1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Datenschutz: Google zahlt Millionenstrafe (7)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lincoln, 13. März 2013.

  1. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.153
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Zu wenig oder zuviel?
     
  2. federschnee

    federschnee Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    86
    Tses... ich weiß genau, warum ich versuche, Google zu meiden... Aber wo sind die Daten im Internet schon sicher. :c
     
  3. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    ja sicher gutes thema..nicht nur verbraucher haben recht auf privatsphäre
    wenn über google oder andere anbieter ausspioniert werden..auch forummitglieder im internet..,finde es schon pikant wie manche ihre ip-lokalisierungsdaten
    streuen.können mit google.ua. .,privat ist privat und sollte nicht gehächelt werden..bissel naiv oder dumm..denn es kommt alles ans tageslicht und dann wird`s teuer....
    ansonsten was heißt datenschutz...?heut bist schon bei jeder katalogbesteller erfasst.
     
  4. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    es ist interessant, google zahlt millionenstrafen an irgendwelche behörden. den schaden haben aber die bürger.

    lg winnetou:D
     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.153
    Ort:
    VGZ
    Korrekt. Drum auch die Frage, zuviel oder zuwenig. Im Grunde müsste es pro Kopf ein Schadenersatzsteuererlass geben, der aus dieser Strafe bezahlt wird, denn es kann nicht korrekt sein, dass jene die Kohle kriegen, die es unoffensichtlicher selbst tätigen. :D
     
  6. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Werbung:
    nein eben nicht ganz korrekt,schließlich zahlen wir bürger/in unsere grundgebühren.für telefon,internet,kabel,usw...und da ist das schwarze loch...was dicht gemacht werden sollten..mitarbeiter der t-com it-programierer usw.haben schweigepflichten wie jeder in der wirtschaft auch haben sollte...jeder unterschreibt lizenzvereinbarungen usw..selbst ne hausfrau oder rentner..nix da mit strafe..zumal steuern ja gezahlt werden..
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.153
    Ort:
    VGZ
    Gerade WEIL Steuern gezahlt werden......
     
  8. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    ja sicher aber die steuern sind ja in den gebühren verdeckt enthalten die man wieder als ausgaben steuerlich absetzten kann.
    vielmehr muss mit strafe gegen hacker,usw.vorgegangen werden..siehst ja über 20 ooo deutsche wieder enttarnt..trotz antivirenschutz..usw.
    gibt soviele die nichts weiter zu tun haben als im internet rumzuspionieren verdienen sich was nebenbei und geben die daten weiter...,werbung per mail,telefon ist verboten..ua.da hat google schon was erreicht...für seine verbraucher...
     
  9. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    "Google verdient fast drei Milliarden Dollar" (im ersten Quartal)

    Ich glaub da sind sieben Millionen nicht ganz so schlimm. :dontknow:

    spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/google-macht-fast-drei-milliarden-dollar-gewinn-im-ersten-quartal-2012-a-827271.html
     
  10. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Werbung:
    ja und --was ist google ..mondblume vergessen..nichts weiter als eine suchmaschine -google..was interessiert und deren gewinne..neben abschreibungen...genau nicht ganz so schlimm...mondblume:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen