1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das schwächste glied

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ramira70, 12. Juli 2008.

  1. ramira70

    ramira70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    München
    Werbung:
    hallo

    immer wieder hört man, eine kette ist nur so stark wie ihr schwächstes glied, nun überlege ich mir, wäre es dann nicht sinnvoll, um die kette zu verstärken, das schwächste glied einfach zu entfernen??

    wie denkt ihr darüber...die frage beschäftigt mich persönlich sehr, da ich überlege, (ich fühle mich als schwächstes glied einer kette) mich aus dieser kette zu lösen ;)

    liebe grüße
    ramira
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.305
    Und was machst Du mit dem nächst-schwächsten Glied?? Irgendwann ist die Kette zerlegt... :D

    Von was für einer Kette sprichst Du?
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ....das schwächste Glied ist immer in der Mitte!
     
  4. ramira70

    ramira70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    München
    um ehrlich zu sein, spreche ich von einer freundschaft...ich habe das gefühl, ich bin die einzige die von dieser freundschaft wirklich was hat, und ich finde das :tomate: ist nicht fair den anderen gegenüber :( und daher denke ich darüber nach mich da zurückzuziehen

    lg ramira
     
  5. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...so darfst du auf keinen fall denken...stell dir das schwächste glied in einer familienkette vor in einer internen intakten...also nein es gehört gefördert das es miteinem genauso stark werden kann:)
     
  6. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    ...na wenn es echte freundschaft ist werden die das nicht zulassen:rolleyes:
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ramira, deine Freunde akzeptieren dich doch, oder??
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ...dann bist du das schwache Glied!
     
  9. Dadalin

    Dadalin Guest

    Das schächste Glied ist immer derjenige, der es findet.
    Die Stärke einer Kette macht die Gemeinschaft aus.
    Diese besteht aus Herz und Verstand.
    Es existiert also kein schwächstes Glied im eigentlichen Sinne,
    es besteht einfach kein Zusammenhalt in der Gemeinschaft.
    Das ist keine Seltenheit in dieser Gesellschaft.
    Die Ketten der Gesellschaft bestehen weder aus Herz noch aus Verstand.
    Deshalb lösen Sie sich regelmäßig auf und müssen sich neu binden.
     
  10. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Werbung:
    Wenn es dir nur so vorkommt (und es doch nicht so ist) tust du der anderen person ja nur weh, indem du es beendest.
    Sie wäre ja nicht mit dir befreundet wenn sie nichts davon hätte.

    Und was ist denn die schwäche des schwächsten Gliedes?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen