1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Kreuz

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Sukippy, 25. Januar 2012.

  1. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo liebe Mitglieder im Forum,

    ich habe die Tarotkarten erst neu gekauft (Tarot für Anfänger von Hajo Banzhaf/Rider Waite Tarot).

    Ich habe mir heute das Kreuz auf folgende Frage gelegt:

    Welchen Vorschlag geben mir die Karten mit einem persönlichen Problem, das ich wie in einem Kreislauf immer wieder habe, umgehen/verhalten?


    Position 1 = Darum geht es: Königin der Münzen
    Position 2= Das sollen sie nicht tun: 7 der Münzen
    " 3= Das sollten sie tun: der Wagen
    " 4= Danhin führt es, dafür
    ist es gut: 2 der Schwerter.

    Die Karten der P. 1-3 sind für mich verständlich, nur mit der 4. habe ich so meine Probleme: Es werden Zweifel aufkommen, die sich nicht leicht überwinden lassen. Sie werden den weiteren Weg, vielleicht auch Ihre bisherige Vorgehensweise in Frage stellen. Härtnäckige Zweifel, Unentschlossenheit, Verzweiflung.

    Ich sehe das so:Somit beginnt ja wieder der Kreislauf von vorne! Es ist ja aber meine Frage, was ich tun kann diesen Kreislauf zu durchbrechen?!

    Kann mir jemand von euch weiterhelfen und die 4. Karte etwas näher erklären?

    Das wäre wirklich toll!

    :danke:, dass ihr euch meine Zeilen durchgelesen habt.

    LG
    Sukippy
     
  2. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    die karte steht auch für : ausgleich durch erkenntnißfindung, beilegen von differenzen,

    den verstand einsetzten, klärungen und lösungen herbeiführen,
    harmonie nach phasen des uneins/zersplittert seins...

    fortschritt,....fair behandeln, fair behandelt werden.....

    ich würde sagen, die karte zeigt dir an, das du aus dem kreislauf rauskommst! ;)
     
  3. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Guten Abend liebe Freija,

    :danke:für deine schnelle Antwort.

    Ich dachte jetzt, dass die 2 der Schwerter bedeutet, dass ich immer wieder in diesen Kreislauf komme.
    :confused:
    Habe ich villeicht zu negativ gesehen. Die Karte sieht ja irgendwie nicht possitiv aus, nicht wahr?

    Ich sehe schon :ich muss noch einiges lernen!

    Schön, dass es dieses Forum gibt und man hier Hilfe bekommt.:)

    LG

    Sukippy
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    in meinem tarrot(der crowley tarot von akron/hayo banzhaf1991), + wie ich dir geschrieben habe in meinem beitrag

    2 schwert (frieden) ist ne gute karte ;)
     
  5. Stieglitz

    Stieglitz Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Österreich
    hallo erstmal
    die zwei der schwerter sagen mir, dass du zweifel in gewissen themen hast...um den kreislauf zu durchbrechen, mußt du die binde von deinen augen lösen und mit herzen...nicht mit dem verstand handeln....hinter dir das wasser...schau doch zurück... lasse es doch fließen....lege deine schwerter nieder....das kann doch nicht so schwer sein....du hast ein weißes kleid an...dieses zeigt dir die reinheit an.....unschuld....und klarheit....sollen dich führen....so wirst du auch den kreislauf durchbrechen...
    die binde sagt dir....du willst es nicht fließen sehen....stehst vor gefühlen, willst es aber nicht zulassen, dass du mit bauchgefühl handelst....

    ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen ...und verbleibe stieglitz
     
  6. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo Stieglitz,

    ein herzliches:danke:für deine Zeilen.:)

    Ich freue mich sehr, dass du mir geschrieben hast. Duch deine Worte kann ich nun die Karte besser verstehen: der Weg aus dem "Kreislauf" ist weniger über den Verstand als über das Bauchgefühl und das Herz ("Intuition") zu finden.
    :blume:
    Liebe Grüsse

    Sukippy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen