinigend und entgiftend reagiert, auch auf der emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Damit erhalten wir tiefe Einblicke in unsere Konditionierungen, Fixierungen, Konzepte, Glaubens- und Verhaltensmuster, die für unseren Bewusstseins- und Transformationsprozess geöffnet werden. Auf der Ebene unserer Chakren geschieht neben der Läuterung auch Aktivierung und Potentialfreisetzung.

    Wie wird Oneness Deeksha übertragen?
    Oneness Deeksha kann durch ‚Auflegen der Hände’ auf den Kopf des Empfängers wie auch durch ‚Blickkontakt’ und ‚gedankliche Absicht’ übertragen werden.

    Wie wird Oneness Deeksha erfahren?
    Oneness Deekshas werden ganz individuell erfahren. Der jeweilige Bewusstseins- und Entwicklungsstand des Empfängers ist maßgebend für den Verlauf des durch die Oneness Deeksha angestoßenen Prozesses. Dieser Bewusstseinsprozess ist intelligent geführt unter Berücksichtigung der persönlichen Konditionierungen. Spontane Gefühle des Glücks, des EinsSeins, der Liebe, des Friedens und der Stille können z. B. auftreten wie aber auch Gefühle von GetrenntSein, Schmerz, Angst, Wut und Wertlosigkeit. Auch können spirituelle Gipfelerfahrungen erlebt werden, wobei jedoch der Oneness-Deeksha-Prozess darauf nicht abzielt, sondern initiiert werden tiefgreifende Transformation und Transzendenz bis hin zum dauerhaften Erleben des EinsSeins mit „Allem was Ist“.

    Wer kann Oneness Deekaha empfangen?
    Oneness Deeksha kann jedes Lebewesen empfangen - unabhängig von Kultur, Tradition, Religion und Spirituellen Wegen.

    Wer kann Oneness Deeksha geben?
    Oneness Deeksha kann von Menschen übertragen werden, die einen 21-tägigen Reinigungs-, Läuterungs- und Initiationsprozess bzw. Level-1-Prozess an der Oneness University (gegründet von Sri Amma und Sri Bhagavan) in Südindien durchlaufen haben.

    Warum kommt Oneness Deeksha zu dieser Zeit?

    Unser Planet und die gesamte Menschheit befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel. Wir erleben dies in uns selbst, in unseren Beziehungen und in der Umwelt. Die Zeit ist reif für Göttliche Gnade, um individuelles und kollektives Erwachen zu fördern und Liebe und Mitgefühl für „Alles was da ist“ zu ermöglichen.

    Hat Oneness Deeksha globale Auswirkungen?

    Oneness Deeksha hat nicht nur Auswirkungen im individuellen Leben, sondern wirkt auch auf das, was Dr. Rupert Sheldrake als das ‚morphogenetisches Feld’ bezeichnet. Wenn nach Aussage von Sri Bhagavan 0,001% der Erdbevölkerung in einem dauerhaften Zustand der Einheit leben, bewirkt dies einen grundlegenden Wandel des kollektiven Bewusstseins.
     
  5. Esperanza2008

    Esperanza2008 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Coesfeld
    Hallo Sylvia,
    das hört sich wirklich interessant an. Habe den 1. und 2 Reiki Grad. Tendenziell spür ich beim Reiki eher wenig, aber allein das Lesen Deines Berichts hat bei mir gerade unheimlich viele Energien freigesetzt...Unglaublich!

    Grüße
    Esperanza2008
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hm,hab noch nie davon gehört.wielange gibt das schon?höert sich im grund genauso wie reiki an,oder?
     
  7. Sylvia7

    Sylvia7 Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Graz
    Wenn man recherchiert z.B. www.deeksha.at dann gibts des schon über 10 Jahre. Stammt aus Indien.

    Hier gehts aber eher um das Einheitsbewusstsein 'Oneness' und aus dem heraus geschieht Heilung.

    An Kongressen wie unlängst in Deutschland, nehmen tausende Leute teil.
    Hast du dir den riesen Tempel angesehen, den sie heuer eingeweiht haben?
    Der steht auf eine Energielinie, um die Energie auf der ganzen Welt zu verteilen.
     
  8. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Ich durfte auch schon einige Male so ein Händeauflegen erleben.
    Es ist tatsächlich eine beeindruckende, wunderschöne Energie, die hier übertragen wird.

    Im Prinzip ist es ein Egregor, dass von den Avataren und den Eingeweihten aufgebaut wird und dessen Energie kanalisiert wird.

    Wer aktiviert und speist den Reikipool?
     
  9. Joker1966JJK

    Joker1966JJK Guest


    Kann hier nur kurz meinen Senf dazu geben:

    Hab Deeksha auch schon genießen dürfen. Hat bei mir überhaupt nicht "gezogen", d.h. habe keine besondere Wirkung feststellen können.
    Andere Teilnehmer hingegen hat´s heftig bewegt. Bei mit tat sich gar nichts!
    Meiner Meinung nach ist das alles nicht viel anders, geschweige denn besser, als bei vielen anderen Anwendungen: Reiki, Prana, Geistheilung usw. usw. Oftmals nur kurzzeitige vorübergehende, jedoch angenehme Empfindung - aber OHNE bleibende Wirkung und wirkliche Änderung bzw. Heilung.

    Wie gesagt - nur meine Erfahrung/Meinung!

    In vorgenanntem Fall wurde sie mit ner speziellen Trommel-Technik unterstützt. Vielleicht war diese Deeksha auch ja was gaaaaaaanz anderes???
    Infolgedessen also nicht richtig ausgeführt, obwohl so angepriesen.

    p.s.: von Einweihungen -egal welcher Art- halte ich grundsätzlich gar nichts!
     
  10. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen