1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Keltische Kreuz zur übung, wer mag schauen und mir nen rat geben?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von muttererde123, 21. Mai 2012.

  1. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Werbung:
    Hallo ihr lieben

    Ich hab gefragt wie es mit zwei personen weiter geht!

    Ich mache es für mich zur übung, um die Karten besser kennen zu lernen.
    Gelegt habe ich mit dem Universal waite

    1.Darum geht es 2 Schwerter:Ich denke es geht hier um hartnäckige
    zweifek und unentschlossen hat,es geht um nicht vertrauen können

    2.Das kommt hinzu 10 Stäbe:Ich denke es geht um mangelnde perspektiven
    man weiss nicht sorecht weiter

    3.Das wird erkannt 9 Stäbe:Es geht hier um eine trotzhaltung, vielleicht erkennt man das man zu sehr auf ein thema pocht.

    4.Das wird gespürt Die Liebenden: man merkt das es die Große Liebe ist, und man sich aus vollem herzen entscheiden muss.

    5.Das hat dahin geführt 2 Stäbe: Vielleicht hat man sich nicht genung eingesetzt, man hat sich vor einem wichtigen schritt gedrückt

    6.So geht es weiter 5 Stäbe:Ich denke hier das es um eine herrausforderung geht,das man sich schon beweisen muss, das man schon gute aussichten hat.

    7.So sieht es der fragende Ass der Schwerter: Das man noch eine gute chance bekommt etwas zu klären (hier bin ich mir nicht ganz sicher)

    8.steht laut Hajo Banz in Beziehungsfragen für den Partner Bube der Kelche.
    Ich denke das er sehr gefühvoll sieht, und mit einer liebenvolle geste auf sie zu kommen wird.

    9.Das erwartet der Fragende:Der Stern: ich denke hier geht es ums vertrauen
    es geht um glück und hoffnungen.Das man in die weitere zukunft schaut

    10. Dorthin führt es 10 Münzen:Es könnte zu einem Fest und guten Funderment kommen, sicherheit und stabilität.

    Würde mich freuen wenn der eine und andere eine kleine ergänzung schreibt.

    Lg muttererde
     
  2. neoke

    neoke Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    716
    hallo muttererde,

    mehr oder weniger sehe ich es auch so...

    lg neoke
     
  3. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Liebe Grüße
     
  4. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Ich danke euch beiden für eure ergänzung :)

    sieht ja garnicht so schlecht aus.

    Lg muttererde
     
  5. Papillion

    Papillion Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    70

    Hallo Muttererde!

    Was auch immer Du unter kleiner Ergänzung verstehst ??? Meine wäre eine ganz andere und das erste Mal hätte ich den Eindruck,
    dass die Mehrheit der Position "Hoffnung" des Signifikator dem "Stern" auf den Leim gegangen ist.

    Also - bei so viel Licht - sind denn auch andere Meinungen erwünscht ?

    1.Schwert2 und 2. Stab10 = Es gibt allen Grund diese Beziehung/ Herangehensweise an diese in Frage zu stellen, die Belastung (evt. "karmische") ist sehr groß.
    3.Stab9 Man hat sich ggf. gerade aus einer Verstrickung befreit und läuft nun Gefahr sich wieder in alte "Muster" zu bewegen.
    4.Liebenden / 5. Stab2 Die Unentschiedenheit hat zum jetzigen Status beigetragen und erfordert eine Entscheidung - ein totales JA - vor allem zu sich und den eigenen Werten.
    6. Stab 5 Dies ist eine Herausforderung und gleichzeitig ein Scheinkampf - es geht hier nicht um den anderen - das Außen!!!
    7. SchwertAs Das Entscheidende ist noch zu finden
    8. Page Kelche Vll liegt hier das Infantile vergraben, das naive Träumen das Projizieren auf den Partner/die Partnerschaft, die sich auch in
    9. Stern wiederspiegeln = abgekürzt formuliert= wird hier irdisch geliebt oder träumt hier wer engelsgleich geliebt zu sein/zu lieben ?
    10. Münz10 - mit etwas Anstrengung lässt sich hier eine ganz solide Basis entdecken-
    ein Reichtum, der scheinbar bis jetzt so nicht erkannt wird.
    Dies wäre die große Chance, die dann vll auch real die Beziehung "verbessern" weil auf den Boden der kleinen Dankbarkeiten holen würde.
    Mein Fazit: Keine Extreme - Innen die eigenen Werte suchen und auch nach außen zu leben /erkennen versuchen.

    Alles Gute!
    Papillion
     
  6. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Werbung:
    Hallo Papillion

    Wollte dir auch ein Feedback schreiben, Ich hatte dieses auf zwei reale personen gelegt für mich zu üben und mit erlaubniss der beiden dürfte ich es hier auch rein stellen.
    Es ist schon so das sie beide real lieben in der wirklichkeit, diese liebe aber noch nicht richtig gelebt wird.

    Lg muttererde
     
  7. Papillion

    Papillion Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Hallo Muttererde!

    :danke: für Dein Feedback - Du bist gebeten worden und Du bist näher dran an den beiden - deshalb höre bitte auf Deine Eindrücke und weniger bis gar nicht auf meine! Für mich ist das o.k. Ich danke Dir fürs mitüben lassen. Gute Woche! Papillion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen