1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Puzzle fügt sich langsam zusammen...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Mondgestein, 25. August 2005.

  1. Mondgestein

    Mondgestein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Bezirk Hollabrunn
    Werbung:
    Weil ich grad im Träume-Bereich war und dann mal wieder nachgedacht hab...

    ich hab, so mit 14 oder 15 mal einen "Traum" gehabt. Dabei war ich bei uns am alten Stall, es waren sehr viele Bekannte da, deren Gesichter konnte ich direkt sehen, in farbe. Dann war da ein junger Mann mit einem Motorrad, er war mir sehr vertraut, sein Gesicht jedoch war verzerrt bzw verschwommen und schwarz-weiß. Also so, dass ich es nicht erkennen konnte.

    Jetzt war ich gestern auf meinem ersten schamanischen Abend (war ur super) und hab da jemanden kennengelernt. Er war mir auf Anhieb smpathisch. Ich hab von der ersten Sekunde an gespürt, dass ich ihn kenne, dass er mir vertraut ist, dass er das sagt, was ich denke, dass er das tut, was ich fühle,... ich hab vom ersten Moment an gespürt "den kenn ich".

    Und dann hatte ich wieder mal, nach jetzt knapp 10 Jahren wieder diesen Traum, nur dass der Motorradfahrer dieses Mal endlich ein Gesicht hatte...

    Naja und wie das Leben so spielt, fährt er tatsächlich Motorrad... und was das beste an dem ganzen ist, mein freund kennt ihn... zwar auch "nur" vom sehen und so, aber trotzdem...

    Das zeigt mir wieder mal, dass man nicht nur eine/n seelenverwandte/n haben kann...
     
  2. feifei2008

    feifei2008 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Liebe Mondgestein,

    allem voran meine herzlichsten Glückwünsche zum "Aufspüren" deines Seelenverwandten! =)

    Auch ich glaube, dass man diesen (diese, falls man im Laufe des Lebens mehreren begegnen soll(te) ) bereits präkognitiv im Traum SEHEN kann.

    Ich hatte schon öfters ähnliche Träume... und immer auch ein nicht erkennbares Gesicht. Ich weiß lediglich, dass die Haarfarbe blond bzw. hell war... Das paradoxe daran: im "wahren" u. "wachen" Leben interessieren mich blonde Männer üüüüberhaupt nicht u. ich halte immer nach dunkelhaarigen Ausschau. =)

    Wer weiß, vielleicht werde ich eines schönen Tages meinem blonden Seelenverwandten über den Weg laufen...

    Dir alles Liebe u. Gute,

    faawanha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen