1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Verlogene an der Esoterik!!!

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Falscher_Hase, 9. Januar 2005.

  1. Werbung:
    Ich bin stink sauer!
    Die Esotherik ist eine krankmachende Wahnwelt bzw der Tod im Leben!

    Ich war eine Frohnatur sondergleichen bis ich mich mit dieser verkackten Lügenlehre der Esoterik beschäftigt habe! Ich stand bzw stehe jetzt endlich wieder im Leben wo ich erkannt habe, dass es eine Teufelslehre ist! Seine Identität abzulegen ist eine Sünde sondergleichen, sie wurde uns von Gott gegeben!

    Die Esotheriker glauben näher bei Gott bzw beim Endzustand, den sie die Wahrheit nennen, zu sein, als andere Menschen...sie irren!

    Sie sagen, sie hätten sich selbst gefunden...dabei streben sie immer nach einer Person, die sie nicht sind, nämlich nach einer erleuchteten!

    Sie leben in einer Welt, die nicht für den fleischgewordenen Menschen bestimmt ist und verachten somit das physische und hiesige Leben!

    Sie sagen, sie wären Gottes Wekrzeug wenn sie Channeln, nur was sie nicht sehen , dass sie wahnsinnig gewordene Menschen sind! sie sind Menschen und bleiben Menschen!!!, auch wenn sie glauben Götter oder Engel oder Heiler mit "Jesusbewusstsein" zu sein, die die letzte Wahrheit kennen!

    Sie sehen alles als Energie! Ich finde es eine Frechheit, ein Individuum als Energie zu bezeichnen! Das letzte kann man einfach nicht erklären! Nicht als Mensch oder Esoteriker, der hier auf dem Planeten Erde lebt! Sie erheben sich zu Gott!
    Sie denken, das Leute, die nicht meditieren bzw in einer ihrer "7 Realitätsebenen lebt" sich noch nie mit Themen wie dem Tod und Problemen in ihrem Leben bzw Charakterfehlern auseinander gesetzt haben! - Sie IRREN!

    Sie tollerieren Unrecht auf der Welt indem sie sagen, Unrecht, Gewalt, Krieg, Verlogenheit, Sorge, Angst etc gehört "dazu" zu ihrer hochgepriesenen Wahrheit! Soweit ich aus allen Religionen weiss, ist das Reich Gottes ein Reich des unendlichen Friedens und der Sorglosigkeit und der Gerechtigkeit! Sorge um den Tod bzw um den Endzustand braucht man sich nicht mehr zu machen.

    Und hierzu sagt Jesus, welcher nach allen Lehren, auch in der Esotherik ein Erleuchteter war zum Verbrecher, welcher mit ihm am Kreuz hängt: Bekenne dich mein Sohn und noch heute wirst du mit mir im Reich Gottes sein! Nach den Lehren der Esotherik wird man zu Garnichts und Allem, wenn man als Erleuchteter stirbt!

    Komisch: der Erleuchteste, der Erleuchteten, nämlich Jesus sagt zu jemandem, der definitiv nicht erleuchtet ist, dass er zusammen mit ihm, dem Erleuchteten in das Reich Gottes heimkehren wird! Er sagt nicht: Du musst noch so und so viele male wiedergeboren werden, bis du endlich erleuchtet bist, dann darfst du ins Reich Gottes oder ins Nirvana oder ins "was auch immer".

    Jungs und Mädels , Ihr sehnt euch nur nach Frieden, also benuzt eueren Verstand, euer Herzen und eure Hände und vollbringt Gottes Werk hier auf erden und seid keine " einsamen Krieger in euch selbst"!!!!!

    Ich weiss, die Verzweiflung in manchen Lebenssituationen lässt einen nach Auswegen suchen..so ging auch ich in mich selbst! Aber jetzt sehe ich, dass mein Herz mich auch ohne, dass ich mich dazu in trance versetzten muss oder mich erden muss oder mit Engeln reden muss oder irgendwas auspendeln muss oder das "jesusbewusstsein" bzw die "bedingungslose Liebe" annehme und auch "identitätsverlust", leitet!

    Die Lehrern der Esoterik sollte sich jeder mal angeschaut haben, aber erleuchten tut sie nicht, was sie doch immer behauptet!

    Ja ihr Narren, ihr kommt mir wie psychisch Kranke vor....kam ich mir auch, als ich noch all die Eso-Kacke täglich betrieb!

    Also tut euch selbst einen Gefallen und schiebt euch die Esoterik in den Po des pysischen, des astralen, des atherischen, spiritullen und nirvanischen Körpers!
    Oder ist einer von euch schon mal in der Meditation abgehoben...etwa bis zu einem Meter? LOOOOOOOOOOOOOL :) :) :)

    Gruß, LK
     
  2. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    tja sorry aber alles was ich hier erkennen kann ist ein ziemlich enttäuschter christ.. es ist nicht die schuld der esoterik dass du dort keine antwort gefunden hast.. und auch nicht deine.. aber deswegen alle esoteriker zu verteufeln und sie als phsychisch krank zu bezeichnen halte ich ehrlich gesagt für recht kindisch.. darf ich fragen wieso du in ein esoterik-forum schreibst wenn du nichts davon halten willst - suchst du noch immer nach antworten?..

    und jesus war erleuchtet? tja meiner meinung nach war jesus etwas zugekifft.. ich bin kein christ und ich halte weder jesus noch buddha noch sonstwen für erleuchetet.. das mag wohl daher kommen dass ich erleuchtung gar nicht für möglich halte.. und trotzdem bin ich der meinung dass der schmerz zum leben gehört, aber das heißt ja nicht, dass ich nicht gegen kriege bin..
     
    zauberweib gefällt das.
  3. plusEins

    plusEins Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    313
    Beruhige dich Junge, es geht dir gut, warum mußt du jetzt noch herumschimpfen, freu dich deines Lebens und laß jedem das seine.
    Fandest wohl nicht was du gesucht hast. Glaub mir du findest es noch :kiss3:

    Auch du kommst in den Himmel :ironie:

    Alles Liebe+1
     
  4. WARNUNG, SIMPLE WARNUNG!
    Mein Lieber, ich will nicht das Leute, so wie ich Hunderte Euro an Esotetik-Litaratur verschwenden um nacher in ner Krise zu landen!

    Na ja ich hab auch was davon gehabt: EDUCATION!!! Jetzt weiss ich, dass die Esotherik verlogen ist und dass es fast keine objektive Literatur gibt (welche beide Seiten die Eso-Szene ausreichend beleuchtet)! Das meiste ist sehr verführerisch geschrieben und kann bei labilen/leichtgläubigen Menschen zu sehr ernsten psychischen Schäden führen!

    Tja...siehe oben: WARNUNG!!!
    Die Esotherik ist für Leute mit ner labilen Psyche äusserst gefährlich!...zum Glück habe ich keine! Selbst für Leute mit ner stabilen Psyche kann es hart sein sich mit dem Dreck zu beschäftigen!

    Plus eins deine Sprüche sind lächerlich!

     
  5. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Is lieb gemeint, dass du andere warnen möchtest, aber es sollte doch jeder seine eigenen Fehler machen. Und aus Erfahrung weiß ich, dass man die Dinge, vor denen gewarnt wird, erst recht tut! (Ich zum Beispiel) :rolleyes:

    Ich selbst bezeichne mich nicht als Esoterikerin, aber in diesem Forum finde ich irgendwie Ruhe und Entspannung. Ich könnt den ganzen Tag drin herumsurfen, wenn ich die Zeit dazu hätte. :)

    Ich beschäftige mich aber nicht praktisch damit, ich bin ein recht "bodenständiger" Mensch und glaube meistens nur, was ich sehe!

    Dir alles Liebe
    Allegra
     
  6. plusEins

    plusEins Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    313
    Werbung:
    Freud mich das du lachen kannst :lachen: :lachen:

    Denke du hast was erwartet und es nicht bekommen von der Esoterik.

    mußt schon selbst deine Füße und Hände bewegen und handeln und deinen Kopf zum denken benützen.

    Übrigens danke für die Wahrnung :rolleyes:

    Alles liebe+1
     
  7. plusEins

    plusEins Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    313
    Noch eine Frage::Was suchst du hier im Forum?????Willst uns alle erlösen von den Bösen :guru: :danke: :lachen: :lachen:

    Spaß beiseite, sei einfach glücklich mit dem was du fandest, den Frieden in dir.

    :kiss3: +1
     
  8. anymale

    anymale Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    OWL
    Hallo Hase!
    Ich habe das Gefühl, dass das, was Du schreibst, eine Mischung aus Wut und Enttäuschung ist. Also erstmal finde ich Enttäuschung mittlerweile gut. Schließlich hilft es einem recht wenig, mit einer Täuschung zu leben; bremst nur.
    Aber scher doch bitte nicht alle sogenannten Esoteriker über einen Kamm. Das ist doch zu einfach. Sonst muss ich noch annehmen, dass Du beispielsweise auch denkst: Frauen sind Zicken und Männer denken nur an Sex. :ironie:
    Dat is wohl in manchen Fällen Tatsache, aber doch etwas sehr einfach gehalten.
    Menschen sind Menschen. Da hast Du recht. Aber was macht sie dazu? Sie sind Kinder, Erwachsene und Greise in einer Person; will sagen sie sind auf dem Weg. Auf ihrem ganz speziellen und eigenen Weg. Da ist es nur natürlich, dass Mensch immer mal wieder Irrwege geht. Für kürzer oder länger. Kannst Du beurteilen, was ein Irrweg ist? Für Andere? Für Dich selber? Woher weißt Du das? Kannst Du beurteilen, was der richtige Weg ist? Wie und warum? Ich glaube ein denkender Mensch wird immer mehr Fragen als Antworten haben. Erst, wenn er Abstand nimmt von Fragen und Antworten und vom Theoretisieren zum Sein übergeht, wird er zunehmend Ruhe erfahren. Oder wie Willhelm Busch es ausdrückte: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
    Ich bin nicht erleuchtet und ich weiß nicht, ob ich es je sein werde. Ich weiß auch nicht, ob ich es sein muss. Muss überhaupt irgendjemand erleuchtet sein? Wohl kaum. Aber man kann es werden, wenn einem der Sinn danach steht. Jedem sein Weg und mir der meine.
    Ich habe viel zu viele Eigenschaften, um mich auf ein paar wenige zu reduzieren. Will sagen: es ist wichtig das eigene Leben zu leben; und will man nicht theoretisch erahnen, was das bedeutet, so geht man am besten in die Handlung und erlebt sein Leben :rolleyes:
    Wie kam ich da denn jetzt drauf? Hm. Naja. Jedenfalls war der Kern meiner kleinen Textexplosion: Scher bitte nicht Alle über einen so kleinen Kamm. Und viel Erfolg auf Deinem Weg wollte ich Dir wünschen.

    So long and thanks for all that fish...

    Frohes Schaffen!! :zauberer1
    Erik
     
    zauberweib gefällt das.
  9. plusEins

    plusEins Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    313
    Dein Name hat mich auch noch inspiriet.

    Falscher Hase: Falsch=nicht richtig, nicht wahr....
    Hase = Das Tier, welches immer mit ängstlichkeit und Feigheit in verbindung gebracht wird, in Märchen und Fabeln.

    Warum dieser Name??Sagt viel aus.

    Alles Liebe+1
     
  10. allmächd

    allmächd Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    371
    Ort:
    5 Fuss links- dann 4 fuss hoch
    Werbung:
    Es ist doch schon lange wissenschaftlich bewiesen dass alles aus Licht- Energie in verschiedenen Schwingungszuständen besteht. Aber belehrt mich eines besseren wenn dem doch nicht so ist
     
    zauberweib gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen