1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das leben

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Darkhorizon, 1. Februar 2009.

  1. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    hallo forum!

    was bedeutet es eingentlich für euch? eigentlich ist unser dasein nur ein kleiner fingerschnipp der zeit. wir in der westlichen welt tun uns noch relativ leicht. wenn man viel arbeitet...vorausgesetzt man hat die möglichkeit...kann man sein leben finanzieren. bestimmt bereiche genießen die für andere unmöglich sind. für viele ist es ein reiner kampf...tag für tag. ist es eine aufgabe die uns gestellt wird? was soll das ganze...wozu leben wir eigentlich? :rolleyes:
     
  2. mongol

    mongol Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Steiermark
    Hallo!

    Ich glaube schon, daß etwas dran ist, daß wir hier im Leben etwas lernen sollen- vor allem einmal unsere Aufgabe hier finden.
    Manchmal vergleiche ich es mit einem Monopoli- Spiel. Man versucht so über die Runden zu kommen und dann ist das Spiel aus und irgendwann beginnt man wieder ein neues und versucht es besser zu machen. Für mich geht es im Leben auch so. Wir begeben uns immer wieder in diese Form um es besser zu machen.
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Wenn dieses westliche Volk der materiellen Welt einen niedrigen Stellenwert erteilt,lebt es mit viel weniger, aber vielleicht glücklicher, weil der Drang nach dem materiellem im Kopf mehr ins Unterbewusstsein verschwindet!!
    Und genau da fängt das interessante an........wozu leben wir!!!!
     
  4. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich lebe um zu lernen. Das Leben ist ein einziger Lernprozess, bis zum Tod. Es kommt auf die Einstellung daraufan, was jeder aus seinem Leben macht.

    lg
    Petra
     
  5. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    ja, da gebe ich dir recht. nur wie denken die menschen darüber denen es wirklich schlecht geht? :rolleyes:
     
  6. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    auch hier muss ich wieder fragen, wir haben vieleicht die möglichkeit etwas aus underem leben zu machen. doch wie sieht es bei den menschen aus die diese möglichkeit nicht haben?
     
  7. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    na ja, du vergleichst es mit einem spiel, andere die wirklich um`s überleben kämpen...übrigends der größte teil unserer mitmenschen denken wohl ganz anders darüber.
     
  8. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Aber wenn wir leben um zu lernen....warum nehmen es viele nicht wahr???? Hier bei uns meine ich? Sie vegetieren dahin? Beginnt oft grundlos...und artet in Krankheit aus....

    Und zu den armen Leuten, die in Ländern geboren werden, wo es wirklich ums Überleben geht...versteh ich auch nicht den Sinn....warum leben sie? Oft nur kurz? Um uns zu zeigen, wie gut es uns geht? Das kann ja wohl nicht sein.....
     
  9. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    Gute Frage, ich weiß es nicht.

    lg
    Petra
     
  10. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    vermutlich weil sie es nicht schaffen ihr leben in die eigene hand zu nehmen. genau was ich auch manchmal meine...viele sehen den sinn nicht. gibt es einen? muß doch wohl sein wenn ich sehe wie in den anderen ländern die kinder im strassengraben verhungern. oder täusche ich mich? alles nur unsinn? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen