1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das süße Gift?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von -Hime-, 26. Oktober 2015.

  1. -Hime-

    -Hime- Guest

    Werbung:
    Hallo allerseits!
    Da mal wieder Leerlauf auf Arbeit herrscht, bin ich mal wieder in den Nachrichten unterwegs. Dabei bin ich über folgenden Artikel auf n24 gestoßen:

    http://www.n24.de/n24/Wissen/Gesundheit/d/7509188/erschreckende-studie-zu-zucker.html

    Das zuviel Zucker dem Körper schadet, war ja schon lange durch das Übergewicht, sowie Diabetes bekannt geworden. Doch das scheint wohl nur die Spitze des Eisberges zu sein... o_O

    Selbst wer nicht direkt den Zucker in Form von Würfeln oder Puder zu sich ninnt, tut es mit beispielsweise Schokolade. Doch auch in anderen Lebensmitteln, wie Vollkornbrot, ist Zucker drin. Demnach konsumieren selbst Menschen, die keine Süßigkeiten essen, regelmäßig Zucker.
    Doch warum ist das so, dass überall Zucker drin sein muss, in den Lebensmitteln, die man im Laden kaufen kann? Ganz einfach, weil der Mensch von klein auf Zuckriges gerne isst. Die Konzerne wissen das und machen sich diese unbewusste "Abhängigkeit" zunutze. Der menschliche- sowie tierische Körper ist auf Zucker "programiert", weil es Energien liefert und für magere Zeiten eingelagert werden kann. Doch scheint zuviel "des Guten" nun weit mehr bedenklicher zu sein, als angenommen.
    Wie sieht euer Zuckerkonsum aus?
     
    kulli, Moondance und Anevay gefällt das.
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Womit sich der Kreis zum "Bananen-Thread" wieder schließt.
    http://www.esoterikforum.at/threads/baby-iss-ne-banane.207687/

    R.
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    Mit TTip hätten wir dann wohl nur noch diesen Maiszucker , der ja noch schädlicher sein soll .:rolleyes:
    Da bleibt nur eines , wirklich standhaft auf Fertiggerichte verzichten und natürliche Kost zu sich nehmen , der Gesundheit zuliebe auch wenn 's mehr Aufwand ist .

    http://www.welt.de/gesundheit/artic...-senkt-Fruchtbarkeit-und-Lebenserwartung.html
     
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.872
    So verallgemeinernd würde ich das nicht sagen... Ich hab z.B. von klein auf Herzhaftes vorgezogen, Saure Gurken und ein ordentliches Schnitzel gingen immer vor Süßigkeiten. Ist noch heute so...
    Und der Zuckerkonsum (also raffinierter Zucker) beschränkt sich im wesentlichen auf den Kaffee, gelegentlich mal für'n Apfelpfannkuchen. Schokolade? Eine Tafel (Bitterschokolade) in 5 Jahren oder so... Sonstige Süßigkeiten? Hin und wieder mal Lakritz und Hustenbonbon, die keinen raffinierten Zucker enthalten.
    Die Fruchtzuckeranteil in Obst o.ä. rechne ich da nicht mit...

    LG
    Grauer Wolf
     
  5. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.538
    Meistens sehr moderat, da ich fast alles frisch koche und anstelle von Zucker Erythrit oder Stevia (Pflanzenblätter) nehme. Heute werden es um die 35g Zucker sein, durch zwei Äpfel der größte Anteil mit 21g.

    Es gibt allerdings selten Tage, da schaut das anders aus. :X3:

    Die 25g pro Tag als Empfehlung der WHO halte ich für unrealistisch. Dann müsste man weitgehend auf Obst und viele Gemüse verzichten. Eine Rebe Weintrauben, 500g, die schnell weggenascht sind, haben schon knapp 80g Zucker. Und auch Fruchtzucker ist genauso schädlich wie der Haushaltszucker, das wissen viele Leue nicht. :whistle:

    Lg
    Any
     
    Moondance und Loop gefällt das.
  6. Shania

    Shania Guest

    Werbung:
    Ich gehöre leider zu diesen Menschen, die von Zucker und Süßigkeiten abhängig sind. Ich brauche jeden Tag etwas zum Naschen, kann aber problemlos auf Herzhaftes verzichten.
    Allerdings bin weder übergewichtig (eher das Gegenteil) noch habe ich andere Krankheitssymptome, die angeblich bei erhöhtem Zuckerkonsum ausgelöst werden (können).
     
    trollhase und Loop gefällt das.
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Naja, auch Eigenkreationen können wahre Zuckerbomben sein, nämlich z.B. sämtliche Weissmehlprodukte, da brauchts nicht mal zusätzlich Zucker, das funktioniert auch mit Wurst und Essiggurkerl.
     
  8. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Immer her mit dem süßen zeug, ich kann gar nicht genug davon bekommen. War schon immer so und wird auch immer so sein.
     
    sage gefällt das.
  9. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Auf dem Weg zur Arbeit gönne ich mir morgens mindestens 3x die Woche 250ml frisch gepressten Orangensaft mit abwechselnd einer Blätterteigapfeltasche, Pekannusszopf od. Croissant mit Marzipanfüllung. Viel Fett u. Zucker :D Jedoch trinke ich zum Ausgleich selten Limo od. Fruchtnektare.

    Über Fruchtzucker habe ich kürzlich gelesen dass das auch schon mal Maiszucker sein kann :(
     
    Loop gefällt das.
  10. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    Genau das ist der Weg, da weiß man wenigstens was drin ist.
     
    Anevay gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen