1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Königreich Gottes ist in dir

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von opti, 25. März 2008.

  1. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Hallo

    Hat jemand Lust das Buch "Das Königreich Gottes ist in dir" von Leo Tolstoi vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen? Ich habe mir das englische Original besorgt:

    The kingdom of god is within you

    Mit dem Copyright dürfte es keine Probleme geben, da es abgelaufen ist. Leider ist das Buch in deutscher Sprache nur sehr schwer zu bekommem. Ich selber würde wahrscheinlich erst frühestens 2009 dazu kommen, das Buch zu übersetzen. Auch über Teilübersetzungen würde ich mich freuen. Vielleicht hat ja jemand Lust, ein Kapitel zu übersetzen.
     
  2. opti

    opti Guest

    Ich möchte euch den Inhalt des Buches Das Reich Gottes ist inwendig in euch von Leo Tolstoi noch einmal etwas schmackhaft machen. Vielleicht hat der eine oder andere doch einmal Lust, einen Blick in das Buch zu werfen. Tolstoi plädiert in dem Buch für eine auf das Reich Gottes zielende Ethik, die allerdings nicht unbedingt mit dem herrschenden Christentum übereinstimmt. Vielmehr orientiert sich Tolstoi, der eigens griechisch und hebräisch lernte, um die Bibel im Urtext zu lesen, direkt an den Worten Jesus. Tolstoi wendet sich direkt an den einzelnen Christen und sagt: "Erfüllten alle Menschen die Lehre Christi, so würde das Reich Gottes auf Erden sein. Erfülle ich sie allein, so tue ich das beste für mich und für alle anderen Menschen. Ohne die Erfüllung der Lehre Christi gibt es keine Rettung für die Menschen." Tolstoi geht dabei von einer sehr sozialen und politischen Haltung aus, die als oberste Prämisse das Gebot "Du sollst nicht töten" als Grundlage für die menschliche Gesellschaft voraussetzt. Als Konsequenz daraus folgt für Tolstoi, dass es für den Christen eigentlich unter allen Umständen verboten sein müsse, eine Waffe in die Hand zu nehmen, um damit andere Menschen zu töten.

    Tolstoi sagt, die Lehre Christi stelle das Reich Gottes auf Erden her. Es ist nicht wahr, dass die Erfüllung dieser Lehre schwer ist. Er sagt, sie ist nicht nur nicht schwer, sondern unumgänglich, für den, der sie erkannt hat. Tolstoi sah das Ziel, das sowohl von den Christen, den Humanisten und Kommunisten angestrebt wurde, die Freiheit, die Gleichheit, die Brüderlichkeit, die Gemeinsamkeit des Eigentums, kurz, das Reich Gottes auf Erden, allein in der christlichen Lehre verwirklicht, da das Christentum im Gegensatz zum Sozialismus und Kommunismus versucht, dieses Ziel gewaltfrei zu erreichen. Den Sinn des Lebens sah Tolstoi darin, dass der Mensch sich selbst verwirkliche und der Gemeinschaft diene, indem er für die Allgemeinheit an der Errichtung des Reiches Gottes auf Erden mitwirke. Das aber kann nur geschehen, indem jeder einzelne sich bemüht, die christliche Lehre zu verwirklichen und zwar so, wie Jesus sie uns vorgelebt und gepredigt hat. Für Tolstoi ist das Reich Gottes inwendig in jedem einzelnen Menschen zu finden. Dieses Ziel kann nur verwirklicht werden, indem jeder einzelne sein Leben an der christlichen Ethik ausrichtet.
     
  3. Jackass

    Jackass Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Im Osten der Republik
    Danke für die Zusammenfassung. Ich lese momentan Ghandis Autobiographie und dort erzählt Ghandi, dass er von eben diesem Buch Tolstois überwältigt war. Deshalb habe ich mal geguckt, wo ich das bekommen könnte. Ich wußte gar nicht, dass das Buch in deutscher Sprache so schwer zu bekommen ist und wunderte mich daher, kein Exemplar bei den einschlägigen Online-Buchhändlern zu finden. Bis ich diesen Thread per Google(!) fand.

    Eine Übersetzung aus dem Englischen wäre sicher nicht so toll. Da ich selbst Übersetzer bin, weiß ich, dass bei einer Übersetzung einer Übersetzung so manches verloren gehen kann. Eine Übersetzung des Originals wäre daher wohl besser. Russisch ist allerdings nicht meine Sprache.

    Was kannst du denn zu der bestehenden Übersetzung "Das Reich Gottes ist inwendig in euch" sagen? Hast du die englische Version gelesen und kannst beide vergleichen?

    Ich werde mir wohl mal die englische Version kaufen. Immerhin weiß ich dann, dass Ghandi die gleichen Worte gelesen hat. ;o)
     
  4. opti

    opti Guest

    Ich bin ebenfalls über Gandhi auf das Buch von Tolstoi gestoßen. Das englische Original findest du auch im Internet: The kingdom of god is within you.
     
  5. Jackass

    Jackass Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Im Osten der Republik
    Danke. Den Link habe ich schon gesehen. Ich habe allerdings lieber ein richtiges Buch in der Hand zum Lesen. Und ausdrucken ist zu aufwendig. :o)

    Beeindruckend, dass du die Übersetzung abgetippt hast. Aber nochmal meine Frage: Wie ist denn die deutsche Übersetzung im Vergleich zur englischen? Manchmal liest sich eine Übersetzung auch wie eine Übersetzung. Schon der etwas Titel klingt sehr ungewöhnlich. Wie ist denn der Rest so?
     
  6. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Ihr findet das Buch jetzt übrigens hier
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen