1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das kreuz mit dreizehn karten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von stern3, 2. Mai 2009.

  1. stern3

    stern3 Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    hallo alle zusammen

    ich habe grad ein (für mich) sehr interessantes legemuster gefunden das kreuz mit dreizehn karten und wollte mal fragen ob das schon mal jemand gemacht hat und wie aufschluß reich das ist.kann man das auch mit den lenormand karten legen oder wären andere karten dafür besser geeignet?

    glg stern:)
     
  2. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Stern3,

    von diesen Kreuzen gibt es ungefähr so 100 und eine Variante... sprich du musst schon etwas konkreter werden;)

    Ich kenn verschiedene Kreuze mit 13 Karten - manche funktionieren ganz gut und andere wiederum nicht. Das musst du einfach austesten:)

    Diese Legesysteme kann man natürlich auch mit Lenormandkarten legen.

    LG Alissa
     
  3. stern3

    stern3 Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    165

    ok :D war keine absicht

    Das Kreuz mit dreizehn Karten - Überblick zur Problemanalyse, Weiterentwicklung und Lösung

    glg
     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    ok... also das hier:)

    1. Das Problem oder Ausgangssituation
    2. Das kommt als nächstes auf einen zu (darauf hat man keinen Einfluß)
    3. Entwicklung der Zukunft
    4. Gegenwart, die man selber steuern kann (hat man im Griff)
    5. Eigene Mitwirkung beim Problem
    6. Was sich aus dem Problem ergibt (hat man keinen Einfluß drauf)
    7. Auswirkung der Vergangenheit auf Gegenwart und Zukunft (hat man keinen Einfluß drauf)
    8. Möglichkeiten, die zukünftige Entwicklung selber zu steuern
    9. Das Ergebnis oder Ratschlag für die Lösung (Angelpunkt der Legung)
    10. Die Ursache des Problems auf Platz 1
    11. Nähere Erklärung zu Karte 2
    12. Hintergründe von Karte 3
    13. Erklärung oder Hintergrund von Karte 4

    Dieses Legesystem verwende ich hin und wieder auch.... aber wie gesagt: Das musst du selbst austesten und im Laufe der Zeit wirst du merken, ob das Legesystem richtig für dich ist oder ob's dir gar nicht zusagt;)

    LG Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen