1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das schweigen Gottes

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 9. Dezember 2005.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    http://www.jmanjackal.net/deu/deusilence.htm
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :)

    Das schweigen Gottes :confused:

    :nono:

    Gott schweigt nicht, nicht eine Sekunde am Tag.
    In seiner Vielheit quasselt Gott die Menscherl täglich
    akustisch ... wie auch über diverse andere Methoden voll.

    Also spitzerlt schön die Ohren und Augen auf, und ganz wichtig
    den Geist sich auch in euch öffnen lassen ...

    Wie soll das gehen ?
    Ganz einfach.. dafür gibt es kein Patentrezept von Gott geliefert.
    Das muß schon ein Jeder für sich selbst herausfindele ....
    .. ich bin da nur so mehr ein einsamer Rufer in der Wüste
    ... ähnlich wie Johannes und all die Propheten in ihrer Zeit.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :schnl:
     
  3. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté

    Ich denke das schweigen gottes ist nicht richtig hier ich würde sagen es würde besser das sich dann einsetzten gottes wenn er weiss das es gut ist.
     
  4. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :escape:

    Es gibt nix gutes und schlechtes ...
    ... nur Dualisierung, welche beginnt zu verurteilen.

    :escape:
     
  5. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Ach quak..

    Das endlose Geschwätze der Menschen, müsste das heißen!

    Sie sind ständig am Plappern und hören nicht mehr hin.
    Sie sind so damit beschäftigt, Gott ihre eigenen Wahrheiten zu verkünden, dass sie die Wahrheit Gottes nicht mehr mitkriegen...

    Gruß von RitaMaria
     
  6. Venus3

    Venus3 Guest

    Werbung:

    Gute Ausage.
    Aber der Mensch kann nicht anders.
    Solange er ein Ego hat spielt er Gott. Somit ist für diesen Menschen
    seine Wahrheit die einzig richtige.

    Alles Liebe
    Venus3
     
  7. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    Leider neigen wir Menschen zu sehr in falschen Gedankengängen zu denken oder besser gesagt falsch zu denken und sich was zusammenzu reimen.
    Zum Beispiel heute, war ich Bierflaschen wegzubringen um Pfand abzuholen, da sah mich eine Klientin und schaute mich mit einem sehr komischen Blick an, da ich in der Umgebung bekannt dafür bin kein Alkohol zu trinken und alles in Maßen zu machen. Sie kam auf mich zu und sagte, das ich ja ein lügner seien denn die Flaschen würden mich verraten, ich lachte sie nur an und erklärte ihr alles, sie entschuldigte sich. Ich nahm ihr das aber nicht böse da ich sie irgendwo verstanden habe.

    Was ich sagen will ist, dass wenn wir jemanden mit einer Flasche Whisky in der Hand sehen sofort uns immer etwas bei denken als es einfach damit zu belassen und das finde ich sehr schade.
    Sehen wir eine person im Bahnhof laufen denken wir, diese Person beeilt sich weil sie ihren Zug kriegen will aber in wahrheit läuft diese person so schnell weil sie auf toilette will oder aus einem anderen grund.
    Wir wissen es nicht und daher finde ich es so gut zu schweigen.

    Schweigen bedeutet für mich nicht nur mit dem Mund sondern oft auch mit den Gedanken. Lasst uns schweigen und uns nicht so viele Gedanken darüber machen was wohl diese Handlung zu bedeuten hat, lasst uns zwar alles Hinterfragen aber auf einer liebevollen art und weise und nicht auf einer allwissenden art und weise so wie es gerne von vielen praktiziert wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen