1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Leben im Traum ....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Puschl, 23. Januar 2008.

  1. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    Werbung:
    Hallo liebe Foris!

    Ich habe letztens folgendes geträumt, es wäre für mich interessant was das bedeutet, vor allem weil es wie ein schnelldurchlauf (m)eines Lebens). Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Ich bin zu hause gerade am Abwasch machen, weil der Geschirrspüler defekt ist, was mich furchtbar ärgert. In dem Moment kommt mein Freund heim, ich erzähl ihm mein Problem mit dem Gerät. Er nimmt mich in den Arm und küßt mich, setzt sich dann aber an den PC.

    Tage später, so hatte ich das Gefühl im Traum, wache ich morgens mit übelkeit auf, meine Període ist schon eine Weile überfällig. Von Vorahnungen getrieben gehe ich in die Apotheke und kaufe einen Test. Positiv. Oh Schreck. Die ersten Gedanken kreisen, warum passiert das mir, wie sag ichs meinem Freund, ....

    Ich bin völlig fertig, warte darauf das mein freund von der Arbeit kommt. Er merkt das etwas ned stimmt. Ich sage ihm das wir ein baby bekommen. Er nimmt mich in den Arm und meint, dann heiraten wir.

    Das letzte an das ich mich im Traum erinnere ist:

    Das wir bei freunden sind, und unser kind bereits um die 3 Jahre sein muß.


    Vielen Dank

    Puschl
     
  2. Lamat

    Lamat Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stuttgart
    zeigen sich da Wünsche?
    Warum oh Schreck...schau da mal genauer hin.
    Um ehrlich zu sein hätt ich auch gerne sonen Freund wie Du in Deinen Träumen...bei mir liefs in echt dann nicht so rosig ab ;)
    Durchfühle Deinen Traum...ist er positiv der Gedanke an eine eigene Familie?
    Oder eher negativ.
    Spreche nach dem durchfühlen mal mit Deinem Partner...wäre doch interessant wie er dazu steht.
    AL
    Lamat
     
  3. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    Hallo Lamat!

    Vielen Dank für deine Antwort. Ja über das hab ich auch schon nachgedacht, dass sich hier wünsche wiederspiegeln. Über eine Familiengründung haben wir uns, ganz ehrlich, noch nicht gedanken gemacht. Wir sind uns eigentlich einig, dass wir sicher nicht heiraten. Weil ja doch, vor allem im Umkreis der Verwandschaft viele Scheidungen sind/gewesen sind. Da sind wir gebrannte Kinder :clown:

    Ein Kind ist definitiv noch zu früh, mein Freund steckt noch mitten in der Ausbildung, möchte danach gerne ein paar jahre arbeiten, damit wir uns gemeinsam einen Grundstock schaffen können.

    Sicher über die möglichkeit des "passierens" wurde schon geredet. Aber momentan wärs sicher so, dass ich angst davor habe.

    Es gibt ja aber auch eine gewisse Symbolik hinter Träumen. Kann es sein, das das Kind auch für Pläne/Projekte steht und mir der Traum suggerieren will das alles gut wird und das Kind "groß" wird? Leider bin ich auf dem Gebiet der Traumdeutung nicht bewandert.

    Puschl
     
  4. Lamat

    Lamat Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo,
    ich sehe schon Du bist auf dem richtigen Weg.:kuss1:
    Gehe mal auf den Link:
    http://www.traumdeuter.ch/default.htm
    Der kann Dir eventuell helfen Deinen Traum für Dich klarer werden zu lassen.
    Alles Liebe
    Lamat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen