1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Leben nach dem Tod ist kein Wunschkonzert

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von der_zeitgeist, 9. Oktober 2005.

?

Welche Wünsche habt ihr für das Leben nach dem Tod?

  1. alle liebgewonnenen Menschen wiedertreffen

    36 Stimme(n)
    54,5%
  2. verstehen können, was im Leben unverständlich war

    35 Stimme(n)
    53,0%
  3. Ruhe und Frieden genießen

    21 Stimme(n)
    31,8%
  4. Gott oder hohe Geistwesen schauen/treffen

    13 Stimme(n)
    19,7%
  5. andere

    11 Stimme(n)
    16,7%
  6. keine

    8 Stimme(n)
    12,1%
  1. der_zeitgeist

    der_zeitgeist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Aber angenommen, es wäre ein Wunschkonzert, welche Wünsche hättet ihr dann für das Leben nach dem Tod?
     
  2. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K

    Hallo Zeitgeist !

    Ich habe keine Wünsche.

    Einen Wunsch von deine Umfrage habe ich bereits bekommen. :)

    Liebe Grüße,
    blackpink :kiss3:
     
  3. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Das "Leben" nach dem Tod ist kein Wunschkonzert, weil es keine offenen Wünsche mehr gibt. Wünsche bedeuten Leid :D
     
  4. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Versteh ich nicht, leidest Du unter Deinen Wünschen? Ich wünsche mir gerne was!! NAch dem Tod, naja vielleicht schon die ein oder andere Erklärung, aber ich bin sicher, die bekomme ich sowieso
    LG
    ELke
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Wünsche bedeuten Leid, da ein nichterfüllter Wunsch Leid bringt, da man immer versuchen wird das der Wunsch sich erfüllt, was auch Leid bringt oder darstellt.

    Wunsch entspringt auch aus Leid. Wenn ich z.B unter meiner Armut leide, wünsche ich mir, das dieses Leid zu Ende geht.
     
  6. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    ich glaube wir gehen davon aus, dass einem alle wünsche erfüllt werden.

    gruß -fingal-
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Nicht mehr. Wenn ich mir eine friedlichere Welt wünsche, ist das ok für mich. Bin aber auch nicht enttäuscht, wenn es nicht so eintrifft. Wünsche haben für mich heute neutralen nicht erwartenden Charakter. Ob das dann überhaupt noch ein Wunsch ist ? :dontknow: :)
     
  8. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Nein Wünsche sind für mich nicht mit Leid verbunden, weil ich gelernt habe Wünsche zu haben ohne daran die Erwartung zu knüpfen, dass sie sich erfüllen. Ich unterscheide sehr stark zwischen Wünschen und Bedürfnissen, wobei es da leicht zu Verwechslungen kommen kann. Viel zu oft meine ich ein Bedürfnis zu haben, dabei ist es lediglich ein großer, starker Wunsch.
    LG
    Elke
     
  9. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Für mich ist die Antwort auf die Farge ganz klar: Ich will als erstes alle mir lieben Menschen wieder sehen, die vor mir gestorben sind. Als nächstes würde ich gerne mehr verstehen. Der Rest ist mir eigentlich nicht so wichtg, es sei denn, er gehört zum "verstehen".

    Viele Grüße
    Joey
     
  10. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    Werbung:
    huhuuuu joey!

    schön, dich zu lesen!!!

    das gleiche habe ich mir auch gedacht, als ich 'gevotet' habe!

    vor allem meine lieben wiedersehen!!!

    liebe grüße,:kiss3:
    brinisan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen