1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

David Rockefeller- Satans Diener!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von esoterik2805, 25. Februar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Werbung:
    David Rockefeller gibt öffentlich Hochverrat zu:

    "Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen renommierten Medien, deren Herausgeber und Chefredakteure an unseren Treffen teilgenommen haben und dabei ihr Versprechen der Diskretion seit 40 Jahren gehalten haben, sehr dankbar… Es wäre uns unmöglich gewesen, unsere Vorstellungen und Visionen, wie die Welt aussehen sollte, zu entwickeln, wenn es in jenen Jahren diese Verschwiegenheit gegenüber der Öffentlichkeit nicht gegeben hätte. Aber die Welt ist (jetzt) komplizierter und ausgefeilter und eher bereit, sich in Richtung einer Weltregierung zu bewegen. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und der weltweit führenden Banker ist sicherlich der nationalen Selbstbestimmung, wie sie in den vergangenen Jahrhunderten die Regel war, vorzuziehen.

    Seit mehr als einem Jahrhundert haben extremistische Ideologen aus allen Bereichen des politischen Spektrums verschiedene in den Medien hochgespielte Ereignisse, wie etwa meine Begegnung mit Fidel Castro, dazu benutzt, die Familie Rockefeller wegen ihres immer wieder behaupteten übermäßigen Einflusses auf amerikanische politische und wirtschaftliche Institutionen anzugreifen. Einige sind sogar der Überzeugung, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung gegen die wirklichen Interessen der USA, und bezeichnen meine Familie und mich als ›Internationalisten‹, die sich mit anderen Persönlichkeiten und Gruppen aus der ganzen Welt verschworen hätten, besser integrierte weltweite politische und wirtschaftliche Strukturen aufzubauen – die Vision einer Welt, wenn Sie so wollen. Wenn so der Vorwurf lautet, erkläre ich mich für schuldig, und ich bin stolz darauf."


    http://info.kopp-verlag.de/hintergr...die-weltweite-machtergreifung-der-banker.html

    Mit "unseren Treffen" sind natürlich die Bilderbergtreffen gemeint, die von den Medien noch bis vor ein paar Jahren als "Verschwörungstheorie" bezeichnet wurden.

    Wer in der heutigen Zeit noch glaubt, was die Massenmedien schreiben muss übernatürlich dumm und naiv sein!
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD



    Du und Kopp-Velag nennst es "Hochverrat" - Ich nenne David Rockefeller's Schrit Zivilcorage Der mensch hat Mum, und steht dazu was er tat und tut. Dedine "moralische Entrüstung" ist genauso lächerlich wie die ganze Informationen der Kopp-Verlages.

    Von dir bin ich solche Äusserungen schon gewöhnt.



    :ironie:
     
  3. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Falsch, nicht nur ich nenne es Hochverrat sondern auch die Rechtssprechung.

    Wer die Nationale Souveränität bewusst angreift macht sich nun mal des Hochverrats schuldig. Leider haben solche Unmenschen wie Rockefeller, die verantwortlich sind für viele Kriege mit Millionen toten so viel Macht, dass die Rechtssprechung hier ignoriert wird.

    Zivilcorage?? Ein Unmensch, der die Kontrolle über die weltweiten Ölkonzerne hat will die Nationalstaaten abschaffen und eine Weltregierung aufbauen in der kein Platz für Demokratie ist und DU nennst es Zivilcorage???

    Du hast Sie wohl nicht mehr alle, da kannst du ja gleich "Heil Satan" schreien!

    Übrigens, Hitler hat auch dazu gestanden was er tat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2013
  4. sage

    sage Guest

    Is Rockefeller pleite? Daß er als Diener von nem gewissen Satan arbeiten muß?
    Seltsam...stand gar nicht in der Zeitung....und in den Nachrichten hab ich auch nix davon gehört...


    Sage
     
  5. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Hat nichts mit pleite zu tun. Genau so wie es Menschen gibt, die sich Gott verschreiben und gutes tun, gibt es böse Menschen, die von Satan die Macht erhalten um böses zu tun.
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Da siehst du es. Kaum fällt ein Name und schon beginnt der Tanz. Dass dazu der Name nicht notwendig ist, wird nicht gesehen, nur Hexentanz um des Tanzens Willen.

    Honigmann

    Lotus

    Infokrieg


    Recentr

    usw

    Vielleicht geht ja bald einigen auf, in wessen Hand die offiziellen Medien sich befinden. Doch das scheint größere Utopie als das Erringen des menschlichen Paradieses auf Erden.
     
  7. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Der Punkt ist, dass sehr viele Menschen einfach zu Naiv sind um die Wahrheit zu erkennen.

    Zugegeben, es ist auch nicht gerade sehr einfach. Schliesslich müsste man sein gesammtes Weltbild aufgeben, wozu der Grossteil nicht in der Lage ist.

    Ist wie bei den Anschlägen von 9/11, um die Wahrheit zu erkennen muss man sein Weltbild aufgeben und sich der Tatsache bewusst sein, dass die eigene Regierung einfach mal 3000 Menschen des eigenen Volkes opfert um gewisse Interessen durchzusetzen. Der Durschnittsbürger ist dazu nicht in der Lage.
     
  8. sage

    sage Guest

    Ist wohl eher, daß manchen Menschen die Wahrheit zu langweilig ist und solche VTs ala 911 etc das Leben bunter machen...zumal man sich ja mit der Verbreitung solcher Gschichterln selber einreden kann, zu einer besonderen Gruppe menschen zu gehören, die ihr Leben riskieren, um andere aufzuklären...und für diesen "Heldenmut" muß man noch nicht einmal vom Stühlchen aufstehen...oder gar die Bude verlassen...


    Sage
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Stimmt.

    Zillmer
    räumt mit der Evolution auf.
    Unabhängige Autoren decken sich mit Platon und entlarven Märchensager als die wirklichen Märchenerzähler.

    So gehts weiter. Die Frage, die dabei bleibt ist: Welche Ursache lässt sie verlemmingen? Pures Naivsein kanns ja nicht sein, denn dann gäbs ja nichtmal eine GegenMEINUNG sondern nur ein: Der Focus hat gesagt, der Spiegel hat gesagt, Die Seriösen haben gesagt.......
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Stimmt

    Das wären 2765 Beiträge pro Jahr, die nicht unter freiem Himmel getätigt wurden.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen