1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das "Liebesglück" Legesystem...?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Gottes Kind, 10. November 2006.

  1. Gottes Kind

    Gottes Kind Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Frankfurt am main
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe heute mal aus neugier die etwas ältere Zeitschrift von "Zukunftsblick" mir die Legesystemen Schulungen angeschaut. Ich hätte da ein paar Fragen.

    Frage 1:
    Wie oft darf man dies legen oder darf ich nur ein mal diese Legesystem für mich oder für eine Beratung legen?

    Frage 2:
    Ich hatte in diese Legesystem auf der Kartenposition 4 die Karte Römisch 10 Kälche. Was bedeutet dies denn wirklich?

    Die Fragestellerin über ihren Liebsten durch die Kartenposition 4 ein Ergebnis erzielt für die Frage: "Was er für sich wünscht oder was seine Befürchtungen sind."

    Meine Kartenpositionen:
    Position 1:As der Kelche
    Position 2:Der Mond XVIII
    Position 3:Königin der Münzen
    Position 4:Kelche X
    Position 5:Schwerter IX
    Position 6:Rad des Schicksals
    Position 7:Ritter der Schwerter
    Position 8:Schwerter III
    Position 9:Ritter der Münzen
    Quintessenz = Tod XIII

    Die Quintessenz steht für mich zum Glück nicht als sterben da, sondern als die Möglichkeit eines Neu Anfangs in meinem Leben. Eine Visuelle Tür die auf einemal unbewusst aufgehen wird um einen kompletten neu Anfang staraten zu können. Änlich wie neu Geburt. Für diesen Legesystem steht aber diese Karte für was neues, damit diese Beziehungsperson erst gedeihen kann, weil noch was erledigt werden muss, damit man was Beziehungstechnisch starten kann.

    Aber was bedeutet denn die Kartenposition 4? Könnte es nicht sein, dass eine Annahme von ihm entstanden ist, dass er mich liebt oder dass er dies nur erahnt? So ganz kenne ich mich mit Tarots noch nicht aus, was ich natürlich gerne schon richtig gut legen möchten könnte, aber noch nie eine Schulung besucht habe. Ich selbst mache alles mit selbststudium.

    Würde mich freuen :rolleyes: wenn ich auch mehrere Fragen stellen könnte über diese Kartensystem. Die ist schon sehr interessant.

    Liebe Grüße
    Gottes Kind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen