1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das thema macht

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von zanzil, 10. März 2006.

  1. zanzil

    zanzil Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    jeder mensch bezieht seine macht aus verschiedenen quellen und gesegnet sei der der seine quelle anzapfen kann aber verflucht jener der seine quelle entlarvt.

    da diese quellen meißt nicht-menschlicher natur sind, möchte ich zuerst zu dem thema menschen überwechseln, da es und wie man sagt jeder verschieden ist und etwas besonderst gut kann.

    die meißte macht so kenne ich es kommt von menschen wenn man sich versteht und ein band zwischeneinander gespannt wird, jedoch muss man auch hier immerwieder seine neuen freunde hegen und pflegen.

    ein anderer weg ist es, situationen und menschen am weg liegen zu lassen und sie nicht mehr zu achten. darin liegt genau so viel kraft wie in toleranz und wissbegierde. jedoch möchte ich hier keinen auf einen negativen weg bringen, der ist nämlich noch schwerer zu gehen als es einem menschen möglich ist.

    mit die quelle der kraft finden und sie zu entlarven möchte ich sagen, dass das schwer möglich ist aber schier nicht unmöglich. ein jeder hat das potential dazu. aber für jene die den weg schon gehen, ist es wichtig zu wissen, dass macht nicht unbedingt immer mehr wird, jedoch ist ein magisches schloss davor und man wird nicht leicht den menschen finden der es öffnet, ein lichtfunken.

    und hier gehn wir gleich vom menschliechen zu antrophomorschen kraft objekten über, deren wirkung sich meißt anderst zeigt als menschliche es tun. ringe, gebete, rituale, familie, steine sind dinge die wenn richtig vorbereitet ähnliches können wie krafttiere und in einem sind wir uns ähnlich sie geben kraft.

    leider ist zumindest bei mir das reporteware erschöpft wenn ich zu dem punkt komme und mich frage was mein ring denn eigentlich bewirkt. indem ich ihn trage, wird seine energie ausgesendet und in einer quelle der kraft oder sogar in einem nexus reflektiert. immer wenn ich es mir wünsche wird diese kraft aktiviert, das ist aber nicht die kraft des ringes, sondern die meiner selbst.

    nach meinem nachsinnen locken rituale fremde energien besonderst stark an. das ist an der kraft gemessen die die masse aussendet und die masse hat bekanntlich macht. geister, verstorbene und lichtwesen werden davon angezogen. zwischen geistern und verstorbenen unterscheide ich speziel. wenn die rede von einem verstorbenen ist so meine ich seine persönliche geschichte die er weiter gibt sozusagen familie, aber ein geist ist was anderes das mehr macht hat.

    gehn wir über zu familie. in der familie wacht der geist. das ist die richtige herangehensweise. familie ist etwas, das man sich nicht aussuchen kann, weil man den geist nicht akzeptiert. viele menschen, haben schon viele reinkarnationen hinter sich, aber das zu akzeptieren fällt schwer. vielleicht warst du mal ein lachser oder ne lachserin oder ein druide oder ne druidin, vielleicht edelmann oder edelfrau, vielleich kaufmann oder kauffrau und hier liegt auch der punkt wenn etwas bekannt ist muss es nicht neu sein.

    gebete sind etwas sehr erstaunliches da sie meißt auch etwas mit wünschen zu tun haben und wo lagern wir unsere wünsche ab?! bei engeln. haben aber engeln eigentlich augen. ich denke nicht. auf was ich hier eigentlich hinaus wollte ist, das engeln für einen schamanen eine quelle der kraft sind.

    steine; über steine weiß ich nicht so viel obwohl ich ein gutes verhältnis zu ihnen habe, jedoch habe ich gehofft ihr könnt mir ein wenig über steine erzählen.

    so danke fürs zuhören
    zanzil
     
  2. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Hallo Zanzil,

    was ist Macht und wie steht sie in Bezug zu Kraft?

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  3. zanzil

    zanzil Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    hi raeubertochter
    macht ist die auslebung der kraft.
    wenn ein kraftier, die erscheinung des krafttiers ist
    ist die macht des krafttieres, die erscheinung.
    angenommen du träumst und dir erscheint das frettchen aus die verlorenen königreiche, was ist die macht die es erscheinen lässt--> die kraft des frettchen.
    aber welche kraft das frettchen aussendet und welche zeichen es dir gibt, ist wieder die kraft des frettchen. *nette.umschreibung*
    mach ein foto davon, wenn dir das frettchen erscheint :foto:
    lg zanzil
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen