1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Date mit einer Nachbarin und Rummelplatz

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 3. Januar 2010.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Heute Nacht habe ich geträumt, dass ich eine Nachbarin (welche einen Block von mir entfernt wohnt) getroffen und mit ihr geflirtet habe. Nach kurzer Zeit hat sie gefragt, ob ich denn überhaupt wisse, wie alt sie ist und ob sie Single sei. Ich muss dazu sagen, dass diese Nachbarin noch sehr jung aussieht in der Realität (vielleicht 15 oder 16 und ich bin 23) und auch im Traum (wobei sie im Traum ein bisschen älter aussah). Sie fragte dann noch, wie es denn nun mit uns weiter gehen würde. Wir verabredeten uns. Ich hatte Interesse an ihr, da sie sehr hübsch war.

    Dann gab es einen Szenenwechsel und ich lief über einen grossen Rummelplatz, es waren sehr viele Menschen da. Es gab irgend eine Showeinlage und es standen sehr viele Bänke mit Stühlen in der Nähe. Ich suchte mir einen freien Platz aus und setzte mich. Neben mir sassen zwei Kinder und ein junger Mann in meinem Alter. Wir kamen ins Gespräch und es stellte sich zu meiner Verwunderung heraus, dass diese "Kinder" im gleichen Alter wie ich waren, also um 23! Ich war extrem erstaunt, da sie aussahen wie kleine Kinder!
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Raphael

    Frage, mit wem oder was möchtest du auf Tuchfühlung gehen?
    Achte darauf, dich nicht vom äußeren Schein trügen zu lassen, auch wenn du unruhig, voller Tatendrang bist.
    Bezieht sich auf ungezügelte Sexualität!

    Sei in der Wahl deiner Freunde vorsichtig, (s. der äußere Schein)

    Welcher Teil von dir ist noch kindlich?
    Frage dich in dem Zusammenhang,
    Wie ist dein Umgang mit anderen.
    Wo und bei wem gibst du dich anders als du bist, evt. affektiert, ziehst du manchmal eine Show ab?

    (Na ja, du weißt sicher schon, die Seele ist unerbittlich in ihren Aussagen!)

    Hast du Grund, dich selbst für eine Arbeit zu belohnen?
    (wenn es noch nicht sichtbar ist für dich, steht es noch vor dir)

    Es gibt etwas was du in einem bestimmten Zeitraum fertig stellen kannst

    Du wirst auf deinem Weg viel Unterstützung bekommen und so dein Ziel erreichen,-

    Eine positive Überraschung steht dir bevor!!!

    Liebe Grüße catwomen
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Hallo catwomen

    Ich verstehe nur nicht, warum mir meine Seele immer wieder sagt seit vielen Monaten, ich soll bei der Wahl meiner Freunde vorsichtig sein, dabei weiss ich doch ganz genau, bei welchen Personen ich vorsichtig sein muss und wem ich vertrauen kann (ich spüre nämlich sowas!). Ich habe mich da meines Wissens noch nie getäuscht. Desweiteren komme ich ab 1. Februar sowieso in eine neue Klasse.

    Ich bin bei Frauen nun voller Tatendrang wie du sagst, aber ich spüre ziemlich schnell, welche Frau zu mir passt und welche nicht. Natürlich sieht man zuerst nur das Äussere, aber ich muss auch beachten, dass ich nicht zu lange warte, sonst verpasse ich meine Chance nämlich wieder, wie es mir in meinem bisherigen Leben schon die ganze Zeit passiert ist...

    Ja, manchmal ziehe ich ein bisschen eine Show ab...:D

    Was ich allerdings nicht verstehe ist deine Aussage, ob ich Grund habe, mich selbst für eine Arbeit zu belohnen...Ich habe nichts Besonderes geleistet in letzter Zeit, im Gegenteil. Ich habe meine Noten schleifen lassen, weil ich sowieso mit der Schule wieder von vorne anfange. Warum das so ist, möchte ich jetzt nicht auch noch erzählen, aber ich tue es freiwillig.

    Da ich endlich wieder einen Job haben will, hoffe ich, dass diese positive Überraschung sich auf ein baldiges Angebot bezieht...
     
  4. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Hallo,
    mein Impuls - vor allem bei der ersten Sequenz - es geht da auch um Mitgefühl. Du hattest Interesse, weil die Frau hübsch ist. Mit Mitgefühl meine ich, dass sie auch über die hormonellen Bedürfnisse hinaus, als ebenbürtiger Mensch mit gleichfalls individuellen Anliegen wahrgenommen werden möchte. Vieleicht kannst du auch das "rüberbringen", das Mitgefühl.

    Und die zweite Sequenz - da habe ich mehr den Impuls - sie will dir sagen, es gibt ja viele Möglichkeiten. Du brauchts keine Angst zu haben, dass für dich nichts da ist, lass die anderen an deinen Mitgefühl teilhaben und vertraue darauf, dass das Leben auch für dich die Erfahrung des Du bereithalten wird.

    Liebe Lichtgrüße,

    Tschü
     
  5. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Raphael

    Bei der Warnung vor falschen Freunden, kann es sich auch um Internet - Freundschaften handeln.

    Gebe dich nicht zu offen und höre mal auf "Zwischentöne", auf solche Freundschaften kommt man meist nicht, weil man mit ihnen nicht im direkten Kontakt ist.

    Liebe Grüße catwomen
     
  6. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Bei Internetbekanntschaften bin ich sowieso immer vorsichtig...Aber momentan gibt es niemanden, bei dem ich ein seltsames Gefühl habe.
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Lieber Raphael,

    erstmal: Frohes glückliches Neues Jahr :)

    Gut, dass du zufällig gerade hier oben stehst,
    ich habe an dich gedacht bezüglich Traumpartner und so....

    Also hier habe ich einen tollen Link von Joy Fraser,
    der für mich wirklich herzerfrischend war, als ich das alles las :)
    Will ich mit dir teillen:
    http://www.wirtschaftswetter.de/pdfe/traumpartner.pdf

    Der Link ist auch für Männer ganz gut, denke ich.
    Und für jeden, der eben mit dem Thema zu tun hat.

    Viel ist mir nicht eingefallen zu deinem Traum, aber mir ist aufgefallen, dass diese 2 Szenen ganz irgendwie im Zusammenhang sind.

    So so in dem Sinne ungefähr:

    1. Szene: ein Mensch ist hier noch ziemlich jung - aber dass ist ok
    dann letzendlich. (Sogar Interesse und Verabredung war da - also ist es im Endeffekt völlig ok irgendwo) Warum sollte es auch NICHT ok sein?

    2. wieder sehr ähnlich:
    Rummelplatz = vllt. Das Leben, Spiel/Theater des Lebens, also: das Leben an sich. Showeinlage = ebenso (siehe oben, bei mir in den Träumen war es wohl auch so.)
    Dann waren wieder junge Männer bzw. Kinder erst dort - aber im Nachhinein stellte sich heraus, dass das jugendliche Alter völlig ok war. Sie sahen nur lt. der Vorstellung so aus wie Kinder oder zu jung.

    Was da in deinem Geist bzw. Seele abgeht weiß ich nicht, auf jedenfall ist es irgendwie alles ok, jugendlich, jung, oder Kind, klein, kindisch ... oder so... zu sein.
    Sind nur einige Ideen.
    Wie gesagt: ich habe wenig Ahnung von Deutungen.

    lg Wally
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Dein Link funktioniert bei mir nicht...

    Hab übrigens noch vergessen zu erwähnen, dass die junge Frau und ich in einer weiteren Szene vor dieser Rummelplatz-Sznene in einem Restaurant an einem Tisch sassen und uns unterhielten. Wenn ich mich nicht täusche, waren auch noch Kollegen von uns dabei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen