1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Leben ist zu kurz, um sich über jeden S** aufzuregen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Stormcrow, 13. Februar 2010.

  1. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    So, das soll mal gesagt sein.

    Ich sehe hier immer wieder wie sich Leute über irgendwelche Beiträge/vermeintliche Beleidigungen/bestimmte Themen oder was auch immer aufregen. Das ist in gewissem Masse gut, man soll ja auch diskutieren können.

    Doch warum immer gleich ein Riesenproblem aus allem machen? Warum nicht das alles ein bisschen lockerer sehen und mit Humor nehmen?

    Sich über Kleinigkeiten wie angriffslustige Menschen aufzuregen verdirbt einem doch nur selbst den Spass. Warum verkrampfen wir uns so schnell? Warum fühlen wir uns so schnell beleidigt oder gar bedroht? Aus Angst? Ich weiss nicht.

    Ich für meinen Teil versuche zumindest (gelingt mir auch nicht immer) das Leben möglichst leicht zu nehmen und es entspannt zu sehen. Als Ablauf, den man geniessen kann - wenn man es sich nicht verbaut indem man sich über jeden S** aufregt.

    Nicht nur im Forum, auch im realen Leben muss man doch nicht immer als gleich völlig überdramatisieren und so Todernst nehmen. Meint ihr nicht?

    Grüsschen ;)
     
  2. Origenes

    Origenes Guest

    Wo'd recht hast hast recht. Bei mir braucht es einiges bis ich mich ernsthaft aufrege. Aber manchmal passiert's halt doch.
     
  3. Sepia

    Sepia Guest

    Gute Idee, mit Humor ist schon alles viel leichter :)
     
  4. Tina28

    Tina28 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    ...schöne Aussicht hier
    :kiss4:
     
  5. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.267
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    ..da gebe ich dir schon recht...nur sollte man so viel gefühl in sich haben um zu erkennen wenn menschen auf ehrliche antworten hoffen....und das hat dann aber nix mit dramatik zu tun...mal so meine.....

    lg dark
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Das ist Geschmacksache.

    Aufregung bedeutet Spannung und viele möchten das erleben.
     
  7. woolverine

    woolverine Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    129
    ich kann dazu sagen, ich hab 2 mir wichtige dinge gepostet, und daraufhin nur nette, helfende antworten erhalten, wollte mich auch immer mal per PN bei den anderen usern bedanken. (leider noch keine zeit gehabt)

    DANKE

    woolverine
     
  8. tiffanytiffel

    tiffanytiffel Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    322
    Ort:
    nähe bielefeld
    ich kann mich da nur anschließen, ich bin auch ein total entspannter mensch, allerdings arbeite ich seid einem jahr mit einer kollegin zusammen, die da ganz anders ist...
    und sie verdirbt einem regelrecht die laune, egal um was es geht es ist immer ein "problem" sie ist immer im streß und hat es sowieso total schwer, am schlimmsten ist das sie will das ICH es änder in dem ich mich genauso streße wie sie damit SIE entlastet wird???? die frau ich weiß nicht, wir reden aneinander vorbei und wenn man ihr helfen will und ihr arbeit abnimmt heißt es wieder man will ihr was wegnehmen oder man das man besser sein will als sie.
    echt gerade auf der arbeit wo man viel zeit des tages verbringt, ich ignoriere das jetzt hab keine lust mir jeden tag verderben zu lassen, je nach tageslaune wird man begrüßt oder eben auch nicht, na ihr kennt diese "spielchen" ja alle :tomate:

    ich hab mir auch schon oft gesagt das das leben zu kurz für sowas ist leben und leben lassen :banane:
     
  9. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Gegensätze ziehen sich an.
     
  10. Phönixkind

    Phönixkind Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Ich bin überall und nirgendwo
    Werbung:
    Falls dieser Thread auf meinem von gestern aufbaut (glaube ich zumindest)
    wollte ich nur sagen: Aufgeregt habe ich mich über garnichts.

    Ich habe hier eine Frage gestellt die völlig ins Lächerliche gezogen worden ist. (auch von anderen Usern) Hier stellt man Fragen die man mit "normaler Gesellschaft" aus mehreren Gründen nicht besprechen könnte.

    Trotzdem bekommt man Antworten, wo man sich so richtig verarscht fühlen könnte. Dann kommen andere noch auf die Idee mit zuziehen, und schon wird ein Thread zerrissen. Oder andere Threads erstellt um die Person zu verar...

    Ich wollte nichts dramatisieren oder einen diplomatischen Krieg führen wie es gestern Abend so schön beschrieben worden ist.

    Ich wollte nur auf diese "Problematik" aufmerksam machen.
    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen