1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dauer der Anwendung?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Solis, 27. Dezember 2012.

  1. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Wie ist das eigentlich mit der Dauer der Anwendung mit den Heilsteinen? Können sie dauerhaft aufgelegt, getragen oder als Edelsteinwasser getrunken werden, ohne dass ihre Wirkung aufhört unabhängig des Aufladens?
    Hintergrund ist mir die übel aufgestoßene Erfahrung, dass drei gut wirkende homöopathische Mittel wegen zu langer Einnahme zu wirken aufhörten, aber die Symptome blieben. Kann solches bei den Edelsteinen ebenso passieren? - Vielen Dank für die Antworten!
     
  2. Salrina

    Salrina Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Friesland
    Hallo

    nun erfahrungsmäßig mache ich bei jeder Edeslteinanwendung nach 3 Wochen Pause und beginne dann nach einer Woche wieder neu.

    Also immer im Rhythmus von 3 wochen Anwendung und dann 1 Woche Pause. Und dann auch mit anderen Steinen (mit der gleichen Wirkung) damit der Körper immer neue Informationen erhält.
    Bisher hatte ich damit mehr Erfolg als das es durchgehen angewendet wird.
    Wobei ich auch darauf achte welcher Strein am Stärksten ist und welcher am schwächsten.
    Wenn man damit Erfolg haben will sollte man niemals über einen längeren Zeitraum immer das gleiche nehmen sondern wechseln um es nicht zu einer gewöhnung kommen zu lassen.

    Wichtig ist vor allem das man vorher die Symptome von einem Arzt abklären lässt damit nichts organisches vorliegt. Denn Edelstein bzw. Heilsteine können keine Organschäden heilen oder neue nachwachsen lassen.

    Das mit den homöopathischen MIttel haben viele, es ist hierbei wie bei den Medikamenten, der Körper gewöhnt sich daran.

    liebe Grüße und ein guten Rutsch ins neue JAhr wünscht
    Gaby
     
  3. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Danke für die ausführliche Information, Gaby! Ich glaube, der Punkt der Gewöhnung ist zu berücksichtigen, damit der Körper immer wieder einen Anreiz in beide Richtungen des Entzugs und der Vergabe bekommt.
     
  4. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Hallo Solis. Die Dauer der Anwendung von Heilsteinen ist irrelevant, da Heilsteine keine Wirkung haben.
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Gute Idee. Ich werd mich auch mal in einem Forum für Fussballfans registrieren und denen dort erzählen das alles was sie interessiert Blödsinn ist.
     
  6. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Werbung:
    @magnolia: Erstens bin ich eurer Aufforderung nachgekommen: "habt Mut wir brauchen Frischfleisch - Gedanken und Aussagen" - danke für den netten Empfang, zweitens kannst du aus meiner Position zu Steinen nicht schlussfolgern wie ich zum Rest stehe und drittens ja! - wenn du der Ansicht bist, dass Fußball Blödsinn ist, solltest du dich unbedingt in einem Fußballforum anmelden und deine Meinung dort kundtun. Bloß auf diese Meinung wäre ich sehr gespannt.

    Bleibe also bitte beim Thema. Persönliche Beschwerden kannst du mir gern per PN schicken oder du kannst dich an die Moderation wenden.
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Arbeitsloser Jurastudent?
     
  8. Hexenlehrling

    Hexenlehrling Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Nice:thumbup:

    Ich bin selbst nicht so erfahren in dem Gebiet ,jedoch was ich so gelesen habe lässt mich daraus schlissen ,dass man sie wider aufladen sollte und reinigen..

    Das geht mit anderen Steinen oder mit Ritualen.
    das mit dem entoden macht man glaub ich nur mit anderen Gegenständen oder?

    Bin mir da echt unsicher...:confused:

    L.g Hexenlehrling
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    :)

    Jeder Stein hat seine eigene Energie. Demnach erübrigt sich meines Wissens nach das Aufladen. Wenn ich einen neuen Stein kaufe, dann bitte ich ihn gewissermaßen seine Aufgabe zu machen. Reinigen tu ich meine Steine immer unter klarem fließenden Wasser (am besten in einem Bach). Man sollte Steine nicht in die Sonne legen.

    Ich denke, dass jeder seinen eigenen Weg findet mit den Steinen zu arbeiten, ganz nach Gefühl. :rolleyes:
     
  10. harmonieklang

    harmonieklang Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Also das Heil/Edelsteine eine Wirkung haben, ist absolut nicht diskussionsreif ... Wäre dies nicht der Fall, würde der Körper nicht reagieren (auch wenn man nicht dran glaubt - der Körper arbeitet auch ohne, dass du sagst ich glaube dran ;) ) Aber lassen wir es dahingestellt, dass es immer Zweifler gibt und wahrscheinlich genau die holen sich dann Hilfe wenns ihnen schlecht geht bei den Steinen und dann ev. sogar unbewusst *schmunzelt*

    Erfahrungsberichte auch bei Tieren, denen man es nicht einreden kann - und es ist belegt also nicht mit dem Glauben kommen ....

    Ich bin schon der Meinung, dass man die Edelsteine "aussaugen" kann und die "leer" werden - stark bei Farbveränderungen - Mattheit usw ....

    Aufladen am Besten bei einer Person die mit ihren Energien haushalten kann ;) Sonne ladet aber schon auf und auch der Mond - seh es als Energien und nicht nur Lichtstrahlen :)

    Eine Überdosis an Edelsteinen kann es bei langer Anwendung nicht geben - aber es kann Probleme geben, wenn man die falschen Heil/edelsteine für sich verwendet - denn nicht jeder Stein ist gut für jedes Lebewesen ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen