1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Meer

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Fjodora, 19. Mai 2012.

  1. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo liebe Traumdeuter,

    ich brauche eure Hilfe.
    In den letzten Monaten träume ich immer wieder, ich befinde mich in einem Haus, schaue aus dem Fenster und sehe das dunkle Meer, hohe dunkle Wellen, immer näher kommen. Irgendwann klatschen die Wellen gegen das Haus, gegen das Fenster und ich habe Todesängste.
    In einem dieser Träume löste sich das Fundament und das Haus trieb im Meer, alles war dunkel und ich wusste, der Tod ist nah. In einem anderen Traum öffnet sich durch die Wucht der Wellen das Fenster und mein Freund und ich schaffen es gerade noch, es wieder zu verschließen. Im letzten Traum (es waren bis jetzt 6) wurde das Nachbarhaus mitgerissen.
    Immer befinde ich mich im Haus und das dunkle Meer kommt näher.

    Was bedeuten diese Träume bloß?

    :confused: Fjodora
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo Fjodora,

    der Traum deuten darauf hin, dass dich stark emotional aufrührt.
    Dass das Wasser dunkel ist könnte darauf hinweisen, dass es sich um ein negatives Erlebnis handelt.

    Gruß,
    Diana
     
  3. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    ...wenn ich doch nur wüsste, was genau es ist. Ich bin ratlos.
     
  4. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle

    ich schließe mich Diana an.

    Es sind tiefe Emotionen & Ängste aus einem Problem, was schon sichtbar seien
    sollte oder, was auf dich zukommt??? Oder, wa du jetzt befürchtest???
    Irgendwie werdet ihr es aber lösen können.
     
  5. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Vielleicht sind es auch unbewältigte Ängste aus der Vergangenheit, die sich jetzt zeigen, aber noch nicht so richtig ins Bewusstsein vordringen?
    Auf jeden Fall danke für die Antworten. :)

    Fjodora
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hallo Fjodora,

    das Bild wird mit der Zeit klarer werden und du wirst dahinter kommen, was diese Emotionen sind. Auch dein Unterbewusstsein bekommt mit, dass du dich jetzt damit beschäftigst und es könnte gut sein, dass sich die Träume verändern.

    Lass das jetzt einfach mal so und beobachte die Entwicklung.

    Gruß,
    Diana
     
  7. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Fjodora,

    ich sehe, dass du aus Norddeutschland bist. Deine Träume könnten eine Vision und damit Warnung sein. Es gibt etliche Prophezeiungen, die sagen, dass Norddeutschland im Meer versinken wird. Von Holland, Dänemark wird nichts mehr übrig bleiben. Küstenverlauf in Europa wird bei Aachen, Köln-Dortmund-Hannover sein. Der Rhein z. B. wird bei Hannover ins Meer münden. Ebenso werden große Teile von Großbritannien versinken. Nur mehr Teile von Wales und Schottland werden als Inseln aus dem Meer ragen.

    In dem Prophezeiungsforum, in dem ich schreibe, gibt es dazu sogar Simulationen über die Höhe der Überflutungen. Ich schreibe dir eine PN dazu.

    Liebe Grüße
    Angita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen