1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das stillende Kind und die muttermilch

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Alraune27, 27. Januar 2005.

  1. Alraune27

    Alraune27 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich hatte vor ein paar tagen einen merkwürdigen traum,

    eigentlich deute ich sie mir selber aber in diesem fall kann ich mir nicht weiterhelfen !
    im 1 Traum war ich schwanger es war sommer und ich liege auf einer wiese und meien freundin streichelt mir den babybauch und freute sich.mein sohn (5 jahre) spielte mit dem kind meiner freundin auf dem spielplatz !

    kurze zeit später der 2 traum


    ich war wieder schwanger habe das kind geboren was jedoch im traum nicht zur deutung kam !
    der punkt war das ich da gesessen hatte meine brustwarze in den händen hilt und da muttermilsch raus kam,dich drehte und drückte die brustwarze um die düsen frei zu machen säuberte es und es kam wieder muttermilch raus, ich lege darauf hin mein baby zum stillen an !

    im realen leben habe ich einen sohn der 5 wird.
    von einer schwangerschaft wüste ich nichts.
    man sagt ja das schwangere oft von der niederkunpft träumen als vorahnung oder so........

    aber wie gesagt ich gehe davon aus nicht schwanger zu sein !

    wie deutet ihr diesen traum =?
     
  2. Alraune27

    Alraune27 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    kann mir keiner beim deuten helfen ?
     
  3. Alraune27

    Alraune27 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    diese nacht hatte ich erneut einen traum von schwangerschaft !
    ich habe mich selber wieder schwanger gesehen !

    diese träume häufen sich im moment !
    kann mir wirklich keiner einen rat geben ?
     
  4. Wulf

    Wulf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Ich glaube du möchtest wieder schwanger werden,auch wenn du es dir nicht eingestehen willst.
     
  5. angus

    angus Guest

    Hallo,

    also ob das wirklich ein realer Kinderwunsch ist, wage ich zu bezweifeln. Gehst Du seit einiger Zeit mit einer Idee oder einem Herzenswunsch schwanger?
    So etwa, daß Du die Idee schon lange hegst und etwas aktiv dazu tun möchtest um es zu nähren und auf die Beine zu stellen?

    Wenn ja, Du bringst viel ein und trägst aktiv viel dazu bei - es sollte Dir gelingen!

    Alles Liebe Dir

    angus
     
  6. Ryoko

    Ryoko Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    Ich habe mal gelesen, dass der Traum einer Schwangerschaft bedeutet, dass man Ruhe für die Entwicklung eines Projektes braucht. Das Ende deiner Schwangerschaft kann andeuten, dass du dein Projekt beendet hast oder es jetzt alleine schafst. Was meinst du dazu?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen