1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Kind welches die Welt fünf Minuten zum Schweigen brachte

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von AphroditeTerra, 7. Juni 2008.

  1. Werbung:



    Das war vor fünfzehn Jahren
    bei der Umweltkonferenz in Rio de Janeiro...
    und es macht mich traurig
    wie wenig zum Schutz unserer Welt seither geschah




    diese Worte von dem Kind stimmen mich sehr nachdenklich
    so wie sie sagt: "Es wird viel geredet, aber es wird nichts getan!"
    und das kann man auf alles hinmünzen
    grossartige Worte... und wieviel steckt tatsächlich dahinter?


    Ali:liebe1:
     
  2. lux11

    lux11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Habe mir das Video soeben angesehen......

    Ist dir aufgefallen, wie gelangweilt manche dieser Menschen diesen Vortrag aufgenommen haben?

    Bitte verstehe mich jetzt nicht falsch, doch es ist ein trauriges Kapitel, dass schon seit Ewigkeiten das gleiche zu sein scheint.
    Die Trennung von Rasse, Geschlecht, Gehalt, Beruf usw.

    Ausserdem kommt noch dazu das ständige Einhämmern der Angst, gepaart mit dem Druck, mehr und mehr zu haben und zu sein.

    Solange diese Parameter in den Struckuren der Meschen verankert sind, solange wir das Spiel weitergespielt werden, leider.....

    Doch stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt und vielleicht brauchen viele diese Erfahrungen, aus denen sie letzt endlich gereift und gestärkt hervorgehen.

    Wer weis das schon? ......
     
    siebenuhrstern gefällt das.


  3. Das ist deine Sichtweise
    ich fand eher, dass die Gesichter einen peinlichen Ausdruck bekamen
    es fühlte sich gegenüber diesem Kind niemand wohl in seiner Haut...


    Dire strait in Sidney-Money for nothing...

    http://www.youtube.com/watch?v=wGJGKCNuOuw&feature=related



    Now look at them yo-yos that's the way yo do it
    you play the guitar on the MTV
    that ain't working that's the way you do it
    money ain't for nothing and your chicks for free

    Now that ain't working that's the way you do it
    let me tell you them guys ain't dumb
    maybe get a blister on your little finger
    maybe get a blister on your thumb

    We got to install microwave ovens custom kitchen deliveries
    we got to move these refridgerators we got to move these color TVs


    Geld für Nichts


    Guck dir bloß die Kerle an,
    aber so mußt du's machen,
    spiele Gitarre im MTV.
    Das ist keine Arbeit, aber so mußt du's machen.
    Das bringt Geld für Nichtstun,
    tolle Miezen frei Haus dazu.
    Das ist keine Arbeit, aber so mußt du's machen.
    Ich will dir sagen, die Typen machen sich nicht
    fertig, kriegen vielleicht Hornhaut am kleinen
    Finger, vielleicht eine Blase auf dem Daumen dazu.

    Wir dagegen installieren Mikrowellen-Herde.
    Wir placken uns mit den Kühlschränken ab.
    Wir placken uns ab mit den Farbfernsehern.







    Ali:liebe1:

     
  4. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Alles ist gut.

    Und ich freß nen Besenstiel, wenn hinter dem Kind kein Erwachsener stand, der die Welt mit seiner Botschaft beglücken wollte.
     
    Heiko2013 gefällt das.
  5. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien

    Tja, wenn die Worte von einem Kind stammen, kommt es besser rüber. Das rührt die Menschen zu Tränen.

    Also egal, auch wenn ein Erwachsener hinter den Worten steht, sie sind wahr!!! Aber leider hat es nicht viel gebracht, macht mich auch traurig!

    lg Felice
     
    siebenuhrstern und Heiko2013 gefällt das.
  6. Michael12031970

    Michael12031970 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Die Welt, die das Kind in 5 Minuten zum schweigen brachte...
     

  7. Ein Wirbelsturm die Woche
    die Region Bihar in Indien steht unter Wasser
    da wird nicht mehr geschwiegen können

    die Wirbelstürme sprechen für sich:zauberer1



    Iansã Orixá des Windes

    Axé




    Ali:umarmen:
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.290
    Ort:
    Coburg
    Hallo Liebesgöttin, das "TUN" liegt erst einmal bei JEDEM SELBST in seinem täglichen Lebensablauf.

    Geredet wird überall viel, da hast du recht.

    Die einen möchten Atomkraft zur Vermeidung der Umweltverschmutzung, die anderen nicht, weil der Strom aus der Steckdose kommt.

    Die CSU möchte die Pendlerpauschale wieder einführen, wobei es doch der Umwelt zuliebe besser wäre, auf Benzin allgemein zu verzichten und deshalb das Autofahren absolut einzuschränken bzw. aufzugeben.

    "Brot für die Welt" wird gesammelt, damit die Bevölkerungsexplosion gerade in den speziellen Ländern (die keine Geburtenkontrolle, wie z. B. China, einführen wollen) weiter zunimmt. Die katholische Kirche empfiehlt übrigens eine "natürliche" Verhütung.

    (Die Erde braucht den Menschen nicht aber der Mensch die Erde).

    L G
     
    siebenuhrstern gefällt das.
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Jo sie brauch Menschen die Verantwortung übernehmen ohne Diktatur aber mit klaren Gesetzen. Wir brauchen schon Politiker die zusammenarbeiten. Wir haben aber nur Politiker die für ihren eigenen Geldbeutel sorgen.
     
    siebenuhrstern gefällt das.
  10. Mora

    Mora Guest

    Werbung:
    Liebe Aphrodite - schön für meine Seele zu lesen - DAS DAS Thema und überHaupt noch berühren können

    die Frage ist vielleicht nicht - WIEVIEL steht dahinter sondern WAS und WER

    ich hab mich schon manchesmal gefragt was wäre
    wenn kein Aids
    keine Pharmazie - keine Forschung - keine Medikamente - kein Absatz - kein polit. Wahlthema (dann sind ja Randgruppen+ themen wieder INN)
    wenn kein Öl
    OJE - WAS DAS für die Welt bed. würde - NICHT auszudenken
    wenn keine Verbrechen
    keine Justiz - keine Arbeitsplätze - welch MACHTverlust - ein ganzer und nochmehr Äste würden abbrechen

    die Frage ist also - WIE können/müssen SIE ersetzt werden - Wo beginnen

    denkt MoRa - u. morgen viell. wieder gaaanz anders
     
    siebenuhrstern gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen