1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Manifest gegen Braune Esoterik

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 7. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Wir sind es Leid

    Leid, dass sich die ewiggestrigen Träumer eines Grossdeutschen Reiches des Arischen Hirngespinstes im Bereich Esoterik ihre Nische finden, wo sie ungestöhrt ihr Unwesen treiben - Leid, dass esoterische Buchverlage neben Bücher über Heilsteine und Astrologie auch Bücher über Ufologische Verschwörungstheorien über den Niedergang und den Verbleib der Nazielite im Inneren der Erde publizieren, Leid, das Personen ungestraft und von der sogenannten "Freiheit der Rede" geschützt publizieren dürfen, dass die Juden an allem Schuld sei, oder dass die Schoa Karmisch bedingt sei, dass eine Körperliche oder Geistige Behinderung ebenfalls durch ein Fröheres Leben bedingt sei und dies nun eine Gerechte Strafe für die Verfehlungen im früheren Leben sei - Leid, dass sich Sozialdarvinistische Lehren, Esoterisch einfärben um von einer Neuen Herrenrasse zupredigen, die einzig in der Lage sei, die Welt zu retten.

    Leid sind wir es, dass rechtradikale Stimmen von den Esoterikern selber mehr tolleriert und vom Recht auf freie Rede geschützt angesehen wird, als die Stimme eines Kritiers an der Esoterik selber, Leid, dass sich elitäres Denken, in den Mantel der Menschlichkeit gehüllt, unmenschliches Predigt, Leid, dass die grosse Masse der Esoteriker auf einem Auge blind ist und solche Entwicklungen Toleriert.

    Darum sagen wir hier: es kann keine Braune Esoterik geben, darf keine Braune Esoterik geben, und dass es Rechtsradikales Denken innerhalb der Esoterik gibt ist ein Schandfleck für all diejenigen, die sich nicht dagegen wehren, fügt all dem in der Esoterik schaden zu, was es wert währe, auch ausserhalb der Esoterik Betracht zu finden.
    Schaden deswegen, weill die okkupierung durch Rechte Kreise auch dasjenige verunstaltet, was Grundsätzlich frei von Menschenverachtenden Poltischen Idiotismen ist
    Schaden deswegen, weil von kritischen Kreisen nur kritisch wahrgenommen wird - die Kritische Wahrnehmung aber ist Esoterik : Braune Esoterik (Google liefert dazu genügend Hinweise).

    Es kann und darf nicht sein, dass die Esoterik ein Schlupfloch für Rechtsradikales Antidenken wird, eine Spielwiese für Nazionalsozialistische Gesinnung und ein Probefeld für Hezerische Propaganda. Es straft die Esoterik Dummheit, will sie Menschlich und Vortschrittlich und Weltoffen und "spirituell" sein, sie jedoch in ihren eigenen Kreisen Rückschritt, Unmenschlichkeit, Völkischen Isolationismus und Barbarei duldet


    Liebe Grüsse

    FIST
     
    taftan und Dacames gefällt das.
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Wost recht hast hast recht, FIST.
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    genau !!
    *kopfnickundzustimm*

    und, wenn ich heute an JENA denke wird mir schon schlecht *würg*
    "fest der völker"

    hat primär nix mit esoterik zutun...und dennoch steigt mir die galle hoch, wenn ich sowas hören muss.

    :escape:
     
  4. rosim

    rosim Guest

  5. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Klingt für mich wie eine Satire... ernstgemeint kann dieser ideologisch verbohrte Quack ja wohl nicht sein :confused:

    Esoterik ist nicht "rechts" oder "links", kann ergo auch nicht gegen "rechts" (oder "links") sein. Esoterik, oder besser gesagt, Spiritualität ist nicht an eine Ideologie gebunden, sie geht über ideologische Denkkonstrukte und - verbote hinaus. Wer das nicht begreift, hat nichts verstanden.
     
  6. rosim

    rosim Guest

    Werbung:
    ...alles auf dieser Welt ist einsetzbar für das Gute !!!

    Aber auch für das Böse !!!
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    tragisch so was...

    @ Sunna

    irgendwie hab ich mir von dir eine solche Reaktion erwartet ;)

    aber sei dir getrost: Jedes Wort dieses "Ideologisch Verbohrten Quack" ist ernst gemeint, sehr ernst sogar

    lG

    FIST
     
  8. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Richtig - wobei ich mich gegen die Irrmeinung, daß "rechts" auch gleich "böse" sein muß, verwahre. Diese Einstellung, die leider heute sehr verbreitet ist, ist aufgrund jahrzehntelanger einseitiger schleichender Medienindoktrination entstanden und hat sich in vielen Köpfen festsetzen könne. Ein wahrhaft freier Geist aber ist auch frei von solchen hindernden politischen Denkblockaden.
     
    Werdender gefällt das.
  9. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Ich bin dafür, dass alle Links nach Google und You Tube durch ******** ersetzt werden.

    Was dort an braunem Müll ungestraft verbreitet wird, ist unverantwortlich und beschämend.

    Das Gesetz ist denen egal.

    LGA
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    ich sprach nicht von Rechts, sondern von Rechtsextrem, Rassistisch und Braun ;)

    aber ich sehe schon, mit Speck fängt man Mäuse ;)

    lG

    FIST
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen