1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Daten öffentlich machen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gabi0405, 20. Juli 2007.

  1. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    gerade lese ich im Libido-Thread den süffisanten Ausspruch von b&b:

    sind deine daten hier öffentlich?
    oder gehörst du zu der gruppe derjenige die sich versteckt halten weilo sie angst haben ein andere könnte die eigenen daten so verwenden, wie man selbst geneigt ist es zu tun..
    beispielsweise sie so hinzudrehen als ob alles was man unterstellen möchte da drin zu sehen sei unabhängig davon ob es stimmt oder nicht..


    Also b&b, wenn du das Bedürfnis hast, deine Daten öffentlich zu machen, so ist das deine Sache, anderen aber (unterschwellig, abwertend) vorzuwerfen, dass sie ihre Daten nicht öffentlich machen, finde ich kindisch. Jeder macht es so, wie es für ihn gut ist.
    Wenn du deine Daten ins Profil stellst, musst zwangsläufig damit rechen, dass sie bewertet oder analysiert werden. Passt dir dann die Analyse nicht, ist es ein Unterstellen und Hindrehen.
    Als Oberlogiker müsstest du dir doch der Konsquenzen veröffentlichter Daten bewußt sein.:)

    Vielleicht kommen ja noch ein paar Meinungen bezüglich des öffentlich machens der Geburtsdaten.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Gabi :)

    Ich habe meine in diesem Forum aus dem Profil genommen, weil es mir tierisch auf den Wecker ging, dass an mir herumgedeutet wurde. Wenn ich einen deuterischen Input möchte, dann sage ich das. Ansonsten stehe ich nicht so darauf, dass mir die Konstellationen um die Ohren gehauen werden, wenn die Argumente ausgehen. Das hat auch nichts mit Angst zu tun, sondern damit, dass ich es teilweise als Übergriff empfinde, was so mit den "Einblicken" in die Radix angestellt wird.

    Ist übrigens das erste Forum in fast 6 Jahren "Forenzeit", in dem ich das getan habe.

    Klar muss man damit rechnen, das fröhlich herumgedeutet wird, wenn die Daten öffentlich sind. Ich würde auch niemanden animieren, seine Daten ebenfalls heraus zu nehmen. Muss halt ein jeder selbst wissen, was er für sich für richtig hält.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.286
    Ort:
    Achtern Diek
    Hmmm ja, sehe ich auch so. Jeder sollte es so halten, wie er es für richtig empfindet. Auch ich habe meine Daten nur auf nötigste begrenzt (Tag und Monat), weil ich auch keine Lust habe, daß andere etwas hineininterpretieren. Aber nach Lust und Laune geb ich eh öfters Positionen meines Radix bekannt, aber halt begrenzt......Allerdings habe ich gerade kürzlich feststellen müssen, daß es ganz hilfreich für die Verständigung ist, wenn man sehen kann, daß z.B. der T-Pluto bei jemandem gerade auf dem DC steht. Dann braucht man sich über die "Austeilungen" dieser Person nicht mehr so sehr zu wundern,*gg......ich mein, man sieht so etwas und kann dann innerlich abnicken.......



    Liebe Grüße
    Silke
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    siehste.. deswegen finde ich es nur fair, wenn diese rumdeutler ihre auch ins netz stellen.. oder wenn sie es nicht wollen.. diese deutereien dem eigenen entschluss entprechend anzupassen oder zu lassen ;)

    :clown:

    ich sehe das mit etwas humor..
    obwohl es tatsächlich etwas plump gemacht werden kann..

    sehe ich auch so..

    lg :)
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Rita und Silke,

    so sehe ich es auch. Deshalb habe ich meine Daten auch nur begrenzt öffentlich gemacht.
    Ich finde es auch nicht besonders prickelnd, wenn meine Konstellationen zur Begründung von irgendeiner Aussage von mir herangezogen werden ohne das ich darum gebeten habe.
    Ich würde es im Gegenzug aber auch bei keinem anderen machen, jedenfalls nicht ohne dazu aufgefordert zu werden.
    Klar interessant finde ich es schon, mir die Geburtsbilder der Schreiber anzuschauen, aber öffentlich darüber zu reden - :nono: nur mit Erlaubnis.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  6. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    Hallo Gabi :)

    vieleicht liest du den beitrag von Rita zB nochmal durch..
    und mein kommentar dazu..

    Gabi Gabi.. das weiss ich doch..

    ich finde deine reaktion kindisch :)

    habe ich etwas anders gefordert?

    genau, und die, die das tun müssen zwangsläufig damit rechnen, dass sie evtl einen komentar dafür abkriegen..

    unterstellen tust erstmal du mir was..
    meinste du jede analyse ist richtig?

    warum hast du deine nicht öffentlich gemacht? :clown:

    meinste das bin ich mir nicht? :clown:
    warum meinste mache ich die daten nicht weg?

    wie gesagt, lies nochmal den beitrag von Rita :)
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    wieso denn?
    ist nicht jede deutung richtig? :clown:

    dann kannste nochmal überlegen, ob das was du süffisant genant hast nicht ein eigentor war.. ;)

    siehst du..

    jetzt kanst du dir überlegen auf welche position du dich festgelegt hast.. ob deine interpretation, dessen was du von mir zitiert hast, richtig ist.. und in welche richtung du letztenedes geschossen hast.. ;)

    ob Kathi sich freuen wird? ;)

    :zauberer1
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Eigentor? Ich frag mich grad, ob Gabi schon mal deine Konstellationen zu deinen Ungunsten gedeutet hat? (falls du das meinst) :confused:
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    wenn ich wüßte um was es genau geht, könnte ich mit reden:confused:
     
  10. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    falsche assoziation..
    ich habe weder implizit noch explizit behauptet, sie hätte das gemacht..

    sie startet eine kampagne..
    und wer genau hinschaut, merkt..:
    der behauptete anlass (eine persönlche interpretation von ihr) ist nicht gegeben..

    auf wessen kappe geht die rechnung? ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen