1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das leben..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von FIST, 21. März 2011.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    ist ein *********, eine Stinkende Fotze, ein verlogenes Spiel, ein stück scheisse, ein Grausamer Hurensohn, ein Pisser, eine Trettmühle, Herzloser Müll, ein Scheissspiel, ein mit Stahlkappe versehener Springerstiefel der einem ins Gesicht tritt, und noch einmal und noch einmal und noch ein mal... Ein ARsch das einen nur umarmt, um einem das Messer in den Rücken zu stecken und das nur lächelt, wenn es abdrückt...

    Wenn Gott dieses Scheisspiel erfunden hat, dann soll er verrecken und dafür büsen, wenns die Götter sind: krepieren sollen sie, wenns naturkräfte sind: ich hoffe euch schiebt jemand die nächste Giftmüllladung in den Arsch, wenns der Zufall ist: FUCK YOU

    ... aber ansonsten gehts mir gut, wirklich
     
  2. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Hmmm....ich sehe es dennoch nicht ganz sooo dramatisch wie du, aber wenns da ansonsten gut geht....wirklich?...jo donn is gut:D

    LG:)
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Nein, das Schicksal überrollt dich ohne dabei mit der Wimper zucken.
    Wie auch, es sieht ja nichts. Ob es das besser macht?
     
  4. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    oha FIST :blue2: alles noch im grünen Bereich bei dir? Oder is da was durchgebrannt oder so...?

    oh wei oh wei ....
     
  5. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ohhh ...
    aber ... ich hab über 5 jahre in meinem kinderzimmer ein A4 hängen gehabt mit großen lettern drauf
    DAS
    LEBEN
    IST
    EIN
    KLEINKRIEG

    ich hab das damals so gemacht, dass die kleinsten wörter die größte schriftgröße hatten um die breite auszufüllen ... der kleinkrieg hatte demzufolge die kleinste schrift

    mir kommt das leben eher wie ein abhärtungscamp vor
    bei dem man irgendwie einfach überleben soll ... nein besser darf

    soviel dazu

    grüße liebe
    daway
     
  6. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    ...ist ein frischer Atemhauch, der die Seele zum klingen bringt... welche Melodie dabei herauskommt?...

    Vielleicht die, die die Frequenz ihres Pulsschlags gerade aussendet...

    ;)

    LG
    Kris
     
  7. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.779
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Fist, ich wünsche Dir auch einen schönen Tag .... wird schon ....:D:umarmen::trost:
     
  8. silja

    silja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    3.502
    Lieber Fist,

    das ist doch wirklich der erste thread, wo mir was zu einfällt seit einer Weile.

    Also, erst mal: Danke für dein Ehrlichkeit.
    So was ist selten. Besonders unter Esoterikern.

    Das, was du uns hier ablieferst, ist das Ego. Frei, ungeschminkt und maskenlos.
    Mit diesem haben wir zu leben.

    Ich weiß nicht, ob es dir was sagt, aber gestern war kurz nach Vollmond und kurz vor der Tag- und Nachtgleiche. Das sind Eckpunkte, in denen es happiger wird als sonst.

    Ich lief drei Tage heulend und gequält vom Unverständnis über eine bestimmte Person und unerträglichem Leiden wie ein Tiger hin und her- und konnte nicht glauben, dass es immer wieder kommt- egal wie gut es dazwischen geht, irgendwann kommt wieder die Bombe und alles tut weh und die Zukunft ist schwarz.

    Das ist der Minuspol. Das genau eben ist er. Und es nützt nichts, so zu tun, als gäbe es ihn nicht.

    Aber auch in diesem Leiden, das mich seit ein paar Tagen fast frißt, mach ich eine Sache unbedingt anders als du:

    Ich beschimpfe nicht Gott dafür.

    Ich glaube, dass ich mit meiner eigenen Negativität zu anderen Zeiten solche Wirkungen geschaffen habe, wie ich sie nun schon wieder mal erleben konnte- dabei ist für mich das Empfinden der Stagnation immer das Schwerste.

    Wenn Du Gott dafür beschimpfst, so schaffst du neues Leiden für Morgen.

    Denn diese Gefühle und das Leben, das wir erleben, sind die Folgen von dem, was wir gedacht, gefühlt und getan haben.

    Besser wäre es, Gott gegenüber eine demütige Haltung einzunehmen und sich zu entschuldigen für den Missbrauch an der Schöpfung, den wir selbst getan haben.

    Also ich weiß, wodurch ich mir diese Schmerzen verursacht habe. Ich hab mich auf ein ********* eingelassen und hab gedacht, so schlimm wird es schon nicht sein und hab meine innere Stimme ignoriert.
    Und jetzt tut es weh, halt, saumäßig und hat auch noch den Körper krank gemacht- unter Umständen kostet einen so was das Leben, aber auch da ist nicht Gott schuld daran.

    Wenn du es also schaffen könntest, Gott nicht zur Schnecke zu machen für deine Fehler und versuchst, deine Fehler, also dein Denken, Handeln und Fühlen wider die Liebe, zu erkennen, zu bereuen und nicht mehr zu tun- dann wird das Leben, wenn auch nur mikrometerweise und nach vielen Rückschlägen langsam zu etwas besserem.

    Aber das, was du tust, ist, deine Verantwortung jemandem in die Schuhe schieben, der dafür nicht verantwortlich ist- denn die Negativität hast du selbst gesät und das kannst auch nur du ändern.

    Also versteh mich nicht falsch: mir geht es relativ ähnlich wie dir, bloß ich seh ein, dass ich es mir selber eingebrockt habe und ich schiebe nicht Gott meine Fehler in die Schuhe, ich entschuldige mich viel mehr bei Gott, dass ich so unaufmerksam, so grenzüberschreitend, so blöd halt, war und versuche, es heute besser zu machen- Die Schmerzen muss man annehmen in Demut und anerkennen, dass niemand sonst verantwortlich dafür ist und dann eben heute versuchen, mehr Liebe zu säen oder sonst was tun, um das Leben zu unterstützen, statt es zu zerstören.

    Die Einsicht über unser Fehlverhalten ist notwendig, damit das Ergebnis unseres Lebens ein anderes wird.

    Gott tut nichts, außer dir getreu das zurück geben, was du dem Leben gibst.
    Wenn du Gott hasst, so wird das deine Zukunft sein und da gibt es kein heraus- hier nicht und drüben nicht. Das geht so lange, bis du es einsiehst und Gott ist sturer als Du- also es ist bloß ein gut gemeinter Tipp und ansonsten verstehe ich dich gut, das hat mir besser gut getan als jedes Lichtgebla, also noch mal vielen Dank für deine Ehrlichkeit.

    Pass auf dich auf.
     
  9. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien


    ja es muss halt manchmal raus ne ?

    Alles was keine Miete zahlt muss irgendwann mal unkontrolliert raus ?!

    :banane:
     
  10. auraborealis

    auraborealis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Wow da hat sich was aufgestaut! Raus damit, manchmal ist einfach alles zum kotzen! Wie schon ein paar vor mir bemerkt haben, sehr erfrischend wenn mal einer richtig unverblümt den Ärger rauslässt! Gibt ja auch Leute die gehen für sowas zur Schreitherapie. Zurück zum Thema: Hoffe bald kommen die Dinge für dich wieder ins Lot! Sei stark!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen