1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das war heute... was kommt morgen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Taya, 29. Oktober 2008.

  1. Taya

    Taya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    hallo ihr Lieben,
    vielleicht hat jemand von euch Lust mitzudeuten. ich würde mich jedenfalls freuen, denn bei mir selbst zu deuten ist meistens eine Sache der fehlenden Objektivität...:rolleyes:

    zunächst meine Karten für heute:

    24 Herz - 17 Störche - 21 Berg QS: 8 Sarg

    tja, kurz umrissen gab es heute eine Riesenauseinandersetzung mit einer Arbeitskollegin. Leider war dieses schon öfters der Fall, welches allerdings nicht nur mich betrifft sondern das gesamte Team.

    Jedenfalls habe ich heute abend dann eine legung im 9er-Blatt für den (eigentlich für den morgigen Tag) gelegt mit der Frage: wie sich das weiterentwickelt mit mir und meiner Kollegin.

    Ausgelegt habe ich so:
    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9
    Signi hatte ich keine rausgelegt und folgendes Blatt erhalten:

    23 Mäuse - 20 Garten - 36 Kreuz QS: 16 Sterne
    21 Berg - 24 Herz - 25 Ring QS: 7 Schlange
    22 Weg - 31 Sonne - 8 Sarg QS: 7 Schlange


    Nun, ich deute es so:
    Morgen geht der Zwist weiter und wird mit oder vor Publikum ausgetragen (vielleicht auch im Team). Die Sache ist verfahren und blockiert und es dreht sich im Kreis. ich muss mich entscheiden und es kommt letztlich zu einem Neuanfang.

    weitere Erläuterungen zu der Situation: Ich überlege schon etwas länger mich andersweitig zu orientieren, da die Firma in eine andere Stadt verlegt wird und es dadurche eigentlich ein zu weiter und langer Arbeitsweg wäre. dadurch würde sich das weder zeitlich noch finanziell lohnen. Im Gegenteil, ich würde da in jeder beziehung noch drauflegen. Allerdings arbeite ich wirklich gerne in dieser Stelle, was mich bislang immer noch "abgehalten" hat.

    So, was seht Ihr? ich freue mich auf Eure Deutungen und Gedanken.
    :danke:
    Liebe Grüße,
    Taya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen